1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 29. März 2005.

  1. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Anzeige
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Aber klar ist das gelaufen, Leben ist vorbei. Jetzt geht es nur darum ob man den beschissenen Job so lange hält bis man stirbt, oder ob es noch ein oder zwei Stufen runter geht.
    Es gibt keine aussichten, außer arbeitslos, Stufe 1 oder Hartz4 Stufe 2.
    Wirklich positiv wäre sterben, bevor Stufe 1 in Kraft tritt.
    Als Alternative zwischen Stufe 1 und Tod gibt es Raub und den möglichen Tod anderer, ich denke darüber nach. Schon lange, wahrscheinlich werde ich einen entsprechenden Entschluß erst fassen, wenn ich den beschissenen Job los bin, den ich jetzt mache.
    Möglicherweise werde ich mich dann ärgern, dass ich nicht früher damit begonnen habe.
    Besser wird es selten, schlechter immer, Naturgesetz;)
     
  2. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Ich habe 58qm, so mit dachschrägen eben.
     
  3. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Sag mal, wieso jammerst du eigentlich ( und all die anderen, die sich prepaid nicht leisten können)?

    Bei deiner geringen Kohle käme ich nie auf die Idee, mir P leisten zu wollen, wäre mir viel zu unsicher in kleinen Raten den Betrag abzutragen.

    Tsss.

    Obwohl finanziell unabhängig, bin ich nicht bereit, das von P Geforderte zu bezahlen (leiste mir Vergünstigungen von knapp 10,- Euro je Monat beim Sportpaket). Das könnte jeder machen!

    Unabhängig davon amüsiert es mich immer wieder, Leute in Ihrem Komplett.Abo lamentieren zu lesen.

    Das ist Euer Problem, Ihr habt den Vertrag so abgeschlossen. Lebt damit!

    Ich denke, der typische P-Bezieher sitzt wohl so in Baden-Würt../Hessen, kann noch nicht mal richtig Deutsch, erfreut sich über den rtl-konsumentenstadl, seine Kleingeistigkeit und wählt immer noch weiterhin Teufel.
     
  4. Reideen

    Reideen Silber Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Ich steh grad auf n Schlauch; aber was hat das mit Premiere zu tun?


    Reideen
     
  5. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Welche drogen nimmst du so? Würde mich echt interessieren:rolleyes:
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.248
    Zustimmungen:
    20.366
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Den Dreh zu Premiere hab ich jetzt auch nicht nachvollziehen können...

    Um auf das Thema mit dem Pendeln oder Umziehen zurückzukommen.
    Zum Pendeln wär ich jeder Zeit bereit wenn es sich um Strecken handelt von der ich wieder meine Heimatstadt erreichen kann. Hier fühle ich mich wohl und habe meine Freunde. Auch wenn die Stadt selbst eher einen spröden Charme hat und vielen derzeit keinen Brotlohn gibt. Ich wohne halt in einer sanierten und umgebauten Platte und fühle mich Sauwohl hier. Ich hab eine Zweiraumwohnung mit 54 qm (die Plattenzuschnitte waren eben kleiner als vergleichbare Wohnungen im Westen Deutschlands), reicht mir völlig aus. In den Quadratmetermietpreisen ist je zu Hälfte ein verglaster Balkon und eine offene Terrasse vor der Küche zugeordnet. Nur sehr kleines Schlafzimmer. Ich wohne am nördlichen Stadtrand und mit meinem mit z.T. freien Blick vom 8. Stock kann ich bis Zielitz und A2 sehen und habe einen fantastische Aussicht auf den Neustädter See mit seinen Begrünungen und der Wasserski-Anlage.
    Das einzige was anfangs etwas stört ist ist die Straßenbahn die hier ihre Endstation hat. Beim der Einfahrt in die Wendeschleife kanns halt mal quitschen. Aber das ist eben eine Stadt. Hier will ich nicht weg! Die Wohnung kostet incl. aller Nebenkosten und Wärme (Fußbodenheizung) 360 Euro. Das liegt über dem Durchschnitt für eine Plattenbauwohnung, aber sie ist eben aufwendig saniert.

    In den 90er Jahren habe ich ein Jahr in Everswinkel (Nähe Osnabrück) meine ersten Sporen als Reiseberater mitbekommen. Ich habe da viel gelernt, aber ich habe mich dort nicht wohl gefüht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2005
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit


    @manbock:

    Aber sonst geht es Dir noch gut?
    Des mit dem "richtig Deutsch", Kerle, des nimmsch aber sofort zrigg. Hano. :D
     
  8. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Bedeutet das im "richtigen Deutsch" ein Schimpfwort, "Hast du kapiert!" oder irgend etwas anderes, das ich lernen muss? :rolleyes:;)
     
  9. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    @Wilfried56:

    Hanoi. :)
     
  10. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    AW: Nur ein Drittel der Arbeitslosen zu Umzug bereit

    Eike, da hast du vollkommen recht, laß dich nicht aus der gewohnten Umgebung verdrängen..
    Ich wohne auf dem Berg, freie Sicht rundrum, könnte nicht drauf verzichten.
    Brandmauern 2m vor meinem Fenster wie in der Altstadt, würde ich mich gleich erschiessen.
    Westblick frei bis Horizont, Osten durch Bäume (Wald) in 500m eingeschränkt.
    Ich bin glücklich hier auf dem Berg, nachdem ich den Vermieter ohne Gegenwehr auf Satellitenempfang gebracht habe.
    Hier gehe ich nur in der Totenkiste raus, sonst keine Chance.