1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nostalgie-Programm zu DDR-Airline "Interflug"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. September 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    92.293
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am 18. September würde die staatliche Fluggesellschaft der DDR 60 Jahre alt. Der MDR erinnert mit zwei Dokumentarfilmbeiträgen im Spätprogramm an die Airline der ostdeutschen Republik.

    Startseite | Weiterlesen...
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    12.770
    Zustimmungen:
    3.461
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Eigentlich könnte man die Marke ja wieder aufleben lassen, z.B. als Tochterunternehmen einer etablierten Airline.
     
  3. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    Na das geht mal gar nicht! Eine erfolgreich nach der Wende zerschlagene Ostfirma, die zur Konkurrenz für ein Westunternehmen werden könnte.

    Warum schreibt man eigentlich nicht „Fluggesellschaft“?
     
  4. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    771
    Punkte für Erfolge:
    123
    Weil die Interflug am 18.9.1958 als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) gegründet wurde, obwohl es die staatliche Fluggesellschaft der DDR war!!!;)

    Als VEB (VolksEigner Betrieb) wollte man das wohl nicht, schon um international nicht auf Unverständnis zu stoßen. War so wohl einfacher internationale Flughäfen nutzen zu dürfen, denke ich.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    431
    Punkte für Erfolge:
    93
    Sorry,
    ich meinte eigentlich das Wort "Airline" in der Überschrift.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Platin Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    2.950
    Zustimmungen:
    771
    Punkte für Erfolge:
    123
    Aha, hatte so früh am Morgen das Gehirn noch nicht richtig eingeschaltet.;)
     
  7. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    14.076
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Weil das altmodisch ist und jeder Airline als Begriff kennt.
    Schlimm finde ich nur englisch - deutsches Mischmasch wie "Eurowings". Da spricht man es halb deutsch und halb englisch aus. Wenn schon, dann bitte "jurowings" aussprechen
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    116.769
    Zustimmungen:
    6.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Altmodisch klingt es aber besser!
    Siehste, keiner will diesen englischen Mist. Deswegen wird es nur in deutsch ausgesprochen.
     
    Holladriho, KL1900 und LizenzZumLöten gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    14.076
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    123
    Englisch ist nunmal heute üblich.
    Man geht ja auch zum "Check in" wenn man fliegen will. Oder sagst du da das furchtbar lange Wort "Abfertigungsschalter"?
     
  10. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    ... beim Thema Anglizismen muss ich grade irgendwie wieder an den "Come in and find out"-Werbeslogan denken, der war ja so toll gewählt das der ja fast gar nicht verstanden worden ist. :sneaky:
     
    Gorcon gefällt das.

Diese Seite empfehlen