1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von topfieldodertec, 24. März 2006.

  1. topfieldodertec

    topfieldodertec Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    SALZBURG
    Anzeige
    Hallo gibt es schon User die mit der 442b ihre Platte formatiert haben und danach einen Totalverlust der Daten hatten. Ich will wissen ob dieser Dateisystembug nun erledigt ist.

    Konrad
     
  2. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Wenn man formatiert sind alle Daten weg...
     
  3. Dominik82

    Dominik82 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    53
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Ich gehe mal einfach davon aus das die Frage bissel blöd gestellt ist also ich denke du meinst einen totalverlust der Festplatte nach dem das neue Update aufgespielt wurde...

    also ich habe bisher noch keine schwarzaufnahme gehabt und auch noch keinen Verlust der Filme, könnte aber auch daran liegen das ich peinlichst genau verhindere die 80 % hürde zu überschreiten da er mir über 80 % schon 3 mal abgestürzt ist, darunter aber noch nie...

    ich meine ich kenne mich auch nicht so besonders aus mit dateisystemen aber als ich versucht habe eine externe 160 GB partition zu erstellen im Fat 32 format hat er das auch nicht gemacht... als ich ihm sagte 119 GB hatte er damit keinerlei probleme....

    also ich weis nicht was dran ist, aber der Mythos lebt !
     
  4. topfieldodertec

    topfieldodertec Neuling

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    9
    Ort:
    SALZBURG
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Ich meine:
    Wer hatte schon einen Datenverlust nachdem er auf eine mit 442b formatierten Platte Filme aufgenommen hat. Nur das Update auf 442b ohne eine Neuformatierung der Platte löst ja das Problem nicht wenn das System schon einen Knacks hatte. Ich will mir das Ding (oder einen topfield5500) kaufen und daher ist es für mich wichtig ob der Fehler noch aktuell ist oder nicht
     
  5. Perlico

    Perlico Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    169
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Gegenfrage: Formatiert die 442b die Platte anders als die Vorgängerversionen? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, daß sich da viel geändert hat.
     
  6. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Hallo,

    nachdem Technisat die Software des S2 selbst programmiert halte ich das auf jeden Fall für möglich, dass es in jeder neuen Version Änderungen am File-System und auch an der Formatierung gibt.

    Zur Formatierung einer Externen Festplatte in FAT32 möchte ich noch sagen, dass meines wissens FAT32 nur Partitionen bis max. 128GB kennt.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  7. Aligo

    Aligo Junior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Hi,

    es geht nicht unbedingt um eine Änderung des Dateisystems. Es ist genauso möglich, dass durch irgendwelche Aktionen vor dem Update ein Fehler im Dateisystem vorhanden ist. Dieser Fehler wird, vor oder nach dem Update, nur durch Neuformatierung behoben.

    Also ist die Frage ob man mit der neuen Version nach der Neuformatierung schon einen Totalverlust hatte korrekt!

    cu
    Aligo
     
  8. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    @topfieldodertec, zum S2 kann ich nix sagen. Aber beim Topf gibt es diese Probleme nicht (wenn die Platte natürlich ansonsten in Orndung ist).

    Hat sich Technisat zu diesem Problem bez. der Firmware geäußert?
    Wenn ja, Problem behoben (kann man davon ausgehen).
    Wenn Nein, Problem eher nicht behoben. Bzw. sieht es dann ganz danach aus das selbst TS nicht so richtig weiß wie oder was diesen Fehler auslöst.

    Man könnte jetzt auf Prinzip Hoffnung setzen. ;)
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Ich hatte mit der alten Software drei mal eine schwarze Aufnahme nach dem Schneiden produziert, und habe darauf mit dem Schneiden aufgehört.
    Habe dann mit der 442Beta meine Platte neu formatiert, und seitdem wieder Anfang und Ende jeder übertragenen Aufnahme geschnitten - bisher ohne jede Probleme.
    Für mich scheint das Problem behoben.


    Gruß
    emtewe
     
  10. Zaph

    Zaph Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    16
    AW: Nur für 442b User Totalverlust gehabt?

    Na es besteht Hoffnung! Offensichtlich kennt Technisat den Fehler und er wurde in der Version 442b behoben, wenn ich die Antwortmail von Technisat richtig interpretiere:

    Ich hatte den Totalverlust meiner Aufnahmen (mit Vor-442b-Version formatiert) gemeldet.
     

Diese Seite empfehlen