1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. MarkusM

    MarkusM Guest

    Anzeige
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    ich nicht. Die qualitativen Filme auf NED 2 möchte ich nicht missen. Auch wenn NED 1 nur meist aus Nachrichten besteht. Aber einige Sendungen sind schon ansehnlich. Unsere ÖR haben im Hauptprogramm leider mittlerweile auch ein schlechtes Niveau erreicht. 3 Sat und arte sind halt Spartenkanäle, die als "Entschuldigung" der ÖR gelten sollen.
     
  2. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ja aber warum ist das so? Sind die Briten Übermenschen und schütten die die BBC mit Geld zu? Nein. Die BBC arbeitet mit Hand und Fuß und System. Man pflegt seine Formate und hat Interesse am Publikum.
    Die BBC schafft es, Dokus eine ganze Stunde lang interessant zu halten. Wenn unsere ÖR eine BBC-Doku einkaufen, dann behandelt man die wie Rohmaterial und kürzt sie erstmal auf 43 min runter.
    Wenn ich schon den Spruch "Zuschauer können Programm selbst basteln" höre... Das ist ein entlarvender Marketingspruch und kein Stück mehr. Selbst zu Zeiten, als es nur ein Programm gab, traf das schon zu. Da hat der Ein/Aus-Schalter das Programm gebastelt. Danach übernahm irgendwann später die Fernbedienung. Und dieser Spruch soll jetzt das stolze Aushängeschild für die Sportberichterstattung sein? Und das Schlimme daran: Wir können nichts dagegen tun.
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Das klingt so, als hätte man sich hingesetzt und gesagt: Wir sind so mies, lass uns mal als Entschuldigung ein 3sat bauen. Das war aber so nicht. Wobei ich 3sat zum üblichen Brei (Thementag-Enblendung, HD-Geschummel) zähle, während arte hingegen heraussticht. Aber da mischen die Franzosen mit. Wir sehen also, dort wo sich das deutsche Breisystem nicht ganz durchsetzen kann, bemerkt man einen Unterschied.
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ja, das ist richtig. Trotzdem sehen die Öffis 3sat und arte als genug hochwertig an und senden ihren Brei in den Hauptkanälen, der auch noch vom Privatfernsehen abgekupfert ist.:winken:
     
  5. jamaika

    jamaika Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Sony 55XG9505
    Yamaha RX V 481
    SAT
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln


    Ich habe heute zwischen 10 und 11 Olympia-Live in der ARD geschaut. Da wurde nicht 10 % live gezeigt, sondern null %. Über mein HbbTV habe ich 3 Wettkämpfe live gesehen. Im Hauptprogramm wird auch nicht mehr im Insert "live" eingeblendet. Ich denke auch an Zuschauer, die kein Internet-TV haben. Die tun mir leid. Ach ja, Eurosport hat live gesendet.
     
  6. Maik

    Maik Talk-König

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ja mein Programm habe ich mir auch gebastelt. Die Olympischen Spiele bei ARD&ZDF tue ich mir erst gar nicht an. Dann lieber EuroSport. Die übertragen auch mal einige Strecken lang ein Wettkampf und nicht nur die Deutschen und schwups ist man wieder raus wie bei den ÖR. Sollte mal was sein was EuroSport nicht zeigt so greife ich auf den Internetstream der EBU zurück.
    Habe leider keine Satanlage sonst würde ich vermutlich auch die BBC schauen.
    Es ist einfach nur traurig was ARD&ZDF in diesem Jahr abliefern.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ich habe gerade mal den ersten Livestram angewählt.Bis dahin hat es schon einige Minuten gedauert.Aber das der Livestream gar nicht live ist, sondern 10min. oder so zurück hängt ist schon ein starkes Stück!
    Also meine 100MB Leitung ist schnell genug...
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.939
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Das dachte ich gestern von meiner 24er Leitung eigentlich auch ... :D
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Du hast BBC One HD und BBC HD vergessen;)
    Die habe ich natürlich auch:winken:
     
  10. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Das ist kein Argument mehr. Demnach wäre alles, was erfolgreich und unterhaltsam ist, abgekupfert. Die BBC wäre ein Kopiershop. Aber die erfinden das Zeug, was sich RTL dann einkauft.