1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von bambergforever, 6. Oktober 2007.

  1. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Darüber habe ich mich auch gewundert. Ich wollte gucken, ob das Badminton Mixed Finale irgendwo gezeigt wird. Das hatte ich zwar nicht unbedingt erwartet, aber dass statt dessen eine Aufzeichnung von diesem rein russischem Finale läuft, hat mich dann doch überrrascht. Und wenn ausnahmsweise mal etwas Live gezeigt wird, dann meistens gleich auf zwei Kanälen (häufig bei Turnen oder Reiten).
     
  2. us-sportfan

    us-sportfan Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Guter Witz, die zeigen doch fast nie etwas live.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Nicht?

    Komisch.
    Dann sendet eurosport auch nicht live?

    Dann eben nicht.
    Trotzdem kann man allein schon auf Grund der Zeitverschiebung und den breiten spektrum nicht erwarten das alles live gesendet wird.
    Man will eben so viel wie möglich anbieten.
    Und das wird kritisiert?

    Wie gesagt man sollte es nur nicht als live ausgeben.

    Ich wette würde man es nicht so machen würden hier auch einige stehen und es kritisieren ;).

    Und nein das sage ich nicht als ÖRR Befürworter...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2008
  4. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    So Boden Finale ist im vollen Gange...
    Und mein Liebling ist auch wieder dabei <hihi> :love:

    [​IMG]

    Bin gespannt wies ausgeht...
    Leider im Gegensatz zum Sprung Finale diesmal keine Deutsche mit dabei.
     
  5. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    @Sebastian2
    Du bist ja ein ganz lustiger Vogel:rolleyes: :eek:

    Ich sehe das wie AirTime.

    Vom Hauptprogramm hab ich überhaupt nichts erwartet, das ist vom Grundsatz her schon so in Ordnung.

    Aber die Planung der Digitalen ist mehr als katastrophal!:w&uuml;t: Von Planung kann eigentlich keine Rede sein, die sind höchstens verplant.
    Anstatt die begrenzte Sendezeit für die großen Sportarten zu nutzen überträgt man Randsportarten wie Tontaubenschießen (da tuts doch auch ne kurze Zusammenfassung im Hauptprogramm).
    Die Übertragung des Tennisturniers ist einfach ein Witz. Ich glaube bis zum Halbfinale bekam man nur zeitversetzte Matches mit live Kommentar zu sehen.

    Und wenn dann schon alles nicht live: DANN HALTET EUCH DOCH BITTE AN EURE PLANUNG!!!
    Heute war Tennis für 12.00 Uhr angesetzt. Aber nein, man überträgt bis weit nach 12.00 Uhr die Siegerehrung im Rudern!:eek: :D

    Ein anderes Mal hat man die re-live Übertragung dann wieder vor dem geplanten Sendebeginn begonnen, so dass meine Aufnahme im Eimer war. :mad:

    Alles in allem ist es noch schlimmer gekommen, als ich es befürchtet habe.:D

    Eurosport ist leider auch nicht zu gebrauchen. Da ist es allerdings verständlich, dass man sich auf Randsportarten und die klassischen, olympischen Sportarten konzentriert, da man ja in ganz Europa sendet und die anderen europäischen Sender ja im Vergleich zu Deutschland den großen Sportarten wie Fußball, Tennis, Basketball sehr viel Sendezeit einräumen.


    Edit: Jetzt das Herrenfinale auf ZDF Info re-live immerhin von Beginn an, mit Saitenwahl, Einspielen usw.
    Somit wenigstens eine tolle Aufnahme möglich.:)
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    ach diese sache wieder :rolleyes:


    Naja ich wette.
    Wenn der ÖRR es bei der nächsten Olympia Übertragung anders macht wird auch wieder kritisiert.
    Ich freu mich schon :).

    Ich freue mich übrigens über die randsportarten beim ÖRR in einer für sd guten bildqualität.

    Ich mag schießen und co.
    Mit Basketball und co könnte ich nichts anfangen.

    Natürlich man könnte es besser machen. z.B. 2* rand und 2* große sportarten.
    Nur kritisiert wird immer ;).

    Gerade bei sowas wie Olympia.
    Jeder hat da seinen favoritensport und jeder will diesen sport auch sehen.

    Hat ja jemand anders hier schonmal erwähnt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2008
  7. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    18.725
    Zustimmungen:
    1.498
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    leider sieht es im springreiten (1plus)sehr schlecht aus:(
     
  8. AirTime

    AirTime Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Hab ich was anderes gesagt? :winken:

    Aber das Einhalten der Zeitpläne ist gerade bei einer Olympiade wie in Peking, mit einer doch signifikanten Zeitverschiebung, immens wichtig, da bestimmt viele Leute sich Sendungen aufnehmen wollen. Und nicht nur einen Kanal stundenlang aufnehmen wollen, sondern spezifische Ereignisse auf verschiedenen Sendern. Für die waren die olympischen Spiele bisher ein einziger Albtraum.

    Optimal wäre natürlich eine Übertragung im Stile von eurovisionsports.tv mit 12 live Kanälen, aus denen sich dann ARD und ZDF ihr Programm rauspickt, aber trotzdem keiner was verpassen muss. Aber das wird wohl ein Wunschtraum bleiben....vielleicht 2012 in London bei BBC. ;)
     
  9. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Ich schätze mal 2012 können wir aus allen wichtigen Ereignissen in HD-Streams auswählen... <hehe>
    (Zumindest die, die den England Beam von Astra 2D empfangen)
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    48.807
    Zustimmungen:
    6.108
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Olympia 2008 live auf ARD/ZDF und Eurosport

    Die ARD braucht wohl Quote um jeden Preis. Bringen vor paar Minuten in der Vorschau den dt. Hammerwerfer Esser, der angeblich mit einem Superwurf vielleicht ne Medaille bekommen kann...dabei hat der die Finalrunde verpasst. Und war das ne Tonstörung, hab ich mich verhört oder haben die Chinesen bei der Siegerehrung im Hammerwerfen für den Slowenen tatsächlich kurz die russische Nationalhymne angespielt? Weil der Slowene hat dann nur noch gegrinst.
     

Diese Seite empfehlen