1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur die Hälfte aller Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Timelimelim, 7. Juni 2004.

  1. Timelimelim

    Timelimelim Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich wohne in Braunschweig und versuche das Digitale Fernsehen über eine Dachantenne zu empfangen. Leider erhalte ich nur 2 von 4 Programmblöcken (ZDF und CO bzw. RTL und CO).
    Darauf hin hab ich mir eine Zimmerantenne besorgt, doch leider hat sich nix geändert. Beide Male hatte ich eine Empfangsstärke von 80%.

    Meine Frage ist nun, ob es etwas bringt, wenn ich den Vermieter bitte die Dachantenne neu ausrichten zu lassen, obwohl ich ja auch mit der Zimmerantenne keinen besseren Empfang hatte.

    Kann mir da einer von euch weiterhelfen?
     
  2. FirstBorg

    FirstBorg Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich weiss nicht ob Braunschweig in einer DVB-T region liegt, aber wenns in einem Randgebiet ist, dann würde da eine gute(gut ausgerichtet, keine störenden Weichen oder so) Dachantennenanlage mehr bringen als iene Dachantenne.
     
  3. wfrene

    wfrene Neuling

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    BS
    Die Sendeanlagen stehen in Braunschweig.

    Ist die Dachantenne vertikal oder horizontal ausgerichtet?
    Für DVB-T muß sie vertikal ausgerichtet sein.

    Ich bekomme hier in WF mit einer Zimmerantenne alle Programme.
     
  4. streamhunter

    streamhunter Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    147
    n'abbend!

    was haste denn für eine zimmerantenne??

    sender 1 ist BS-broitzem und sender 2 BS kraftwerk (strahlt aber nur richtung osten) - nur mal so zum anpeilen. in der city sollte es mit einer zimmerantenne funktionieren..

    bei 'ner alten dachantennenanlage sind wohl dazwischengeschaltete weichen und/oder filter das problem. bastele auch gerade an meiner antennenanlage. am besten klappts mit antenne (vertikal) in verstärker dann in verteiler und dann in die verschiedenen wohnungen (abschlußwiderstand an letzter buchse nicht vergessen)..

    einen beitrag zum thema verstärkerleistung bei unterschiedlichen kabellängen und buchsenanzahl findest du weiter unten im frorum..

    MfG
     
  5. Klaus Hannover

    Klaus Hannover Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hannover
    Bei mir (Hannover City) funktioniert die SAT1-Sendergruppe ebenfalls nicht. Ich erhalte alle restlichen 11 Sender in bester Qualität, SAT1/ProSieben/N24/Kabel1 jedoch trotz 95 % Sendestärke nur mit 3 % Signalqualität.

    Ich benutze eine unverstärkte Stabantenne, die inzwischen auf dem Balkon steht, dahinter einen Pioneer DBR TF 100.

    Die NDR-Hotline sagte mir vor ein paar Tagen, dass es mit dieser Senderfamilie noch etwas dauert, bis sie optimal sendet, allerdings sollte doch schon jetzt zumindest in halbwegs tauglicher Qualität Empfang möglich sein.

    Hat noch jemand ne Idee, woran es liegen kann?

    Gruss

    Klaus
     
  6. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    ich bin in hann. ost bald schon LK.
    habe alle Programme mit der unten aufgeführten Zimmer Antenne mit 98 bis 100 %.
    eigendlich keine Empfangs Störungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2004

Diese Seite empfehlen