1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von arte, 19. Mai 2006.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    Anzeige
    Ab dem 08.06. gibt es bei PREMIERE DIREKT nur noch drei Filme zur Auswahl. Wahrscheinlich werden die nach der WM wieder auf fünf erhöht, aber auf jeden Fall fallen dann einige Feeds zur WM weg - wenn man natürlich Wiederholungsfrequenz konstant hält - und kommen höchstwahrscheinlich PREMIERE SPORT zu Gute.
    Vielleicht kann man dann als SD-Zuschauer doch mit Bildqualität à la ZDF rechnen. Wär natürlich klasse, wenn man kein HDTV hat.
    :winken:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Wie kommst Du darauf? Sonst gibts wenn Sport läuft auch nicht mehr Direktfilme (teils überhaupt keine).

    Gruß Gorcon
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.677
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Man will doch in 16:9 und 4:3 senden oder ?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Wozu beides? 16:9 reicht doch.:eek:

    Wenn man beides senden will dann reicht es nicht wenn man noch 3 Direktkanäle stehen lässt.

    Gruß Gorcon
     
  5. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Der Container-Kanal wird doch am 05.06. auch eingestampft. Also mehr Bandbreite. Und Gott sei Dank sendet P. auch zusätzlich noch in 4:3, es ist ja immer noch das Bildformat, dass in den meisten Wohnzimmern vorhanden ist.
     
  6. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Wieso Gott sei Dank. Das ist doch das 16:9 Bild wo ein bißchen weggeschnitten ist. Das kann doch jeder Receiver. Nennt sich Pan & Scan.

     
  7. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Vieleicht gibts ja noch was neues auf dem Container Kanal ab 06. Juni, bei denen bin ich mir nie sicher.
    Für die WM würde ich anstelle von Premiere diesen Premiere Win auf den Programmplatz vom ehem. Container legen und auf dem Win Platz den WM 2006 Kanal einrichten. (so wie 2002)

    Ciao
    MS2K
     
  8. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Klar kann das jeder Receiver. Warum wandelt P. dann das 16:9 Format in 4:3-Format um. Weil die Abonnenten ihren Decoder nicht bedienen können? Habe beim Testspiel der Deutschen gegen Luckenwalde im ZDF mal auf Pan&Scan umgeschaltet. Sieht irgendwie anders aus, als ein normales 4:3-Bild.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    logisch, weils als 16:9 aufgenommen wurde und der betrachtungswinkel dafür gedacht ist.
    Ein "echtes" 4:3 Bild kann man daraus nie mehr machen, daher ist es egal ob Premiere ein zusätzliches 4:3 Bild sendet oder der Zuschauer auf PAN-Scan schaltet.
    Da sich 16:9 mittlerweile durchgesetzt hat macht es überhaupt keinen Sinn in 4:3 noch zu senden.

    Gruß Gorcon
     
  10. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Nur noch drei DIREKT-Filme am Tag: Doch gute Bildqualität zur WM?

    Ich wette, dass die anderen Kanäle (Highlights, Beobachtung, etc.) weiterhin in 4:3 gesendet werden. :rolleyes: So wird sich 16:9 nie durchsetzen. Man soll gefälligst alles so senden, wie es auch vorliegt. (Beispiel Premier League)
     

Diese Seite empfehlen