1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OLED-TV: Philips 55 POS901F im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2016.

  1. snowmanch

    snowmanch Senior Member Premium

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Verzapfe doch nicht so ein Unsinn.
     
    Kapitaen52 gefällt das.
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    6.612
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Welche der A Marken verkauft den noch 3D Modelle ?
    Oder besser noch bringt neue Modelle in den Markt ?
     
  3. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gibt es keinen 3D-Thread? Die "Philips"-Krücke hat doch überhaupt kein 3D
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Genau die qualitätsbewussten Marken wie z.B. Loewe, Metz und LG bringen neue UHD-OLED-TVs mit passivem 3D, weil sie damit qualitätsbewusste Kunden erreichen...
     
    FilmFan gefällt das.
  5. reinhardsoo

    reinhardsoo Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  6. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.409
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    In meinem Medialen Markt vor Ort, wird die 3D / 4k Ecke jedenfalls immer größer, derzeit sind das ca. 30% der BD wovon wiederum der 4 k Anteil um die 20% ausmacht.
     
  7. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.076
    Zustimmungen:
    2.039
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Klaus K. hat ja schon einige aufgezählt. Auf der MM Seite finde ich zusätzlich noch 32 Sony Modelle und 12 von Panasonic. Auch 5 von "Grundig".
     
  8. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.996
    Zustimmungen:
    6.612
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Ja ok, aber in der Gesamtheit der Neuerscheinungen ist das doch eher eine Minderheit, im Vergleich zu Zeiten, wo 3D noch favorisiert wurde.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.174
    Zustimmungen:
    9.847
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil man da ältere Filme nochmal als 3D Version raus gebracht hat. Jetzt normalisiert sich das ganze wieder. Weniger Filme in 3D werden aber nicht produziert.
     
  10. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.151
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    3D gehört an die Leinwand (ab mind. 100") und nicht in den TV.
    Punkt !!!
     
    Lt_Spock gefällt das.