1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NTSC Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von McKenzy, 1. Dezember 2007.

  1. McKenzy

    McKenzy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi,

    ich habe ein Kathrein UFS-821 und ein PAL-Fernseher. Ich habe gelesen, dass der Kathrein NTSC verarbeiten kann. Kann ich über Satellit
    NTSC Programme empfangen und mit dem PAL-Fernseher anschauen?

    Danke!

    John
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: NTSC Empfang

    Ja kein Problem.
    Testen kannst Du es mit " The Pentagon Channel" auf Hotbird 13° Ost
    auf 15° West sind noch NTSC Feed's Aber das war es dann auch schon mit NTSC Sendern die in Mitteleuropa Empfangbar sind.
     
  3. McKenzy

    McKenzy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: NTSC Empfang

    Schon mal positiv. Danke für die Antwort.

    Jetzt gehts weiter... :D

    Ich habe eine 80er Schüssel mit Twin LNB (auf Astra eingestellt)angeschlossen an einem TechniSwitch 5/4E. Ich möchte AFN empfangen und bekomme nächste Woche ein Powervu Decoder mit Freischaltung.

    Ist die o.g. Konstellation dafür tauglich (über Kathrein Receiver und PAL-Fernseher)?

    Benötige ich einen zweiten Schüssel für die Ausrichtung auf Hotbird oder kann
    ich den 2ten LNB darauf peilen (coexistent mit Astra)?

    Ich weiss... ziemlich kompliziert aber vielleicht kann hier jemand weiterhelfen... :eek:

    Danke im voraus!

    John
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: NTSC Empfang

    Hier beißt sich etwas, das kann nicht funktionieren.
    Gratulation !:love:
    Den Receiver wirst Du gar nicht brauchen, der Decoder ist ein eigenständiger Empfänger.
    Sowohl als auch, einen 2.LNB aber auf jeden Fall.
     
  5. McKenzy

    McKenzy Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    3
    AW: NTSC Empfang


    Hi Brummschleife,

    was beißt sich bzw. kann nicht funktionieren?

    Den Kathrein Receiver brauch ich doch um NTSC auf einem PAL-Fernseher zu schauen, oder? Ich dachte ich schleife ihn durch den Kathrein zum Fernseher...

    John
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: NTSC Empfang

    Ein Twin LNB kann man nicht an einen 5x4 Multischalter anschließen.
    Das Twin hat nur zwei Ausgänge und der Multischalter 4 Eingänge.
    Das passt nicht zusammen.
    Entweder ist es kein Twin, was ich annehme, sondern ein Monoblock.
    Jedenfalls so kann das nicht richtig sein.
    Um Astra und Hotbird zu empfangen wird meist eine Multifeedschiene verwendet.
    An der werden ein LNB für Astra und ein LNB für Hotbird montiert.
    Üblich isst auf Hotbird auszurichten und auf Astra zu schielen.
    Achtung durch den Spiegelefekt mus das Astra LNB Westlich des Hotbird LNB montiert werden.

    Wen an allen Empfangsstellen das Astra und das Hiotbird Signal anliegen soll muss der Multischalter gegen einen 9x4 ausgetauscht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2007
  7. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: NTSC Empfang

    Teil 2 was nicht funktioniert:
    Du kannst nur über den VCR/AUX SCART Anschluß des Kathrein ein Signal einschleifen. Das wird aber auch nur durchgeschaltet, es wird keine Normwandlung gemacht, der PowerVu Decoder wird aber wohl kein SCART Signal bereitstellen. Aufzeichnen wirst du mit der Konstellation vermutlich auch nicht können.

    Wenn der PowerVu Decoder ein RGB Signal bereitstellt, wird dein Fernseher mit ziemlicher Sicherheit damit klar kommen. Ein FBAS/S-Video Signal kann er zumindest Schwarz/Weiß darstellen, in Farbe nur dann wenn der Fernseher den Mode NTSC 3.58 beherrscht (d.h. "echtes US NTSC").

    Der Ton kommt über den Audioausgang in den Fernseher rein.

    Wenn der Fernseher kein NTSC 3.58 beherrscht aber RGB, kann die Bildablenkfrequenz Probleme machen, das Bild synchronisiert nicht und läuft durch, dies kann aber ein Fernsehtechniker einstellen.

    Mein Glückwunsch zum PowerVU Decoder .....
     
  8. March

    March Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bamberg
    AW: NTSC Empfang

    @ McKenzy:

    Falls es mit deinem PAL TV nicht funktioniert, kannst ja mir den PowerVu geben. :)

    Ich hab einen NTSC TV.

    Also, bevor der Decoder bei dir unbenutzt rum steht ...

    Ich nehme ihn ... :D


    Aber mal zum Thema:

    Ich hab mal gehört/gelesen, dass man den Ausgang des PowerVu auf NTSC/PAL/SECAM umstellen kann.
    Ob das stimmt ???

    Logisch wäre es jedoch, da das US Militär fast überall stationiert ist.

    ABER: Wenn du an einen funktioniernden PowerVu kommst, dürfte es doch für dich kein Problem sein einen Multisystem TV aus der PX/Powerzone zu kommen !?!

    Also TVs aus der Kaserne waren bei mir nie das Problem.
    Die kosten auch nicht all zuviel. Mein 20 Zoll Röhren TV hat vor ca 1 Jahr nur $ 99,- gekostet. Ab ca. $ 300 bekommt man schon 20er 16:9 Flatscreens.

    Ein freigeschalteter PowerVu ist da schon etwas komplizierter zu bekommen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2007
  9. Admar2k

    Admar2k Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    869
    Ort:
    Bonn
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT50E, Technisat S2, Technisat Digital D, Hauppauge WinTV-HVR-4400-HD, Kathrein CAS 75 Twin-LNB
    AW: NTSC Empfang

    Ob das möglich ist, weiß ich leider auch nicht, wenn ja, dann wird aber hier auch keine echte Normwandlung vorgenommen, sondern lediglich das Farbsignal angepasst.
    Die 525 Zeilen, 60 Hz werden weiter übertragen, wenn der Fernseher ein Problem mit der Ablenkfrequenz hat, was aber selten ist, wird auch bei PAL-Ausgabe das Bild durchlaufen.
     
  10. March

    March Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bamberg
    AW: NTSC Empfang

    Stimmt! Daran hab ich nicht gedacht.
     

Diese Seite empfehlen