1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Notebook an DVB-S-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Manne52, 17. Oktober 2006.

  1. Manne52

    Manne52 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berkholz
    Technisches Equipment:
    Medion MD24500
    Anzeige
    Hallo :winken: ,
    ich benötige eure Hilfe bei folgender Problematik:
    Ich empfange alle freien TV-Kanäle über Astra und möchte als Zweitempfänger mein Notebook verwenden. Er gibt dafür externe DVB-S-Empfänger, die ich an einen USB-Anschluss bringen könnte. DVB-T funzt bei mir leider nicht :eek: . So weit so gut...
    Ich möchte aber, so wie es bei DVB-T möglich ist, mein Notebook frei bewegen können, ohne ein Kabel hinterherziehen zu müssen. Ich möchte quasi eine DVB-T-Lösung auf kleinem Raum schaffen.
    Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe und hoffe auf Antworten!

    VG Manne
     
  2. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Hi

    Wenn ich es richtig verstehe eine DVB-S Loesung ohne Kabel ?
    Das gibt es nicht. Um DVB-S von der Schuessel empfangen zu koennen muss ein Kabel angeschlossen werden. Rumlaufen ist da nicht, sorry.
    Gruss
     
  3. Manne52

    Manne52 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berkholz
    Technisches Equipment:
    Medion MD24500
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Hallo griswold,
    danke für die schnelle Antwort. Da habe ich ja eine echte Marktlücke entdeckt :D ! Wäre doch interessant, wenn man sich das Notebook schnappen könnte und im Keller, auf der Terasse, in der Küche...
    Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee!?
    VG Manne
     
  4. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Vielleicht wäre so was das richtige für Dich:

    http://www.conrad.de/script/av_usb_converter-36.sap

    kombiniert mit:
    http://www.conrad.de/goto.php?artikel=351084

    Donn
     
  5. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Vielleicht geht es auch mit einem feststehenden Receiver, diesem Funkübertragungssystem ( http://www.technisat.de/de/produkte/produkteview.php?kid=18,49&pid=1231 ) und deinem Notebook. Einziger Haken, das Empfangsteil am Notebook braucht Strom aus der Steckdose oder einem großen, schweren Akku. Solange du also nicht weit in den Garten hinaus willst, sollte das noch irgendwie machbar sein mit den 230 V.

    Gruß Hajo
     
  6. Manne52

    Manne52 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berkholz
    Technisches Equipment:
    Medion MD24500
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    @ hjw & donngeilo,
    danke für die Antworten. Ich würde den Vorschlag von donngeilo fovorisieren, ein Anschluss an 230 V ist kein Problem, da der Akku des Notebook auch nicht so sehr lange hält und ich es ohnehin auch an eine Steckdose anschließen würde.

    Aber ein Problem besteht trotzdem noch :confused: :
    Wie bekomme ich Video- und Audiosignal vom Scartstecker auf mein Notebook? Gibt es dafür Adapter?
    VG Manne
     
  7. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Dafür ist doch der erste Link, den ich nannte. Allerdings nicht SCART sondern Cinch (RCA), diese Anschlüsse sind ja auch am Übertragungsset. Das ganze wird dann auf USB adaptiert.

    Gucke noch mal genau die Links an.

    Donn
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Ja.
    Scart auf 3 x Cinch (im Lieferumfang) oder Scart auf S-VHS .

    Gruß Hajo
     
  9. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Genau, und das adaptiert mit dem hier auf USB:

    http://www.conrad.de/script/av_usb_converter-36.sap

    Donn
     
  10. Manne52

    Manne52 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Berkholz
    Technisches Equipment:
    Medion MD24500
    AW: Notebook an DVB-S-Anlage

    Hallo nochmal,
    tut mir sehr leid, habe mich wohl vertan. Ich finde die Lösung von hjw besser, da alles in einem Gerät ist. Jetzt versteht ihr vielleicht auch meine Frage nach der Umsetzung von Scart auf das Notebook. Aber nach nochmaligem Hinschauen würde sich dafür ja der AV-USB-Adapter eignen.
    Jetzt weiß ich weiter!
    Vielen Dank nochmal für eure Hilfe :D .

    VG Manne
     

Diese Seite empfehlen