1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OLED-TV Philips 65OLED935 im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Juli 2021.

  1. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.455
    Zustimmungen:
    4.422
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Anzeige
    Dito. Mein Plasma nutzt mittlerweile mein Vater und bald meine Mutter. Die Brillen verstauben hier im Schrank.
     
  2. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    693
    Punkte für Erfolge:
    123
    Naja, diese Brillen, die jetzt auch hier im Kino verwendet werden, also ohne die Batterien, kann ich selbst als Brillenträger ganz gut tragen. BLACK WIDOW in 3D war echt beeindruckend. Keine Ahnung warum sie das nicht weiterverfolgt haben, aber neue Technologien kosten am Anfang immer viel Geld.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.341
    Zustimmungen:
    18.975
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ich bin Brillenträger und habe deswegen damit überhaupt kein Problem.
    Aus gutem Grund hat man das nicht weiterverfolgt weil dieses System extrem unpraktisch war. Der Effekt war auch sehr schlecht. Sobald man sich von seinem Platz nur leicht bewegt hat dachte man man schielt.
    Dann lieber Shuttertechnik.
     
    AllBlackNZ gefällt das.
  4. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.455
    Zustimmungen:
    4.422
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    Ist doch ok, wenn ihr das mögt. Ich bin von 3D nicht begeistert und die Brillen sind einfach m.M.n. unpraktisch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2021
    DVB-T2 HD und Eike gefällt das.
  5. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich bin schon im Kino total von 3D genervt, den Schmarrn brauche ich zu Hause erst recht nicht ...
     
    black rider und DVB-T2 HD gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.341
    Zustimmungen:
    18.975
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Was ist daran unpraktisch? Gut wenn sie nicht auf der normalen sitzt, dann ja aber das lässt sich ja ändern. Und wenn es eine Pol Brille ist, lässt man sich beim Optiker einen Clip machen, der wird wie einen Sonnenbrillen Clip aufgesetzt. Kostet ca. 15€
     
  7. Netprix

    Netprix Platin Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    2.527
    Zustimmungen:
    2.411
    Punkte für Erfolge:
    163
    "Curved TV" war ja auch so ein Marketing-Gag, der sich nicht durchgesetzt hat. :rolleyes:
     
    Patrick S gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.341
    Zustimmungen:
    18.975
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Wer wohnt schon allein in einem Leuchtturm?! :rolleyes:
     
  9. Insomnium

    Insomnium Talk-König

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    5.455
    Zustimmungen:
    4.422
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG OLED 77 CX6LA
    Samsung UE 55 KS 7090
    Panasonic DP-UB 824 EG
    Samsung H 6500 BD-Player
    Onkyo 656 AV-Receiver
    Dolby Atmos 5.1.2 von Canon
    Sky Roku Box, Fire TV Stick
    DVB-T2
    (y)

    Trotzdem. Ich habe vielleicht 5 Filme gesehen und es ist einfach ein anderes Gefühl, wenn man den Film in 2D anschaut. Ich empfinde es als unangenehm. Dafür Geld ausgeben für einen Clip, falls es bei meiner Brille möglich gewesen wäre, hätte ich eh nicht eingesehen.
     
    grunz gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    136.341
    Zustimmungen:
    18.975
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann solltest Du mal zu einem Optikermeister gehen und da überprüfen lassen ob Deine Augen in Ruhe exakt auf den gleichen Punkt schauen. ;)
    Machen sie das nicht, ist 3D schauen anstrengend und irgendwann bekommst Du Kopfschmerzen.
    "Stinknormale" Optiker (ohne Meister) können (und dürfen) das nicht überprüfen.

    Ich hatte hier mal vor Jahren auch so einen Test mal eingestellt, leider sind die Test Bilder in der Cloud gelöscht worden.