1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nullmodem Kabel

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von dupi, 10. April 2003.

  1. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    wenn ich die Galaxis mit meinem PC über ein Null Modem Kabel verbinden will fliegt bei mir der FI Schutzschalter im Sicherungskasen raus.

    Wenn ich vorher das Antennkabel von der Box abziehe, und das Nullmodem Kabel reinstecke bleibt der FI noch drin, aber sobald ich das Antennenkabel in die Box stecke fliegt der FI Schutzschalter wieder raus. Hat noch einer das Problem?

    Was kann das sein, dat is doch nicht normal, so kann ich gar keine Verbindung über Easy Edit herstellen.
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Hier wäre wohl Potenzialausgleich angesagt breites_

    Bei dir liegt eine mächtige Masseschleife vor und die Ausgleichsströme fließen über die Masse des Nullmodem-Kabel.

    Gruß
    Angel
     
  3. dvd-donald

    dvd-donald Junior Member

    Registriert seit:
    28. September 2001
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Filderstadt
    Hallo "dupi",

    Angel hat es schon gesagt, Du hast einen erheblichen Potentialunterschied
    zwischen Steckdosen-Erdung und Antennen-Erdung. Im Fachhandel gibt es
    als Antennenzwischenstecker sogenannte "Mantelstromfilter". Es handelt
    sich dabei um einen Antennen-Eingansübertrager, damit kannst Du dein
    Problem beseitigen.

    Gruß Manfred
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..son matelstromfilter ist schon eine gute sache, habe ich auch breites_

    Aber wenn der schutzschalter rausfliegt, würde ich mir doch gedanken machen :rolleyes:
     
  5. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Ich würde mir mehr als nur Gedanken machen... Wieso z.B. hängt der PC an nem FI-Schutzschalter? Scheint ne recht eigenwillige Elektroinstallation zu sein. Überleg mal, ob Du die für ein paar Euro mal von nem Fachbetrieb durchchecken lässt. Sowas ist immer billiger als ein Brand... [​IMG]
     
  6. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    vielen Dank erstmal für die zahlreichen Antworten..

    Nicht nur der PC hängt am FI sondern die ganze Wohnung.. Weil der faule Elektriker sich es einfach gemacht hat, und ich nur eine Schmelzsicheung für alle Zimmer(Licht u. Steckdosen--Altbau) hab, hat der den FI dazwischen geklatscht. Soviel zum FI. Den FI hab ich erst seit kurzen, weils bei mir schon mal `nen wenig geschmohrt hat.

    Was kostet den so ein Mantelstromfilter??Soll ich einen mit galvanischer Trennung nehmen oder ohne? Und wo bekomm ich ihn am günstigsten, conrad..www.reichelt.de (hat drei zur Auswahl) oä?

    Wie ist der aufgebaut, hat der dann eine Verbindung zum Erdpotential der Steckdosen oder wie kann ich mit das vorstellen.

    dupi

    <small>[ 11. April 2003, 15:47: Beitrag editiert von: dupi ]</small>
     
  7. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Ich werde mich jetzt hüten eine Empfehlung abzugeben. Ein Fachmann vor Ort sollte sich mal die komplette Installation ansehen.

    Möglicherweise ist hier die klassische Nullung bunt gemischt mit Schutzerdung vorhanden.

    Gruß
    Angel
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    ja wahrscheinlich ne Verdrahtung wie in vielen Altbauten oder im DDR-Plattenbau.
    Aber nur mal so, zum editieren muß der Rec doch nicht unbedingt an der Antenne hängen. Ich meine ich hätte hier mal sowas gelesen. Von daher, wenn das Antennenkabel ab ist, könntest Du ja den Rec editieren wie Du lustig bist.

    <small>[ 12. April 2003, 00:09: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  9. dupi

    dupi Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    ich werd mir nen Mantelstrf. besorgen und probieren, das mit dem editieren werd ich auch mal ohne Antenne probieren, nur du musst die box auf pc modus stellen übers osd menü und dat wird schwierig, wenn man nix sieht, hab mir aber pc modus auf die rote taste gelegt und werds nacher mal probieren obs auch ohne Antenne geht..

    ps: ich wohne nicht im Plattenbau in der ehm DDR, nur in einem sehr sehr alten Altbau.. Da sind teilweise noch an den Decken Gasanschlüsse für Gaslampen..wnn hat Edison die Glühlampe erfunden? (ca Bj 1905.. vielleicht sollte ich mal umziehen..)
     
  10. Drachenauge

    Drachenauge Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    421
    Ort:
    Bremen
    Versuchs mal so: Zieh die Antenne von der Dose aus der Wand ab, lass aber die VErbindung Box-&gt;TV bestehen. Dann hängst Du alles an eine Steckdosenleiste, also Box, TV und PC. Dann könnte es gehen. Aber Deine Elektroinstallation gehört echt mal durchgeprüft... Mir wäre das nicht ganz geheuer...
     

Diese Seite empfehlen