1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur Probleme mit NOVA-t

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Peppi, 27. Mai 2004.

  1. Peppi

    Peppi Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo miteinander,
    Ich habe eine Nova-t und die software version 2.17 von hauppauge, jedoch funktioniert alles eigentlich gar nicht:
    -ich bekomme nur acht programme
    -davon kann ich 2 (vox,ard) ruckelfrei sehen
    -die anderen ruckeln,verzögern oder sind gar nicht zu sehen
    -die fernbedienungsprogrammierung klappt nicht bei allen tasten
    -öfters mal schmiert die anwendung ab
    Ich weiß dass ich nicht gerade ein high-end system habe (256MB RAM, 1300er Athlon) und werde ihn auch aufrüsten, neue treiber für grafikkarte nvidia geforce 400mx hab ich auch schon drauf, aber woran könnte das denn noch liegen? außerdem wollt ich nochmal eine diskussion über eine alternative software für die karte ins rollen bringen, denn die gefällt mir nicht sonderlich (kein OSD zum Beispiel). Also ich freue mich über alle Antworten!
    Gruß, Peppi
     
  2. Cale

    Cale Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Das Ruckeln wird sicherlich nicht an dem Prozessor oder dem Arbeitsspeicher liegen.
    Ich würde mal nachschauen, ob überall die Hardwarebeschleunigung aktiviert ist.
    Da die Nova den WinDVD Filter verwendet, würde ich mal in der Registry nachschauen, ob DXVA aktiviert ist und mit dxdiag unter ausführen, ob die Hardwarebeschleunigung auf 100% steht.
     
  3. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
  4. Peppi

    Peppi Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Hi, danke für die Antworten, aber
    -Progdvb scheint für Nova-t noch nicht zu laufen
    -habe alle Einstellungen bezüglich Hardwarebeschleunigung überprüft, neue AGP Treiber installiert, aber trotzdem ist die Wiedergabe gestört und das Programm hängt sich mehr oder weniger auf sobald ich den Sender wechseln will..
    Sollte ich mir vielleicht eine neue Grafikkarte zulegen (habe GeForce 2 MX400), oder woran könnte es noch liegen?
     
  5. Cale

    Cale Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Hannover
    Hi!

    Das deine Firewall, falls du eine hast, Probleme macht kann nicht sein, oder?
     
  6. Peppi

    Peppi Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    Nein, hab keine Firewall! Bin gerade dabei WinDVD 5 Platinum zu installieren, vielleicht hilft das ja..
     
  7. H.S.V.er

    H.S.V.er Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Meck.-Pom.
    hi, kann Dir diesen Tip geben:

    Hi this works for the tt dvbt budget card dunno about premium but you coud test it make it think its a dvbc card working fine br:satattack

    you need to patch Nova_PCI.device

    use your favorite hex editor
    search for 837de4020f94c0
    change to 837de4010f95c0

    this makes dvb-t seem like a dvb-c

    soll solls mit ProgDVB und ner Nova-t funzen.

    Versuchen kannst du es auch noch mit Watch TV(WatchTVPro Nova Demo Version 1.0).
    http://www.watchtvpro-experience.de/downloads/getfreefile.php?name=wtvp_budgetpci_demo.zip

    mfg
     
  8. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    gibt bald eine Neue Verion 2.0,
    es liegt meist an den Bios Settings
    und Netzwerk einstellungen !

    <small>[ 30. Mai 2004, 14:21: Beitrag editiert von: goto2 ]</small>
     
  9. Peppi

    Peppi Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Köln
    @H.S.V.er:
    ProgDVB will immer SAT-Frequenzen, und WatchTV Demo erkennt keine DVB-t-Karte und kostet außerdem...
    Trotzdem danke für die Antwort.

    @goto2:
    was genau heisst denn "bald", ich hab doch keine lust noch monate auf ne funktionierende software zu warten und bis dahin mich rum zu ägern...
    und was meinst du denn mit den einstellungen, was ist denn falsch eingestellt?
     
  10. H.S.V.er

    H.S.V.er Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Meck.-Pom.
    da wird dir aber nix anderes über bleiben als zu warten. Die Karte is schon gut wirst sehn(hätte auch gerne eine aber dat dauert noch bis ich hier DVB-T empfange, is schon ne feine Sache). Zur Soft nochmal, eigendlich sollten die Hersteller ja ne ordendliche Soft mitliefern(zusmmenstelln) aber das bekommen die selbst nich hin(bei DVB-C oder S nehmen viele auch ne andere als die org.).
    Jetzt müssen es wieder die anderen richten und die werden es auch(so wie ProgDVB ......) nur muss man etwas Geduld haben bis die ne lauffähige Soft rausbringen.
     

Diese Seite empfehlen