1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von griesgram73, 18. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
  2. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    Offensichtlich hast du nix gelernt - auch nicht aus deiner Sperrre. Wann kapierst du endlich daß deine ausländerfeindlichen Threads hier nix verloren haben? Klatsch deinen geistigen Müll auf de Webseiten von NPD o. DVU. Da biste besser aufgehoben.
    Ende der Diskussion----
     
  3. AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht


    "...sondern vielmehr um ein Verdrängen von unbequemen Themen und Meinungen."

    Aus o.g. BILD-Artikel.
     
  4. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    tja ich find die art und weise ja auch nicht toll, nur sollte der herr halt nach den ersten rüffeln und abmahnungen gemerkt haben was geht und was nicht geht, hat er nicht und nun kriegt er die quittung. find ich nicht gerade souverän aber wer sich soweit aus dem fenster lehnt fällt gerne mal....
    ansonsten frag ich mich ob wir nun für jeden bild"artikel" nen neuen thread bekommen werden und ob man nicht gleich besser PI zitieren sollte ;)
     
  5. AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    Zur Not kann man "ignorieren".
    Wenn man es, aus welchen Gründen auch immer, ausdiskutieren muss, sollte man schon den entsprechenden Ton finden.;)

    Immerhin kenne ich jetzt schon mal einen "BILD"-Leser.
    Gibt es ja angeblich keine.......:D
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    ah die gute alte verschwörungstheorie vom töten der deutschlands (rasse) :D

    na sind wieder alle versammelt hier, dann kann man den thread ja zumachen
     
  7. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht



    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    warum ist der Thread ausländerfeindlich ? Du hilflos verlorener :rolleyes:
     
  8. griesgram73

    griesgram73 Junior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Duisburg
    Technisches Equipment:
    Kabel
    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht



    aber warum hat das nicht zu gehen ? Warum darf man Wahrheiten nicht ausprechen ? Ist das nicht ein Armutszeugnis ?
     
  9. RH_FCB

    RH_FCB Guest

    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    Naja, nicht nur Rot. Grün ist die Farbe des Is lam.
     
  10. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    AW: Oberstaatsanwalt endgültig Mundtot gemacht

    was nicht zu gehen hat entscheidet sein vorgesetzter, ist halt mal so. du solltest also das beamtenrecht attackieren das so nen mist erlaubt, evtl hilft dem herrn auch ne klage vor arbeitsgericht (odre was auch immer für nen gericht bie ihm zuständig ist).

    "wahrheiten" sind sehr subjektiv, wann kapierst du das mal?

    ein armutszeugnis ists für alle beteiligten....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen