1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Offenbarung eines psychisch kranken

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Rally, 14. März 2006.

  1. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    Anzeige
    Editiert,

    da meine Erkrankung mittlerweile zu Argumentationszwecken für Leute herhalten muß, welche sich 1. nur selber gerne reden hören und es 2. bei denen grundsätzlich auf eines hinausläuft, nämlich Rechthaberei.

    Ich habe gesundheitliche Probleme die in der Psyche liegen, aber ich bin weder irre, noch habe ich die Fähigkeit verloren zwischen Gut und Böse zu unterscheiden.

    MfG Rally :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2006
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Gute Besserung!

    Auf dass es Dir nach der Behandlung wieder besser geht und Du Dich wohl fühlst!
     
  3. snoopy65

    snoopy65 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    175
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Dann möchte ich dir auch alles Gute wünschen und hoffe das die Behandlung den gewünschten Erfolg bringt
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Wünsche Dir auch eine gute Besserung!
     
  5. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Respekt für den Mut das hier zu äußern.
     
  6. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.122
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Dafür brauch man sich jetzt nicht zu schämen. Respekt für dein "outing" und gute Besserung!
     
  7. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Wünsche Dir auch gute Besserung! :winken:
     
  8. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Ganz ganz Großen Respekt damit so umzugehen, ist wahrscheinlich der erste Schritt in die richtige Richtung. Drücke dir die Daumen, du schaffst es !
     
  9. Monte

    Monte Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    4.332
    AW: Offenbarung eines psychisch kranken

    Ich glaube, ich habe keinen deiner Beiträge (von denen, die ich gelesen habe) geschätzt, weil sie immer nur anklagend und plump waren - und eben meist aggressiv. Ich habe auch nur auf sehr wenige davon reagiert.

    Dieser Beitrag hier aber berührt mich. Es sind wohl die ersten Zeilen von Dir, aus denen eine große Ehrlichkeit spricht. Ich hoffe für dich, daß du halbwegs anonym geblieben bist hier, denn eine solche Offenheit kann in unserer Gesellschaft leider immer noch schaden - es fehlt eben einiges Verständnis für Menschen mit seelischen Leiden.

    Dein Schritt, dies hier öffentlich zu machen, ist mutig und beachtenswert.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg. Du wirst eine Menge Zeit und Kraft brauchen, um zu dir selbst zu finden. Alles Gute.

    Monte
     
  10. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Rally,

    Du weisst aber, das man das gut behandeln kann?

    Es gibt eine ganze Reihe sehr wirksamer und gut verträglicher Behandlungs-Methoden, wobei das beste eine Kombination aus Medikamenten und Psychotherapie ist.

    Viele berühmte Personen der Zeitgeschichte waren manisch-depressiv.

    Für unser Forum von besonderer Relevanz ist Ted Turner, der Ehemann von Jane Fonda und Erfinder von CNN - Cable News Network, WTBS Superstation und TCM Turner Classic Movies (jetzt als TCM Nordic auch bei KDG Home/Englisch im deutschen Kabel.)

    Ted Turner hat mal in einer manischen Phase viele Millionen an die Wohlfahrt verschenkt.

    Gefährlich ist, dass sich manche Menschen in depressiven Phasen umbringen. Das sollte man auf keinen Fall tun - weil es nämlich Hilfe gibt.

    Neben der akuten Behandlung gibt es noch den Rückfallschutz. Über Ted Turner wurde gemunkelt, dass er Lithium nimmt - eigentlich das bekannteste Medikament zur Phasenprophylaxe. Ebenfalls sehr bewährt haben sich Medikamente zur Behandlung von Krampfanfällen (Epilepsie).

    Viel Glück für Deine Therapie!

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen