1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nutzung von ZWEI Antennen + "T"-Verbindung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von pstein, 14. März 2013.

  1. pstein

    pstein Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Ich habe hier die merkwürdige Konstellation, dass zu verschiedenen Zeitpunkten es jeweils unterschiedlich optimale Antennen-Standorte gibt.

    Meistens tagsüber ist die Antenne am besten auf dem Boden in 270 Grad ausrichtung positioniert während sie am Abend auf dem 3 Meter entfernten Tischchen in 180 Grad Ausrichtung am besten steht.

    Die Empfangs-Qualitätsunterschiede sind enorm.

    Um jetzt nicht immer die Antenne umräumen zu müssen überlege ich mir ZWEI Antennen gleichzeitig zu verwenden und diese über ein "T"-Stück miteinander (und dem DVB-T Receiver) zu verbinden.

    Geht das oder würden sich die Empfangssignale der beiden Antennen gegenseitig (und den DVB-T Receiver) stören?

    Meine aktuelle erste Antenne ist übrigens schon intern (!) eine "TWin" Antenne.
    Mit der zweiten Antenne dazu während es also intern 4 Antennen.

    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2013
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Nutzung von ZWEI Antennen + "T"-Verbindung?

    Hallo Peter,
    das Zusammenschalten bringt keine Verbesserung. Deine Antenne taugt offenbar nichts, wie heisst denn das Modell ?
    Ich selbst verwende (und empfehle) eine Flach-Antenne mit Verstaerker, damit bekommst Du mit etwas Glueck sogar "Ueberregionales" aus Bayern/RLP herein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2013

Diese Seite empfehlen