1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nordrhein-Westfalen (NRW) bekommt endlich seinen landesweiten privaten Hörfunk im neuen digitalen DAB-Plus-Standard. Die Landesanstalt für neue Medien in Nordrhein-Westfalen (LfM) erteilte die entsprechenden Lizenzen am vergangenen Freitag an insgesamt vier Programmveranstalter.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    Hier wird etwas bewußt kaputt administriert.

    Man sorgt dafür, daß es möglichst wenige Hörer gibt.
    Dann sagt man nach der Probephase "Der Hörer will es nicht".
    Und dann wird der Geldhahn zugedreht.
    So eindeutig, wie man das in dem Artikel zwischen den Zeilen lesen kann, habe ich das noch nicht gesehen...

    Eigentlich sollte man aus Rebellion zumindest ein einfaches DAB+ Radio kaufen, damit die Hörerzahl hochgeht...
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    Solange ich deswegen meinen AVR in die Tonne treten muss oder ein Zusatzgerät aufstellen muss, können die Lizenzen vergeben soviel die wollen.
    Ich werde DAB nicht nutzen
     
  4. Vodka-Redbull

    Vodka-Redbull Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2009
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    da stellen sich mir zwei fragen:
    1. was haben die Privaten mit der Entscheidung der ARD zu tun wenn sie damit kein Problem hätten für 5-10 Jahre zu bezahlen?
    2. wieso beansprucht die ARD wieder alles für sich? Wenn dann wohl gerecht aufteilen! Aber kennt man ja in NRW nicht anders!
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    ...DAB+ hat leider fast genauso viele Störungen wie DAB.
    Das hier im Forum die Legende verbreitet ist, dass es keinen
    gestörten Empfang mehr gibt, legt ein schlechtes Zeugnis ab ...
    Die Störungen hören sich nur ein wenig anders an,
    sind aber dennoch so nervig wie das Blubbern von DAB oder Fading von UKW.
    Habe statt dessen jetzt ab und zu ein Wummern ...
    das geht echt voll auf die Ohren.

    Es wird Zeit, dass in NRW die Sendeleistung noch weiter erhöht wird!
    Im übrigen gibt es viel zu wenig Programme.
    Alles wird ohne Not dem Mobilfunk geopfert.
    YouPorn com wird das sicherlich freuen.
     
  6. AnS66

    AnS66 Board Ikone

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus


    Also ich habe keine Störungen, in Niedersachsen
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    Und mit UKW hat es der OP vorsichtshalber gar nicht erst verglichen :winken:
     
  8. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    ...was ich meine ist, bei einem schwachen Signal gibt es auch Störungen.
    Das ist bisher bei jedem mir bekannten Übertragungsweg so.
    Lustig finde ich halt das einige das nicht sehen wollen ...
    Wenn das Signal gut ist, gibt es ja auch kein Problem.
    Der Klang von DAB und UKW unterscheidet sich im PURE im übrigen nicht.
     
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: NRW: Vier Privatveranstalter erhalten Lizenzen für DAB Plus

    Diese Sender sind so Beliebt und Bekannt wenn diese nicht über DAB gesendet werden bricht die Welt zusammen.

    Also Ohne Domradio könnte ich nicht den Tag überstehen.

    Aber nun kommen wir zum wichtigen was hilft es Sender aufzunehmen die nur wenige hören möchten. Ich dachte nun bekommen die Lokalsender in NRW einer Zulassung für DAB

    Aber was soll man sagen das ganze kommt mir sehr Bekannt vor hatte damals nur einen anderen Namen DSR
     

Diese Seite empfehlen