1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia 2018: Eurosport zeigt 450 Stunden im Free-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2018.

  1. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    6.233
    Zustimmungen:
    3.956
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Keine Ahnung was Du da geschaut hast, das stimmt einfach nicht. Es gibt keine endlosen Nicht-Livebeiträge.

    Bei Olympia, insbesondere bei Sommerolympiaden kannst Du nicht alles live zeigen. ES hat sich da immer auf einzelne Sportarten gestürzt, die lange übertragen und den Rest in extremer Kürze zusammengefasst. Wenn während des Judohalbfinalkampfs mit deutscher Beteiligung gleichzeitig ein deutsche Fechter um Medaillen kämpft muss man das eine oder das andere nachreichen. Auf ES läuft dann live zwar Gewichtheben, das hilft aber auch nicht weiter, wenn Du Judo sehen willst, aber Fechten bekommst.

    Übrigens wird das Konzept von ES dem von ARD und ZDF wohl stärker angenähert, mit Moderatoren und Experten (mit einer ordentlichen Prise Werbung). Ist auch kein Wunder, weil das deutlich weniger erfolgreich war als das von ARD und ZDF.

    PyeongChang 2018: Das ist das Eurosport-Sendekonzept für die Olympischen Winterspiele
    Eurosport komplettiert Experten-Team für Olympia in PyeongChang 2018

    TLC wird wohl in großen Teilen vor allem zeitgleich Sendungen von Eurosport übernehmen. Da kann man erfolgreich von Eurosport auf das gleiche Programm bei TLC zappen. Ein großer Fortschritt... :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018
  2. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was ich geschaut habe ist jede Olympiadenveranstaltung seit 1976.

    Letztes Mal hab ich sogar ein russisches PayTV Paket (beeline) extra für diese Zeit abonniert, um noch mehr Auswahl zu haben.
    Inzwischen gehören Eurosport übrigens ein paar mehr Rechte als nur Gewichtheben. Demzufolge gibts auch mehr Reporter, von einem „erfolgreichen“ Konzept der Öffis zu reden, ist natürlich sehr gewagt, insbesondere, solange es keinerlei Alternativen gab.

    Jede Sportveranstaltung, in der man auch nur in der Ferne ein Häufchen Schnee sieht, wurde übrigens schon immer von Eurosport von echten Experten begleitet (mithin oft die gleichen), die sich wirklich auskennen und praktisch jede Kleinigkeit jeder Veranstaltung jedes Teilnehmers aus dem FF kennen und nicht wie bei den Fakereportern der Öffis, die alle jede Sportverantaltung begleiten und somit kaum Ahnung haben können von genau diesem Event und irgendwas schnell vom Zettel ablesen, was sie kurz zuvor von anderen Reportern aufgeschnappt haben.

    Und dann wieder: „Oh das war gut! Das wird eine Spitzenzeit, ach nee doch nicht, Platz 23“. Super Konzept.

    Und das parallele Events natürlich ausgewählt werden müssen, habe ich natürlich nicht gemeint. Ich meinte, das x Events stattfinden, während sie bei den Öffis überhaupt nicht stattfinden, obwohl sie teilweise sogar angekündigt wurden im TV, oder es wird, wie ich bereits schrieb, eine unverschämte Kurzschalte gezeigt.
    Schau in ein paar Wochen wirklich mal in ein Programmheft, dann wirst du es sehen und nein, auch Esp wird nicht alles senden.
     
  3. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    19.265
    Zustimmungen:
    1.888
    Punkte für Erfolge:
    163
    Von welchen 5 offiziellen olympic channels redest du?
     
  4. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Eurosport sendet seit wie vielen Jahren in DE als Free TV? Man ist trotzdem nicht über den Status eines 0,6 % Senders hinaus gekommen.

    Letztendlich zählt in der Branche was die Zuschauer einschalten. Und da hat Eurosport einfach versagt. Das ist Freak TV und nicht massentauglich.
     
  5. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    Hier

    Olympic Channel | Where The Games Never End

    Gibts auch als App und besser natürlich etwa in der TV Pro Live App direkt auf dem Fernseher via ATV.
     
  6. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    Freak TV. Aha.

    Danke für deine persönliche Meinung.

    Wir schlußfolgern: absolut jedes Pay TV, jeder kleinere der Öffikanäle, jedes Regio TV, meinetwegen der Bundestagskanal, jeder Musikkanal, jeder Dokusender, jeder Nachrichtensender, alles Freak TV weil kleine Einschaltquote.

    Haben alle versagt. Alles Mist, kann alles weg?

    Supi. Damit bombst du uns wieder komplett in die 70er Jahre zurück.

    Was wenige schauen, kann nur schlecht sein.

    Ach und noch eins, was bitte ist denn „Massentauglich“ überhaupt für eine abstruse Einstufung?

    Was kommt noch ? Was viele lesen, muss ja gut sein? Bildzeitung?

    Was alle hören ist der beste Song, der Ententanz?

    Ich wage gar nicht erst, zweifelhafte, von vielen getragene Wahlergebnisse aus weiter Vergangenheit als Beispiel hinzuzuziehen.

    Zum Glück zählt letztendlich in der „Branche“ der Zuschauer eben NICHT, was alle schauen, sonst wären, um zum Thema zurückzuführen, alle diese Sender längst dicht.
     
  7. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    19.265
    Zustimmungen:
    1.888
    Punkte für Erfolge:
    163
    Kenne ich. Und wo steht das mit den 5 channels?
     
  8. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1.110
    Punkte für Erfolge:
    163
    Frag mich was, derzeit läuft auf einem Kanal 24 Stunden am Tag irgendwas aus älteren Spielen, aktuell Eishockey, die vier weiteren starten sicher erst, wenns was zu zeigen gibt, wie gesagt, man kann sie in der TV Pro App schon seit einigen Woxhen ansteuern, kommt natürlich nur ein Testbild, in der Olympic Channel App wird derzeit nur ein TV Kanal angeboten.
     
    rom2409 gefällt das.
  9. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hab ich gesagt, dass das weg kann? Natürlich haben die kleinen Sender ihre Daseinsberechtigung. Aber es wird halt nicht das breite Publikum erreicht. Machste nix dran.

    Ich habe ESP und DAZN abonniert. Bin also selber Freak :D
     
    hexa2002 gefällt das.
  10. NRW10

    NRW10 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2017
    Beiträge:
    6.489
    Zustimmungen:
    1.507
    Punkte für Erfolge:
    163
    Du hast den Eurosport Player und Dazn abonniert mit schlechter Bildqualität (n)dann doch lieber über Sat im richtigen Full HD Olympia gucken(y)