1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OLED-TV: Philips 55 POS901F im Test

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Dezember 2016.

  1. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    2.007
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Anzeige
    @Klaus K.

    Zu 1. Er schrieb nichts von einem UHD. Ich wollte auch nur anmerken, dass es so ist.

    Zu 2. Ich meinte damit auch die Höhe.
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    1.409
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    Da wird 3D mal wieder zu Grabe getragen, dabei haben einige Hersteller die nächste Generation, mit ohne Brille schon in den Startlöchern. ;)
    Ambilight ist für mich nur unnütze Spielerei und treibt den Stromverbrauch unnötig in die Höhe, mein Bruder schwört aber drauf und so wird der nächste Flachmann wohl auch wieder ein Philips, ich höre ihn jetzt schon, wie er wieder über die technischen Unzulänglichkeiten fluchen wird.....:D
     
  3. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    4.052
    Zustimmungen:
    2.007
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Nee, ohne Brille funktioniert nicht. Habe das schon öfter erklärt. Eher gibt es Holographie.
     
  4. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Bis auf Android wird keine meiner Fragen beamtwortet. Das scheint auch veraltet zu sein und ob kodi läuft,wird nicht gesagt. UHD streaming funktioniert nicht,wenn ich das richtig vetstanden habe.
    Ob die Twin-Tuner Triple-Tuner sind und DVB-S2X fähig sind, wird nicht gsagt.

    Weiter werden zahllose Macken erwähnt, die vielleicht mit neuer Firmware beseitigt werden. Bananenware! Ist ja auch schon lange nicht mehr von Philips ;)

    Det LG liegt in det gleichen Preisklasse und kann DVB-S2X :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2016
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.069
    Zustimmungen:
    2.753
    Punkte für Erfolge:
    213
    Du hast wohl einen anderen Text gesehen als ich.
     
  6. Rod Cor

    Rod Cor Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    73
    Welchen Text? Ich habe mir das Video angeschaut. Ruckeln bei 60Hz. Das macht ja mein Billig-Samsung besser. Wird wohl das Ruckeln in post#1 erklären.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2016
  7. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.393
    Zustimmungen:
    5.661
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hab gerade mal bei Panasonic geschaut, da kommen 12 Modelle bei der Auswahl 4K/3D
     
  8. Athlonpower

    Athlonpower Platin Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    253
    Punkte für Erfolge:
    93
    3D-Darstellung im herkömmlichen Sinne wird es nie geben, denn die funktioniert eben genau so, wie auch das menschliche Auge funktioniert,

    wer hier 3D zu Grabe tragen will, der hat wieder mal die Realität ganz bewußt nicht zur Kenntnis genommen, man schaue sich die Kinohighlights des Jahres 2017 an, so gut wie alle Blockbuster erscheinen auch in 3D und damit ist der Nachschub an 3D-Blu-rays absolut sichergestellt,

    ich gehe eher mal davon aus, daß 2017 auch die UHD-TV-Geräte mit UHD 3D-Darstellung auf den Markt kommen werden, daß sich Samsung komplett von 3D verabschiedet hat ist locker zu verschmerzen, die konzentrieren sich ja eh nur noch auf die Billigkäufer.
     
  9. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Gibt es bald keine 3D-TVs mehr?

    3D zu Hause ist tot, das ist Fakt.

    Wer zu Hause 3D benötigt muss zukünftig beim TV-Kauf für das Premiumfeature extra bezahlen.
    3D macht auf einer kleinen Muggelkiste und dem eingeschränkten Sweetspot auch keinen Sinn. Im Kino ist 3D besser vermarktbar ist, weil der Kunde einerseits vom größeren Bild profitiert und so ein immversives 3D-Erlebnis geboten bekommt (auch bzw. gerade in der Gruppe) und andererseits natürlich so zu Hause von 3D enttäuscht wird und auch kein Gruppenerlebnsi bietet.

    3D Blu-Rays sind heute lediglich ein Abfallprodukt der Filmstudios. Der Transfer eines 3D-Kinofilms auf BR ist billig und es lässt sich damit ein Nebenerlös ewirtschaften. Das Angebot von 3D-BRs stellt also keinen Indiz für den Erfolg von 3D im Heimbereich dar, sondern ist vielmehr dem kommerziellen Erfolg von 3D im Kino geschuldet.
     
    Winterkönig gefällt das.
  10. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.069
    Zustimmungen:
    2.753
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und weil ein Lt_Spock das sagt ist das so.....
    Also das werden die Käufer entscheiden mit ihrer Nachfrage. Ich denke da sind hier schon einige gute Aussagen gemacht worden.