1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Ich hatte heute Mittag mal kurz vergleichen: Stream mit BBC-Bild. Der Stream hing 33 Sekunden.

    Mittlerweile sage ich ja sogar, dass die bis zu 6 Streams eigentlich nicht schlecht wären, gäbe es dazu ZWEI TV-Übertragungen und die Streams nicht nur Near-Live und in guter Qualität. Aber wieder einmal wird eine gute Idee durch die Realität zerstört. Mit Ruhm bekleckert man sich nicht. Wie so oft...

    Gestern wollte mir mein MHP-Receiver weis machen, ich wohne im Ausland...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2012
  2. TV-Fan 2009

    TV-Fan 2009 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Olympia ist ne Katastrophe. Die 6 Kanäle haben bei mir noch nicht alle gleichzeitig funktioniert. Mein Smart- TV verkraftet das nicht. Der erste Kanal geht meistens noch, spätesten beim 3.LiveStreams ist alles vorbei. Tue mir das nicht mehr an. :wüt: Olympia ist für mich über HbbTV schon jetzt Geschichte.
    Weiter so, bei ARD und ZDF sitzen Sie in der letzten Reihe.
     
  3. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.903
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Zum Glück gibt es genug Alternativen für diese miese Olympiaberichterstattung.
     
  4. cineclub

    cineclub Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Na dann brauch ich mich über die fehlende DSL-Leitung ja nicht aufregen, wenn es sowieso nicht so dolle funktioniert.

    Ein Witz! 6 Digitalkanäle die nicht für Olympia genutzt werden.

    Menschen ohne vernünftigen Internetanschluss werden regelrecht ausgeschlossen von den Übertragungen.

    Und im ZDF wird so oft umhergeschaltet dass einem schwindlig wird.

    Und für sowas zahlt man Gebühren.:wüt:
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.938
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Was ARD und ZDF im Vergleich mit der BBC abliefern ist einfach unwürdig und ein schlechter Scherz ... nicht einmal wenigstens einen oder zwei "Spartensender" dafür geschaltet ... als wenn jeder Zuschauer (vor allem Leute wie meine Mutter) DSL Flats haben und vor dem PC sitzen wollen ...

    Allein die Kommentare in der Eröffnungsfeier ... soviel Unwissen und Unvermögen ... einfach grausam ... :eek:
     
  6. MaxiKing

    MaxiKing Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Wo sind eigentlich die Diskussionen um den Schriftzug vorm Logo? Bei der UEFA EM hat man doch so abgelästert und ich glaube dieser Schriftzug ist noch um ein wenig länger:

    [​IMG]

    Naja also die öffentlichen rechtlichen haben mal wieder Schwachsinn gemacht: Das Geld wurde für die Champions League ausgegeben, die auch genauso gut auf Sat1 hätte bleiben können, aber naja jetzt wird erstmal richtig eingespart. Ich wäre dafür diese ganzen Regionalsender ala MDR und NDR mal abzuschalten (also die wo es 15 verschiedene Versionen gibt über Sat).
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2012
  7. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.191
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Antwort vom ZDF:

    Sehr geehrter Herr ...,

    wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihren Hinweis.

    Die Nutzung unserer Online-Angebote, insbesondere der Livestreams zu den Olympischen Spielen 2012 in der ZDFmediathek und auf mobilen Endgeräten haben unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Diese eigentlich erfreulich hohen Zugriffe führen allerdings zu einigen technischen Problemen bei der Ausspielung über unsere Internetstrecken.

    Zum einen betrifft dies die Einschränkung der Übertragungen auf das Gebiet Deutschland (sogenanntes Geolocation), das eine zusätzliche Last für die Datenbanken und Netzwerke bedeutet.

    Zum anderen wollen wir die mittlerweile sehr große Zahl recht unterschiedlicher Endgeräte mit einem möglichst passenden Video-Format und in bester Qualität beliefern. Wir verwenden dazu ein sogenanntes "adaptives Streaming", das je nach verfügbarer Bandbreite die Bildqualität automatisch regelt.

    Für die Nutzung auf mobilen Endgeräten gibt es zwei gleichwertige Zugänge: Erstens die App ZDFmediathek für Apple und Android-Geräte; zweitens die URL der mobilen Webseiten ZDF.de - Startseite , ZDFheute | Nachrichten - Startseite und ZDF.de - Startseite, die auch den Link des Livestream zeigen.

    Das Zusammenspiel aller Komponenten, aber auch die Kapazitäten der Netzwerksegmente haben wir in den vergangenen Tagen mit Hochdruck verbessert.

    Für die entstandenen Probleme möchten wir uns entschuldigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    ZDF, Zuschauerredaktion
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.234
    Zustimmungen:
    9.938
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    ZDF: Note 6, setzen ... schade, daß das größte Sportereignis so ungenügend in Deutschland verbreitet wird ... :(
     
  9. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Es wird Zeit das sich alle Hersteller und Anbieter an einen Tisch setzen und aus hbbtv einen echten Standard machen !
     
  10. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Die BBC-Streams sind großartig! Richtig gute Qualität und der Player ist äußerst aufwendig und nutzerfreundlich gestaltet. So stelle ich mir das vor!

    ZDF hingegen ist doch sehr schwach. Im Hauptprogramm laufen fast nur Konserven und Interviews, wenn gleichzeitig Sport stattfindet, den man durchaus mal zeigen könnte. Und dann wird einem auch noch vorgegaukelt, dass das, was da kommt, live sei. War allerdings zu erwarten.

    Eurosport (HD) macht dagegen einen guten Job.