1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Online Videothek anmelden - welche?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Monoton, 20. Mai 2012.

  1. Monoton

    Monoton Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anzeige
    Hi @ all,
    ich hoffe, mein Beitrag ist hier richtig kategorisiert. Ich dachte mir, dass Online Videotheken essentiell für das Heimkino sind und anstatt einer "Kaufberatung", eher "Anmeldeberatung" gleichstehen.

    Und zwar hab ich folgendes Anliegen. Nach langem hin und her, bin ich bereit mich bei einer Online Videothek anzumelden, aber weiß ich nicht, welcher Anbieter dafür am besten ist. Maxdome und Videoload hören sich vielversprechend an, da sie über ein Video on Demand Angebot verfügen.

    Hat jemand von euch schon mit Online Videotheken Erfahrungeng gesammelt?
    Ihr würdet mir sehr weiter helfen! :eek:
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Meine Erfahrung liegt schon zu lange zurück als dass man sie zum heutigen Maßstab nehmen könnte.
    Ich habe aber noch einige McD Gutscheine für 3 Monate Lovefilm rumliegen. Wenn du Interesse hast, dann lasse ich dir einen Code zukommen. Melde dich einfach per PN wenn Interesse besteht.
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    --------
     
  4. Monoton

    Monoton Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Vielen Dank für dein Angebot!
    Bevor ich mich jedoch bei einem Anbieter anmelde, möchte ich mich vorher erst über diese einiger maßen informieren. Ich kenn mich, wenn ich mich erstmal irgendwo angemeldet habe, dann bin ich auch meistens zu faul eine Alternative heraus zu suchen, die vielleicht besser ist und dazu noch weniger kostet. Ich werde mir die mal genau anschauen und vielleicht hat jemand anderes mit den Videotheken Erfahrungen gesammelt?! Bis dann, Mono!
     
  5. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.863
    Zustimmungen:
    1.984
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Ich persönlich bin jetzt seit knapp einem Jahr absolut zufriedener Maxdomekunde (als Ersatz für mein früheres Sky Film Abo).

    Die gößten Vorteile die Maxdome meiner Meinung nach bietet gegenüber anderen VOD Diensten bietet:

    - Größte Verbreitung auf Endgeräten (TV, Bluray Player, Settop-Boxen)
    - Extrem große Auswahl an älteren Filme, Serien, Kinderprogrammen, Konzerten und Dokus im Paket (für 15 EUR bekommst du eine Auswahl die günstige PAY-TV Pakete wie Sky Welt gnadenlos an die Wand rocken)
    - Die Anzahl an Filmen und Serien in HD wächst praktisch täglich
    - Maxdome ist der einzige reine Video-On-Demand Anbieter, bei dem durch den Kauf von "Gutscheinen" der Preis für "Zeitgleich zum DVD/BD Start" Filme Dauerhaft unter den Standardpreis von 5-6 EUR der bei allen anderen Anbietern üblich ist, gedrückt werden kann. Als Paketkunde sogar auf 5 EUR für drei Neuheiten pro Monat. Dazu im Gutscheinshop auf 3,60 EUR und zwar unabhängig davon, ob man Abokunde ist, oder nicht
    -Recht viele Gratisansendungen mit denen du Maxdome gefahrlos testen kannst, ob es bei dir läuft.
    - Sehr flexible Nutzung durch die Wahl ob man nur Einzelabruf nutzen will, das Abopaket monatlich kündigen will oder gleich einen Jahresvertrag eingehen will.

    Nachteile:
    - Neuheiten sind nur innerhalb des vorgegebenen Zeitfensters für VOD/nVOD verfügbar (ca. 6 Monate Zeit zum schauen, bis sie wieder verschwinden und dann mindestens für 9 Monate weg sind => Sperrfrist für Sky Film)
    - HD "nur" in 720p
    - Leider immer noch kein DD 5.1, sondern nur normales Surround
    - Funktioniert nicht auf jeder Hardware gleich gut. Gerade LG Geräte sowie die ganz günstigen Samsung Bluray Player produzieren häufig Fehler.

    Weiter Fragen auch zur Hardware stellst du am besten hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...75256-maxdome-neues-erfahrungen-probleme.html

    Das ist der Maxdome Sammelthread hier im Forum.

    PS:
    Lovefilm ist kein VOD Dienst, sondern eine Videothek mit postbasiertem Verleihdienst, bei dem DVDs/Blurays hin und her geschickt werden. Lovefilm bietet zusätzlich VOD an um die Wartezeiten auf die nächste DVD die per Zufall aus einer Wunschliste gewählt wird, zu überbrücken. Da es VOD nicht ohne dieses hin und her Senderei von Datenträgern gibt, ist das meiner Meinung nach auch kein richtiger On-Demand-Dienst
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2012
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.656
    Zustimmungen:
    2.832
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Es hängt ja auch von deiner Hardware ab. Wenn du eine PS3 hast bietet sich wohl Lovefilm an, wenn dein Fernseher oder deine Settopbox Maxdome unterstützen würde sich das eher anbieten.

    Die meisten Dienste dieser Art bieten Neukunden aber doch einen Gratismonat oder Gratisfilme, da kannst du doch erstmal testen.

    Ich bin bei maxdome angemeldet, da ich da Gutscheine hatte, und immer noch habe, wenn die abgelaufen sind werde ich Lovefilm testen, weil ich da auch noch Gutscheine habe.

    Ansonsten ziehe ich meine lokale Videothek vor, da qualitativ nichts über eine original Bluray Disk geht, insbesondere wenn du auch 3D Filme haben möchtest. Auch wenn es zur Zeit einen unsinnigen Trend gibt, einige Filme nur in reduzierter Qualität für den Verleih freizugeben, so dürfen von einigen neuen Filmen nur noch DVDs verliehen werden, und keine Blurays mehr. Solche Firmen werden von mir erstmal komplett gemieden. Blurays die ich nicht im Verleih bekomme, kaufe ich mir auch nicht, aus Prinzip! :wüt:
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.863
    Zustimmungen:
    1.984
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Wo du gerade SONY schreibst. SONY und Maxdome haben jetzt ebenfalls ein Vertrag geschlossen und man arbeitet fieberhaft an den Apps, so das Maxdome im Laufe des Jahres auch auf SONY TVs, SONY Blu-ray Playern und auch der PS3 zur Verfügung stehen wird. :winken:

    Ansonsten muss jeder für sich entscheiden, welches Modell für ihn das Beste ist. Mir reicht die Qualität von Maxdome in der Regel problemlos aus. Meine absoluten Favoriten kaufe ich eh auf Blu-ray.

    Videothek ist bei den für mich erreichbaren praktisch identische, einige sogar teuere (bis zu 4 EUR von heute auf morgen bei Neuheiten mit TopZuschlag). Dazu dann noch Spritgeld und die Verschwendung meiner ohnehin knappen Freizeit. Da finde ich VOD einfach viel bequemer und vor allem Spontaner.
     
  8. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Wir nutzen bei Lovefilm diesen Pauschaltarif für unbegrenztes VOD. Entscheidend war damals, daß sie mit BBC einen Vertrag über den Zugang zu deren Serien ermöglicht.
     
  9. Monoton

    Monoton Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2012
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Vielen Dank für eure Beiträge!
    Ihr habt anscheinend gute Erfahrungen mit Maxdome gesammelt.
    Für mich reicht es vollkommen aus, wenn ich meinen Laptop über ein HDMI Kabel an den Fernseher anschließe, sodass eine Settop-Box erstmal ür mich nicht in Frage kommt.
    Maxdome scheint wohl mit der größte und beste Anbieter zu sein. Hier steht was von eine Blockbusterfunktion. Ich verstehe das nicht ganz recht. Was für Blockbuster sind das? Sind das die Filme, die vor kurzem nicht mehr im Kino gezeigt werden und ab dem Zeitpunkt zum Kauf verfügbar sind? Wäre natürlich suboptimal eine Videothek zu wählen wo man für die super aktuellen Filme extra was bezahlen müsste. Habt ihr die Funktion dazu gebucht oder kann man die 5€ extra im Monat sparen?
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.863
    Zustimmungen:
    1.984
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Online Videothek anmelden - welche?

    Prinzipiell musst du bie jeder Onlinevideothek aktuelle Filme die zeitgleich zum DVD/Blu-ray Start laufen extra bezahlen und Kosten auch überall praktisch das gleiche, egal ob Videoload, Maxdome, Sky Anytime oder ähnliches.

    Bei Maxdome hast du aber eben die Möglichkeit den Preis pro Abruf bei den Neuheiten zu senken. Ein Möglichkeit ist eben die BLOCKBUSTER Option. Als Paketkunde kannst du die einmal pro Monat für 5,00 EUR buchen, ohne Abo für 9,90 EUR. Du kannst dann 3 Filme innerhalb eines Monats "gratis" schauen (BLOCKBUSTER Option => 3 Gutscheine).

    Alternativ gibt es eben noch den Gutscheinshop in dem du auch Abrufe gebündelt kaufen und somit den Preis auf Videothekenniveau drücken kannst.

    Die Paketabos enthalten nur älter Filme, die in der Regel bereits im TV gelaufen sind, oder Neuheiten des Europäischen Kinos oder US-B Ware.

    Ich persönlich gebe für Maxdome etwas 38 EUR pro Monat aus. Das entspricht ungefähr dem Preis von Sky Welt + Film (ohne HD), welches ich früher hatte, aber durch Maxdome ersetzt habe, womit ich wesentlich zufriedener bin.

    Dafür habe ich eben das Premiumpaket für ältere Filme (aktuell ca. 3500), zig Serien, Comedyformate, Shows, Konzerte, Dokumentation und ein gigantisches Angebot an Kinderunterhaltung. Dazu habe ich die Blockbusteroption für ganz aktuelle Filme und kaufe ungefähr alle 2 Monate ein 10er Filmpaket im Gutscheinshop (schaue im Schnitt 8 aktuelle Filme pro Monat => 3x Blockbuster 5x Gutschein).

    Welche Filme und Serien bei den Paketen inklusive sind kannst du auf der Maxdomepage schon vorher sehen. Gehe dazu oben auf Filme => Genres => Alle Genres und dann in der linken Leiste auf "Im Premiumpaket". Das geht auch, wenn du nur ein bestimmtes Genre sehen willst.

    Achtung:
    Das Angebot wechselt ständig. Als Maxdome Kunde sollte man deshalb immer die Rubrik "Letzte Chance" im Auge behalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2012

Diese Seite empfehlen