1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Notebook Lautsprecher

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von electrohunter, 30. August 2014.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo,

    das Notebook Lautsprecher nicht gerade top sind, wissen wir ja. Ich frage mich nur, wenn ich mir Infos über diverse Notebooks durchlese, was das eigentlich soll. Unten findet ihr eine Beschreibung von meinem Notebook. Wenn ich mir das jetzt so durchlese, würde ich denken, gute Stereo-Lautsprecher = guter Sound. Doch wo ist denn dieser guter Sound? Es reicht gerade so, dass man was versteht, aber mehr auch nicht. Okay, wenn ich mir Musik über meine Kopfhörer anhöre, dann ist der Sound gut, aber das hat ja auch eher was mit der Soundkarte zu tun. Nun frage ich mich, ist das nicht eigentlich totale vera...?

    Info: Lautsprecher

    Ein breiter Balken zieht sich zwischen Monitor und Tastatur quer über das Gerät. Hier sind die Stereo-Lautsprecher verbaut, die bei unserem Test endlich wieder für eine positive Überraschung sorgen.
    Die maximale Lautstärke ist angenehm laut und es ist noch hörbarer Spielraum, bis es zur Übersteuerung kommt. Während Höhen und Mitten klar wiedergegeben werden, kommt es bei den Tiefen gelegentlich zu einem verschmierten Sound. Wird dieser Frequenzbereich jedoch nicht zu stark beansprucht, klingen auch tiefe Geräusche überzeugend.
    Insgesamt fehlt den Boxen etwas Druck, was jedoch auf die Klangqualität gehen würde. Für einen DVD-Abend vor dem Laptop reicht es aber auf jeden Fall.
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Notebook Lautsprecher

    Ist immer eine Frage des Anspruchs. Wer nichts erwartet ist halt schon mit wenig zufrieden.
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Notebook Lautsprecher

    Zudem eine Frage des Bauraums und der Kohle, die ein User gewillt ist für ein NB mit Guten Lautsprechern zu zahlen!

    Bauraum, die LS in NB's sind ja so winzig, weil es eben keinen Platz gibt.
    Akku, Tastatur und die Platine benötigen da den meisten Platz.
    Zudem, was will man dann an soo winzigen Lautsprechern noch an Klang und vor allem an Leistung erwarten?
    Für Leistung wäre z.B. eine kleine Endstufe nötig, die man dann Qualitätsmäßig auch noch Abstimmen müsste.
    So was wäre, um nur etwas Leistung und "Klang" in ein Notebook zu bringen, viel zu Aufwendig und dadurch Teuer.

    Und das würde ein NB recht Teuer machen.
    Ein NB ist z.B. für mich ein mobiles Arbeitsgerät, da reicht es wenn der Klang am LS mittelmässig ist.
    Ich will da mit dem LS keine Musik hören.
    Wenn, dann stecke ich den Kopfhörer ein.
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.751
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Notebook Lautsprecher

    Darum geht es aber doch nicht. In der Beschreibung werden die Boxen sehr gut beschrieben und bewertet. Was ich will, erwarte und zahlen möchte ist eine andere Sache. Mir geht es einfach nur darum, dass die Boxen vom Notebook sehr gut bewertet werden und der Sound hört sich einfach nur schlecht an.
     
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Notebook Lautsprecher

    Tja, dann Beschwer dich bei denen die das Bewertet haben!

    Solche "Bewertungen" in irgendwelchen Zeitschriften oder sonstwo sind meist subjektiver Art, sprich vom Gehör des Redakteurs abhängig.
    Fassbar sind da nur "Echte" Reale Messwerte, die gemessen und verglichen werden können.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Notebook Lautsprecher

    Wobei Klang nicht wirklich Messbar ist. ;) Genauso wie ein gutes Bild auch nur im Auge des Betrachters ist, das lässt sich Messtechnisch auch nicht komplett erfassen.
     
  7. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.241
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Notebook Lautsprecher

    Die Gehäuse von Notebooks sind für volumenösen Klang einfach zu klein, dazu kommt dass die meisten Notebookgehäuse aus Kunststoff bestehen.
    Wie soll unter diesen Bedingungen Klang auf HiFi-Niveau möglich sein? Das scheitert alleine an den allgemeinen Gesetzen der Akustik.
    Abhilfe schaffen da nur externe Lautsprecher oder Kopfhörer.

    Sicherlich ist bei manchen Modellen von Notebooks der Klang der eingebauten Lautsprecher besser als bei anderen Notebookmodellen; dennoch darf man hier keinen High-End-Klang erwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2014

Diese Seite empfehlen