1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nur 30% auf Prosieben ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SpikeE, 8. November 2004.

  1. SpikeE

    SpikeE Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Moin,

    ich habe hier ein kleines Problem ...

    Ich habe eine digitale Sat-anlage mit ner 60`er Schüssel.
    Als erstes hatte ich im PC eine KNC One DVB-S und mit dieser Karte ca. 90% Empfang. Leider konnte man die Karte nicht per Fernbedienung steuern.

    Nun Habe ich eine Technisat Skystar II im Rechner und diese hat bei ProSieben-Sat1-Kabel1 nur 30% Empfang

    Das Bild läuft eigentlich recht flüssig (im direkten Vergleich zum Kabelfernsehen ein wenig zähflüssiger)

    Egal wie ich die Schüssel verdrehe, bekomme ich nur weniger Empfang als vorher.

    Bei einigen anderen Sendern habe ich über 80% ... ???

    Es steht kein DECT Telefon in der nähe. Zwar im gleichen Raum ... aber nicht in der Nähe des Kabels.

    :confused: :confused: :confused:

    Hoffe jemand kann mir helfen....

    CU
    Spike
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Ich kann aus deiner Frage nicht herauslesen... Ist das Problem bei allen Transpondern, oder nur bei 12,48 GHz (ProSieben) Transponder?
     
  3. SpikeE

    SpikeE Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Ich habe noch mal geschaut, sind noch andere ... anscheinend alle die eine Vertikale Polarisation haben ...
    So toll ist die Position hier nicht
    -unter einem Balkon
    - Erdgeschoss

    obwohl der "Blick" frei ist

    Was mich wundert ist, das das Bild trotzdem ok ist ... sollte bei einer so geringen Empfangsleistung nicht gar nichts mehr kommen ??

    Ich weiß auch nicht ob das Bild gut bzw schlecht ist oder stottert ... hab sonst nur Kabel ...

    AXO: Gibt es noch was anderes als eine Fensterdurchführung ?? die erste hat 2 Tage gehalten und die 2. War schon beim Kauf defekt (ist eine Terassentür)

    CU
    Spike E
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Dann schlecht geschirmte Kabel und ein DECT. Diese Telefone senden/stören bis zu 200m in deiner Umgebung. Kann also auch der Nachbar sein.

    Überprüf doch mal deine F-Stecker und Abschlussdosen.
     
  5. SpikeE

    SpikeE Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Dann mal ne ganz dumme frage .... wie bearbeite ich denn einen Fstecker ? Ich habe leider absolut keinen Plan von SAT (bin immer mit Kabel glücklich gewesen)

    Also Äußere Isolierung ab - Drathgeflecht umschlagen (inkl. silber/blauer Folie???) dann die Seele freilegen und stecker druff ???

    :eek:

    CU
    SPikeE
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Forensuche: F-Stecker. Da gibt's hier viel Material und Links.
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Servus,

    wenn generell die Vertikalen einen schlechten Wert haben, wird vermutlich durch den Balkon über Dir, die Empfangsleistung eingeschränkt.

    Schüssel mal weiter raustellen, sollte für Abhilfe sorgen.
     
  8. SpikeE

    SpikeE Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    9
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Moin !

    Ich kann leider nicht weiter raus mit der Schüssel ... da wo sie jetzt ist geht das grade eben so
    (ich liiiiebe ein Haus voller alter leute *G*)

    Leider habe ich ein weiteres Problem :

    Ich habe mir jetzt einen Verstärker besorgt und siehe da - der Empfang ist um fast 30 % Gestiegen (Qulität auch)

    Also muss ja irgendwo ein Fehler liegen ... Die FStecker habe ich alle nochmal neu gemacht - DECT Telefon komplett ausgeschaltet ... Fensterdruchführung ausgebaut (bei eingebauter Durchführung fast gar kein signal ???? Durchführung ist aber i.O.)

    Kann es angehen das das LNB i.A. ist ???

    CU
    Spike E
     
  9. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Wenn du ein LNB von Golden Edition hast, dann kann es auch am LNB liegen
    Natürlich kann auch ein defekt des LNBs vorliegen.

    PS Bei einer intakten Anlage hebt eine Inlineverstärker nie die Qualität, das es bei dir funktioniert ist ein Zeichen dafür das irgendwas ziemlicher Schrott sein muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2004
  10. Sealer

    Sealer Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    AW: Nur 30% auf Prosieben ?

    Sorry, das ich nen älteren Thread rauskrame.
    Aber ich habe das selbe Problem.

    Ich habe eine 80er Schüssel mit einem TechniSat Quattro LNB.
    Die Schüssel steht direkt auf dem Dach und wird durch nichts verdeckt.
    An den normalen Receivern hab ich auch immer vollen Empfang.

    Aber wenn ich am PC mit meiner Skystar II schauen will, ist der Empfang deutlich schlechter.
    Bei den meisten Sender bekomm ich eine Signalstärke von 50% angezeigt. Da finde ich es aber ein bischen seltsam, das der Empfang totzdem recht gut ist.
    Aber bei Pro7 - Kabel1 usw. sind es nur 30% und da bekomm ich dann auch Störungen.
    Der PC 1m von meinem normalen Nokia Receiver entfernt und benutze das selbe Kabel (natürlich nicht gleichzeitig *g*) aber wenn ich das Kabel am Receiver hab, hat der wie gesagt vollen Empfang.

    Hat jemand ne Idee was das sein könnte?
     

Diese Seite empfehlen