1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Oberstress mit Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Piratenbraut, 6. September 2007.

  1. Piratenbraut

    Piratenbraut Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal ,
    Also ich konnte gerade ich die Wand hoch klettern .
    Meine Eltern sind seit letztem Jahr Kunde . Im Juni ist der Decoder kaputt gegangen bzw die Scart Buchse hat was abgekriegt . Aufjedenfall war kein Bld mehr da.
    Ich bei Prem. angerufen die sagten kein Problem wir tauschen den aus ,wenn der neue kommt söllen wir den defekten zurückschicken .
    Gesagt getan . 6 Wochen später wurden meinen Eltern 100 € abgebucht weil wir den Decoder nicht rechtzeitig zurückgeschickt haben HÄ ???? *kopfkratz* was soll der ****** . Ich wieder angerufen , Aussage der Dame : Es sei keine Decoder eingegangen . Also Faxte ich den den Abliefernachweiss + den sendekontrollschein wann das Paket bei Prem. eingeganegn ist . nach über einer Woche keine Reaktion so haben wir heute aben nochmal angerufen .
    " Ja es sei ein Decoder eingegangen aber den wo sie angefordert haben sei das nicht .
    Da habe ish erste gesehen das die den Neuen also den ausgetauscheten zurück haben wollen . Ich meinte wenn ich den auch zurückschicke dann hätte ich keinen mehr und so könnte ich auch nicht mehr Premiere schauen .
    Antwort : das Gerät sei nicht mein Eigentum und wenn ich es nicht zurückschicke sei es berechtigt die 100 € zu zahlen .
    Hallo nochmal erklärt das und dieses Gerät im Austausch zugesandt wurde da der andere defekt sei.Und den Defekten haben sie doch erhalten .
    Nein das ausgetauschte Gerät haben wir eben nicht erhalten . Natürlich nicht . sonst könnte ich ja nicht mehr Prem. schauen .
    Also schicken sie das Gerät zurück es ist nicht Ihr Eigentum. Dann muss ich den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen da ich nicht mehr Prem schauen kann .
    So kommen wir nicht mehr weiter . Genau ich werde andere Mittel in die Wege leiten . Aufgelegt.
    Grrr
    Ich sag euch morgen ist die Geschäftsleitung dran .
    Was sagt Ihr dazu . Vielleicht bin ich auch bescheuert und kapiere das System bei Prem nicht.
    Vielleicht hat jemand schon mal ähnlich Erfahrungen gemacht .
    Würde mich freuen vo euch z höhren
    Gruß


    "
     
  2. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Oberstress mit Premiere

    Mein Tip: Nie einen Receiver von Premiere kaufen!
     
  3. Piratenbraut

    Piratenbraut Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Oberstress mit Premiere

    Danke ,der war im Paket dabei als das Abo gemacht wurde.
     
  4. first_basti

    first_basti Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.145
    AW: Oberstress mit Premiere

    Also ich hab schon meinen dritten bei Premiere gekauften Receiver und hatte noch nie ein Problem.

    Auch habe ich schonmal ohne Problem ein Gerät ausgetauscht. Man muss denen halt bestimmt, aber nicht unfreundlich sagen was Sache ist...

    Greetz
     
  5. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Oberstress mit Premiere

    Wenn der nie angekommen ist musst du bei der Post den Antrag stellen zur Prüfung wo das Gerät geblieben ist,den Nachweiss schriftlich einreichen und fertig.

    Kündigen kannste aber nicht wegen nem defekten Dekoder,der hat im Prinzip nix mit dem Abo zu tun,aus einem Handy-Vertrag kommt man ja auch nicht raus nur weil das Handy kaputt ist (bei Kaufgeräten,aber im Garantiefall was ja meistens der Fall ist werden Geräte ja getauscht)

    Ich würd dann alles schriftlich machen und vor allem wichtig dabei die Seriennummern notieren,da wurde sicherlich nur systemseitig was falsch gebucht sein,warum sollten die ein neues Austauschgerät gleich wieder zurückwollen.
     
  6. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Oberstress mit Premiere

    Hoppla,hab jetzt erst gesehen das dir bestätigt wurde das ein Gerät angekommen ist...
    Also wenn du an der Hotline dieses Sprachfeuerwerk in der Form loslässt sind Missverständnisse vorprogrammiert,da bringt Rumstressen gar nix,also alles schriftlich machen damit das jemand in Ruhe nachvollziehen und korrigieren kann wär mein tipp an der Stelle.
     
  7. Piratenbraut

    Piratenbraut Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Oberstress mit Premiere

    Hallo,
    Heute morgen habe ich nochmal bei der Service Hotline angerufen.
    Und siehe da das Geld wurde mir bereits schon Gutgeschrieben . Wie kam das ? Haben sie doch gemerkt das die einen Fehler gemacht haben ?
    Die Dame meinte auch ,es sei ja blödsinn beide Decoder zurückzuschicken ,da könnte ich ja nicht mehr schauen . Dem musste ich zustimmen und habe ihr gesagt das ich dies gestern abend verzweifelt versucht habe Ihrem Kollegen zu erklären.
    Nun ist alles wieder in Ordnung .
    Ein paar graue Haare hat das mich aber schon gekostet ;-)
    Da sieht man mal das Abends wohl nicht so viele Qualifizierte Leute an der Hotline sitzten.
    Gruß
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Oberstress mit Premiere

    Ich glaube dass viele Leute, die an der Hotline arbeiten, einfach überfordert sind. Die kennen sich gerade so mit den Standardproblemen aus und wenn es dann ein spezielles Problem zu lösen gibt, werden sie überfordert und ergreifen die Flucht nach vorne um das eigene Defizit zu verbergen.
    Ein Hotliner kann schließlich nicht sagen: "Ich habe keine Ahnung was wir da jetzt tun können und der, den ich Fragen kann ist gerade in Pause oder ist erst morgen ab 09:00 Uhr wieder da".

    Als Kunde bleibt da nur sich freundlich zu verabschieden und es einfach nochmal zu probieren, in der Hoffnung jemand an die Strippe zu bekommen, der weiterhelfen kann.

    Offensichtlich haben die Mühlen in Deinem Fall ja intern noch weitergemalen, da sich das Problem offensichtlich gelöst hat.

    Ärgerlich ist das natürlich allemal und so wie Du den Fall schilderst natürlich richtiger Bockmist seitens Premiere. Der Support ist einfach der Punkt an dem oft gespart wird, da der wohl am wenigsten werbewirksam in Szene gesetzt werden kann, um neue Kunden zu fangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.154
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Oberstress mit Premiere

    Ohne Premiere-Receiver keine Abobestellung möglich ;) :D
     
  10. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Oberstress mit Premiere

    Das kann ich nicht bestätigen.

    Die wollen verkaufen. Da vergeben die auch selbst "Gerätenummern", wenn der potentielle Kunde gerade keine zur Hand hat.

    Das habe ich bereits mehr als einmal praktiziert.
     

Diese Seite empfehlen