1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.903
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    Anzeige
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Yup, das kann ich so kompett unterschreiben!
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Selber Basteln?

    Also was die BBC anbietet ist das Mass der Dinge und da werden sich in Zukunft die anderen TV Anstalten gegen messen müssen.

    Einfach die 24 BBC HD Programme durch zappen und dann wenn man durch ist den Sport sich ansehen den man sehen möchte das dann noch in HD.

    Absolut Top !!!

    So macht Sport Spass !!!
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Da muss man dann schon mal fragen, wie doof die eigentlich sind.
    Man verlagert das Ganze ins Netz (mit einem in der Breite lächerlichen TV-Angebot) ist dann dann plötzlich überrascht, dass das Volk dem folgt. Eigentlich bin ich jetzt sprachlos.
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Nein, die sind nicht überrascht. Die wollen den Aufwand nur so gering halten, wie möglich. Ihnen sind die Zuschauer gelinde gesagt egal. Sie rechnen auch nicht mit Shitstorms, etc.
    Von daher wird das Ganze auch für 2014 wieder ähnlich aussehen.
     
  5. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Rechnen oder nicht: Es ist denen egal. Die haben gelernt, damit umzugehen, dass jeder draufhaut. Weil jeder draufhaut.
    Die blenden das aus, so dass auch berechtigte Kritik nicht mehr ernst genommen wird. Die machen einfach, was sie für richtig halten. Und es gibt keinen, der die davon abhalten kann. Gibt es eine Fehlentwicklung, dann meldet sich eine der internen Labergruppen. Fertig. Konsequenzen hat das nicht.
    Der verlogene Nörgelpopulismus des VPRT hilft da auch nicht.

    Das ganze System liegt schief.
     
  6. radio.burg

    radio.burg Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ich kann nicht meckern.
    Die Olympiade schau ich auf ARD, ZDF und Eurosport an.
    Wenn mal nichts live übertragen wird, schau ich Sky Sort News HD.:eek:
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.903
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Grundsätzlich sind unsere ÖR weitaus besser, als ihr Ruf. Wenn man mitbekommt, was im Ausland an öffentlichen oder staatlich subventionierten Programmen läuft (vor allem, was Nachrichten und politische Sendungen betrifft), der ist dankbar für unsere ÖR ... und dafür zahlen wir zumindest auch gerne GEZ Gebühren.

    Allerdings läuft im Bereich Sport mehr und mehr falsch ... gute Moderatoren bzw. Kommentatoren sind komplett abgewandert, für überflüssige Rechte wird viel Geld hingeblättert, zum Teil wird verschwendet und an falscher Stelle wird eingespart ...

    Das sah man bei der EM und jetzt in London ... als Fan der Spiele ist es wirklich zum Heulen, was da abgeliefert wird ...
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.903
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Sorry, Dir ist schon klar, daß die ÖR realistisch keine 10% live zeigen?! Was würdest Du von einer Fußball WM halten, wo nur Ausschnitte gezeigt werden, natürlich nicht live bzw. immer nur mal Einblendungen in live ...

    Vor vier Jahren gab es wenigstens noch auf EinsPlus und ZDF Info einen zweiten Kanal ... selbst das wurde eingespart ... möchte nur mal wissen warum ... der Mist, der da läuft, kann da auch in zwei Wochen wieder laufen ...
     
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ich gehöre zu den 1N-Nutznießern und seit dem ich die Briten in ihrer Breite empfangen kann, sind unsere ÖR bei mir deutlich gesunken. Die stellen sich einfach konsequent zu ungeschickt an. Dabei gibt es natürlich auch Qualität, aber man tut nichts dafür, dies zu fördern.

    Bei den Spielen verschenkt man unglaubliches Potenzial, indem man im Fernsehen nur ein laaaanges Best-Of-Magazin anbietet, während man sich im Netz als unerprobt erweist. Da hilft auch der Verweis auf die NAchrichtensendungen nichts.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.903
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Über die BBC müssen wir uns nicht unterhalten ... die sind einfach outstanding und Maß der Dinge! :love:

    Wir haben zwei Jahre in Amsterdam gearbeitet ... und wer NED1 bis NED3 genießen durfte, der sehnt sich nach unseren ÖR ... mit all ihren Fehlern ... :winken: