1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NZ-PayTV verklagt Provider wegen Netflix via VPN

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von bdroege, 10. April 2015.

  1. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    229
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die neuseeländischen PayTV-Anbieter MediaWorks, Sky TV und TVNZ drohen Provider mit einer Klage da diese einen VPN-Dienst anbieten um auf US-Netflix zuzugreifen.

    Rechtlich steht die Drohung auf schwachen Füssen da die Umgehung der Geo-Blockade von einigen Anwälten als Parallelimport gewertet wird und somit absolut legal ist.

    NZ ISPs Served Legal Notice For Offering Access To US Netflix
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2015
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.035
    Zustimmungen:
    1.193
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: NZ-PayTV verklagt Provider wegen Netflix via VPN

    Wobei TVNZ und MediaWorks keine PayTV-Sender/provider sind
     

Diese Seite empfehlen