1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nova-T mit neuem Chip

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von ironrex, 7. November 2004.

  1. ironrex

    ironrex Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Leute,
    Hat schon einer Erfahrung mit dem neuen Model 90002 von Hauppauge unter Linux? Hauppauge setzt bei diesem Modell auf einen Conexant Chip mit der Nr. cx23882-19. Ich bekomme es einfach nicht hin diese Mistkarte unter Debian mit Kernel 2.6.8 zum Laufen zu bringen. Leider finde ich keine Info über das Modell. Vieleicht kann mir ja hier einer Helfen; ich wäre sehr dankbar für jeden Hinweis.

    ironreX
     
  2. simcemilia

    simcemilia Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Nova-T mit neuem Chip

    Hi,

    Ich hab das selbe Problem.
    Ich hab die gleiche Karte aber eine andere Distri.
    Ich benutze Suse9.2 mit dem 2.6.8 default Kernel.
    Ich habs gestern mal kurz probiert die Karte ans laufen zu bekommen.
    Hat auf die schnelle nicht geklappt aber ich kann hier wohl posten falls es klappt.


    MfG
    Simcemilia
     

Diese Seite empfehlen