1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Wuslon, 4. Juli 2014.

  1. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    198
    Anzeige
    Ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes (BND) soll im Auftrag der USA den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert haben. Das behaupte der Mann selbst, berichten NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung". Demnach soll der BND-Mann seit zwei Jahren für US-Geheimdienste gespitzelt haben.

    BND-Mann soll NSA-Ausschuss für USA bespitzelt haben


    Wo soll das noch hinführen?

    :eek:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    In den Frieden.
    Das ist alternativlos, sonst werden wir von Al Quaida und Isis überrannt.
     
  3. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    198
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    :confused:
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Was verstehst Du nicht?
    Die NSA spioniert, ahem, entschuldigung, späht uns seit Jahren aus, das ist ok, betrifft es ja nur die loser, also uns deutsche, die Bundesmutti darf nicht ausspioniert werden.
    Also ist es doch ok, wenn der BND Mann das auch macht und die Erkenntnisse den richtigen Leuten weiter gibt.

    Macht einfach den Pofalla. Die NSA Krise ist beendet. ;)
     
  5. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Vielleicht ist es sogar gut das das jetzt passiert ist, und das man jetzt endlich die Chance ergreift die Geheimdienste als Ganzes in ihre Schranken zu weisen.

    Denn die Methode "Guter BND - Böse NSA" funktioniert eben nicht, und nun hat man auch den "Beweis"! :winken:
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Ist der Mann jetzt auch ein Verräter?
     
  7. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    198
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Ein US-Informant auf der Zeugenbank des NSA-Ausschusses - und es ist nicht Edward Snowden. Der frühere NSA-Technikchef Binney schildert die NSA als Behörde, die beim Sammeln von Daten jedes Maß verloren hat und massenhaft die Freiheitsrechte der Bürger verletzt.

    William Binney zeichnet ein düsteres Bild des US-Geheimdienstes NSA und dessen Gier, möglichst viele Informationen weltweit zu sammeln. "Sie wollen Informationen über alles", sagte der 70-jährige Ex-NSA-Direktor als erster Zeuge im NSA-Untersuchungsausschuss. Und schlimmer: Der Geheimdienst verfolge einen totalitären Ansatz, so wie man es bisher nur bei Diktaturen gesehen habe.

    NSA-Veteran Binney vor Ausschuss: Da staunt selbst der NSA-Ausschuss | tagesschau.de

    :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2014
  8. Wuslon

    Wuslon Telonarius Premium

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    1.513
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    198
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Hier ist für uns Deutsche Schluß und nicht weiter!

    Wofür haben wir unsere Regierung?
    Bitte handeln sie, Frau Bundeskanzlerin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2014
  9. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1.335
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Die Bundesanwaltschaft wird mal wieder eine Ausrede finden und sagen, dass alles bisher geaagte ja nicht stimme und bla bla bla.

    Was würde passieren, wenn ein Privatmann klagen würde?

    Mutti hält mal wieder dicht und äußert sich nicht dazu. Nichts neues
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: NSA/BND - Wer ohne Schuld ist...

    Der BND-Mann hat für eine befreundete Nation spioniert.
    Ich kann daran nichts verwerfliches finden.


    Nie und nimmer wäre ein Stasi-Mann vorgeführt worden wenn er für den KGB spioniert hätte...
     

Diese Seite empfehlen