1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juli 2012.

  1. hdtv4me

    hdtv4me Platin Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    1.616
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Meine natürlich 2008 !
     
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Allgemein wird die Übertragung im TV (um nichts anderes geht es beim fernsehen) so schlecht wie 1984. Gut, damals hatte man aber auch nur ARD/ZDF:rolleyes::D
     
  3. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    1.457
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Der ORF will halt keine Programmalternative mehr sein! :LOL:
     
  4. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.243
    Zustimmungen:
    3.109
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Keine Ahnung. Aber das tut auch nichts zur Sache.
    Da ARD/ZDF ja bei der BBC das Material bezahlen, könnten sie (wenn sie wollten) auch die 3D-Version übernehmen.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.468
    Zustimmungen:
    4.509
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln


    Da hast du wohl recht.ARD und ZDF senden heute noch in 720p und der Anteil an nativen HD ist nicht zufriedenstellend da erwarte ich dann auch kein 3D.
    Die HD Bilder von der Olympiade in China habe damals auch bei BBC HD geschaut und nun dann auch 3D (soweit es möglich ist). Man hat bei den ÖRs nichts dazu gelernt. Fast 8 Milliarden Euro an Gebühren scheinen nicht zu reichen:rolleyes:
     
  6. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Immer wieder interessant, wie die ARD diesen Rückschritt verkauft...

    Bei den Digitalkanälen kann man schnell zwischen den verschiedenen Wettkämpfen hin- und herzappen.
    Beim Streaming hingegen dauert es paar Sekunden, bis der Handshake fertig ist; so kann man nicht sinnvoll mehrere Wettkämpfe parallel verfolgen oder komfortabel wechseln.
    Und bequem ist Stream gucken am PC auch nicht. Gut, mit HbbTV braucht man keinen PC; trotzdem bleibt da der Handshake.
    Die Bildqualität ist eine Sache für sich; in Webstream-Qualität ist es eine Zumutung. Und generell sollte man nicht Geld dadurch verschwenden dass das gleiche Signal via Unicast an jeden Zuschauer extra übertragen wird - gerade bei so einem Massenspektakel. Lieber die vorhandene Broadcasting-Architektur dafür benutzen.
     
  7. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Hallo,

    bei sportschau.de/olympia wird auf das Internet-Angebot der EBU verwiesen. Hier ist es, glaube ich, möglich die Olympia-Angebot der EBU-Stationen per Stream zu sehen. Vieleicht ist das für jemanden eine Alternative zu den Streams von ARD/ZDF.

    Gruss
    robert1

    PS: Der Hinweis ist auf die EBU-Seite ist unter der Rubrik "Radio/TV" zu finden.
     
  8. modus333

    modus333 Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    "Eine Ausweitung der Kanäle ist für die ARD aus verschiedenen Gründen nicht darstellbar. Das Web-Angebot bietet den Vorteil, dass sich der User "sein" Programm selbst basteln kann."

    Im Klartext: Was scheren uns die Fernsehzuschauer. Wir berichten Mainstream un der Rest soll sehen, wo erbleibt.

    "Es wird davon ausgegangen, dass es einen großen Ansturm auf die Livestreams Ihrer Online-Mediathek geben wird. Denken Sie, dass die Server dafür gut gerüstet sind, sodass es zu keiner Überlastung kommt?"

    Im Klartext: Das scheert uns die Bohne. Wenn der Stream zusammenbricht - Pech gehabt. Was kümmerts den Mond, wenn ihn der Hund ankläfft.
     
  9. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Hallo,

    könnte es sein, dass diese "verschiedenen Gründe" ZAK und VPRT heißen?:D
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Olympia bei der ARD: Zuschauer können Programm selbst basteln

    Nein, da Internet-Angebot und Fernseh-Angebot 2 Paar Schuhe sind.