1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nutzung der Kabel für SAT??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von karlklatsche, 6. Juni 2005.

  1. karlklatsche

    karlklatsche Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    54
    Anzeige
    Hallo ,

    ich würde gerne wissen ob es möglich ist die Kabel (für Kabelfernsehen) für die Sat-Anlage zu nutzen.
    Ich weiß das die Strecker anders sind. Ich würde die Buchsen auch updaten. Frage ist halt sind die Koax-Kabel gleich für Sat und kabel??

    MfG
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Nutzung der Kabel für SAT??

    Versuchen kannst Du es in jedem Fall, mehr als ein unbefriedigendes Empfangsergebnis besonders im hohen Frequenzbereich kann ja nicht bei rauskommen. Ich denke, wenn das vorhandene Kabel nicht schon einige Jahrhunderte vorhanden ist, wird´s schon schief gehen ;)
     
  3. karlklatsche

    karlklatsche Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Nutzung der Kabel für SAT??

    Das Haus ist 16 Jahre alt.

    Ich frage nur weil es ja nun mittlerweile mit Sicherheit schon wesentlich bessere Kabel gibt.

    Denn da DVB-T für mich als nur unbefriedigende Bildqualität liefert, möchte ich auf Sat umsteigen....und nicht das ich Aufgrund schlechter Kabel mindere Bildqualität bekomme.

    Gruß Jens
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Nutzung der Kabel für SAT??

    Die Bildqualität bei digitalem Satempfang hat mit dem verwendeten Kabel eigentlich nicht viel zu tun. Die ist unabhängig vom Kabel gleichbleibend. Bemerkbar könnte sich altes Kabel bei sehr hohen Empfangsfrequenzen machen, wenn ebendiese zu stark bedämpft werden bishin zum Programmausfall. Wenn Du die Chance hast, neues Kabel einzuziehen, würde ich das mit dem LCD99 von Kathrein auch machen ;)
     
  5. karlklatsche

    karlklatsche Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    54
    AW: Nutzung der Kabel für SAT??

    THX...
    Aber ich denke bevor ich strippen ziehe gibt es erst einmal einen Versuch mit dem alten Gestripsel.
     

Diese Seite empfehlen