1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 11. Februar 2013.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Politiker und Forscher fordern 30-Stunden-Woche - SPIEGEL ONLINE

    Ich glaube, das Thema ist hier besonders gut aufgehoben. Wie sind die Meinungen? Dafür oder dagegen? Für mich hört sich der Vorschlag gut an.
     
  2. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Zunächst einmal eine kontrollierte 40 Stunden Woche ...

    Es gibt wohl keinen Arzt im Krankenhaus, der unter 50 Stunden arbeitet, viele sogar deutlich über 60 Stunden ... und in sehr vielen Berufen von Piloten bis zum LKW Fahrer ist das nicht anders ...

    Insofern wäre es mehr als angebracht, wenn die 40 Stunden tatsächlich unabhängig und regelmäßig kontrolliert werden ...

    Das würde nicht nur Arbeitsplätze schaffen, sondern auch der Gesundheit der Arbeitnehmer dienen ... und damit die allgemeinen Gesundheitskosten drücken ...

    Aber davor verschließt der Staat erfolgreich die Augen ...
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Ist bekannt, dass Bundesbeamte ohne Kinder 41 anstatt 40 Stunden Dienst pro Woche verrichten dürfen?

    Ich nenne sowas diskriminierend!
     
  4. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Ja, aber Bundesbeamte schieben in der Regel nicht unendlich unbezahlte Überstunden vor sich her ...

    In der Sache (41 vs. 40) stimme ich Dir allerdings völlig zu!
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Irgendwie klar. Ich klick auf den Link und Kipping/Wagenknecht sind zu sehen. Hab bei der Headline auch nix anderes erwartet :D. Was wird das für ein tolles Deutschland. 30h/Woche und Lohn für 40 Stunden und wem das zu blöd ist, der legt für 1.500 Euro Grundeinkommen halt die Beine hoch.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Beamtenrecht ist mittlerweile auch (mehr) Landesrecht, vor allem die besonders beliebten Spar-Themen Arbeitszeit und Kohle. In den Bundesländern müssen neu Eingestellte bzw. neu Verbeamtete teilweise auch mehr ackern als Bestandskunden.
     
  7. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Milch und Honig ... wie früher unter Wagenknechts geistigen Partei-Vorgängern ... :love:
     
  8. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  9. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Und wo steht da etwas von unbezahlen Überstunden? :confused:

    Nur mal so: Laut Stundenkonto von 2013 (das Jahr fängt erst an) hatte meine bessere Hälfte bis letzten Freitag schon über 70 Überstunden "gesammelt" ... und sie liegt im Mittelfeld!

    Beamte bekommen in der Regel entweder Geld oder einen Freizeitausgleich ... insofern ... Mein Mitleid für Beamte hält sich in überschaubaren Grenzen.
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    5.597
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Offener Brief: Forscher und Politiker fordern 30-Stunden-Woche

    Da sind andere Nachfolger besser.

    Mehr arbeiten, um den Gürtel enger schnallen zu können.
    Logisch, nicht wahr?

    Eine Religion gegen die andere, spart das Nachdenken.
     

Diese Seite empfehlen