1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.140
    Anzeige
    München - Der Hersteller von Fernbedienungen präsentierte neben der neuen Universalfernbedienungsreihe "Protecto" auf der IFA mit den neuen Fernbedienungen der "Xsight"-Serie auch Weltpremieren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Schön und gut. Die Präsentation mit tollen Kerlen und Miezen war wohl sehr gut. Aber, wie ich schon woanders schrieb, konnte mir keiner von den Herren, eine Verbindung mit dem PC und der Software herstellen, um mich zu überzeugen, daß wirklich alle Geräte gehen.
    Gruß
    Siegi
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    7.551
    Ort:
    City 17
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Schönes Gerät, was den Logitech Universal Fernbedienungen u.U. Konkurenz machen kann. Aber wer will schon eine Fernbedienung zum Wert eines 70cm Röhren TV kaufen ?;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2008
  4. Oberspacken

    Oberspacken Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    259
    Technisches Equipment:
    DM 8000HD PVR
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    mir reicht meine Logitech Harmony 885....:winken:
     
  5. ZapperD

    ZapperD Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    8
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Ich weiß wirklich nicht auf welcher Messe Du warst, aber auf dem IFA Stand gab es keine großartige Präsentation mit "Kerlen und Miezen". Dafür konnte man sich ausführlich zeigen lassen wie einfach sich die neue Xsight zunächst direkt über die Fernbedienung programmieren ließ und anschließend über den PC noch durch Einstellungen von Profilen, Aktivitäten usw. verfeinert lässt. Weß echt nich t was diese unqualifizierte Stänkerei soll !
     
  6. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    @Zapper, warst du da und hast dir das vorführen lassen?
    Mich würde interessieren ob das vergleichbar zur Harmony funktioniert. Meine 525 macht hardwareseitig so langsam die Mücke (ist wirklich billigst... :(), da steht eine Veränderung an. :D
    Wenn es mit der OfA ähnlich einfach geht, zudem Makros usw. verfügbar sind, wäre das durchaus eine Alternative.
     
  7. ZapperD

    ZapperD Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    8
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Hallo DeJe habe mich vor Ort überzeugen können. Die Einrichtung von Macros ist echt einfach. Watch DVD und solche Sachen werden bei der Installation über den PC vorgeschlagen und brauch man nur noch anklicken. Kann man aber auch individuell anlegen. Ist aber schon etwas teurer als eine Logitech 525. Verfügbarkeit soll irgendwann im Oktober sein.
     
  8. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Wenn sie besser verarbeitet ist und länger hält spricht nichts gegen einen Kauf. ;)
    Danke auf jeden Fall, werden mir das Gerät auf jeden Fall anschauen. So lange hält die Harmony noch durch. :D
     
  9. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    OffTopic, aber bevor es wer patentiert: Eine schlaue Fernbedienung mit Display könnte Vorschaubilder für andere Sender oder Text-Messages darstellen oder EPG darstellen.
    Neulich dachte ich mir: Wäre nett, wenn die SetTopBox mich informieren würde, wenn was interessantes läuft, während ich was langweiliges schaue. Klar sollte das im Bild einblendbar sein. Das ist aber nichts für jeden wenn man (analog/analog-digital) aufnehmen will. Also bräuchte man ein anderes FeedBack z.B. Blinken der SetTopBox und ablesen am (meist viel viel viel zu kleinen) Display.

    Aber mit so einer rückkanal-fähigen-Display-Fernbedienung kriegt man dann SMS, RSS-Feeds und ProgrammHinweise auf das Display.

    PS: Für VDR gibt es LCD-Projekte um auf kleinen LCD-Displays solche Infos anzuzeigen. Der Einsatzzweck dürfte ähnlich sein, wie das was ich beschrieben habe.

    Per BlueTooth aufs Handy transferieren wäre auch eine Möglichkeit und erfordert keine teure Fernbedienung. Evtl als BlueTooth-VisitenKarte die ständig bei Aktualisierung überschrieben wird o.ä. getarnt um wenig zu nerven.
     
  10. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: One For All feierte mit "Xsight" Premiere auf der IFA

    Hallo ZapperD.
    Ich war auf der IFA in Berlin am 2.September 2008 am Stand von ONE for All, ca. 14 Uhr 10.
    Mit den Miezen habe ich etwas übertrieben. Aber, als die 2 Leute am PC mit der Konfiguration, bzw. überhaupt was aufrufen konnten, es nicht schafften nach ca. 20min , bis 1/2 Std eine ordentliche Verbindung mit dem PC herzustellen, hat der eine Herr mich zu der schönen Dame gechickt, die am Mikrofon und am Bildschirm die FB präsentierte. Schön und gut. Aber da wurde nicht erklärt ,daß alle Codes u.s.w. funktionieren.
    Ich hätte gerne gesehen, wie man die FB programmiert und ob alles in Deutsch ist. Du kannst ja mal etwas mehr erzählen.
    Gruß
    Siegi
     

Diese Seite empfehlen