1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Oslo, Norwegen - TV Norge plant, am 3. Oktober mit dem ersten norwegischen HDTV-Kanal an den Start zu gehen. Fest steht bereits, dass der hochauflösende Sender über Direct-to-Home- und Kabel-Plattformen von Canal Digital verbreitet wird.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    am liebsten möchte ich gar nix mehr wissen von den ganzen ländern um uns herum, wie sie quasi selbstverständlich einen hd sender nach dem anderen aufschalten. nur hier in deutschland sind alle free tv sender nicht in der lage dazu. aber laut ard sind wir ja ganz toll aufgestellt in sachen hd. das zewas die dort nehmen muß noch krasser sein wie das bei premiere. das möcht ich auch...
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    ähm...da steht, daß der sender NICHT free sein wird ! also hinkt dein vergleich !
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    zugegeben, hast recht. mein grundgedanke war aber das wieder mal ein land vor uns ist.
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    stimmt ja nicht, wir haben ja schon länger HD !
     
  6. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    OK der Vergleich ist wirklich ein wenig fehl am Platze, aber muss man sich doch wundern das selbst so kleine Länder wie Norwegen mittlerweile den gleichen Stand in der HD Technologie haben wie wir ! Und wenn es ganz hart kommt werden da auch noch ein paar mehr Sender gestartet und dann sind wir wohl endgültig das schlusslicht in der EU.

    Ich denke man muss einfach sehen, das wir als das mächtige Deutschland in in der EU in sachen HD auf den gleichen Stand sind wie die Norweger. Und wenn man sich das überlegt, dann macht einen das schon ein wenig traurig und bestätigt wieder mal das wir Deutschen immer ein bisschen länger brauchen als andere:rolleyes: .

    Man kann ja über die Engländer sagen was man will, aber in sachen HD und Programmvielfalt machen die uns Deutschen richtig was vor.
     
  7. schusssel

    schusssel Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    649
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    Mmmmhhhh!

    Mal kurz überlegen!

    Norwegen -> 1 eigenen Pay-TV Sender in HD

    Deutschland -> 2 eigene Pay-TV Sender in HD & 2 FTA Sender in HD


    Deine Angst Norwegen gegenüber halte ich für unberechtigt. ;-)
     
  8. Siga

    Siga Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Siegen/NRW
    Technisches Equipment:
    6 Budget-DVB-S LinVDR 80cm, 30cm. 13E,19E,28E
    AW: Norwegen bekommt eigenen HDTV-Kanal

    >Man kann ja über die Engländer sagen was man will, aber in sachen HD und Programmvielfalt machen die uns Deutschen richtig was vor.

    Seit wann denn. Seit Sky zu gierig wurde, wurde vermutlich erst an FreeSat gebastelt. Und ein mehrtägiges EPG gibts nur mit proprieräter Abzock-Sky/FreeSatBox und nicht mit einer günstigen Euro-DVB-Box.

    Deutschland hat eine gute Infrastruktur mit DVB-T1 DVB-S1. Du würdest alle Häuser abreissen und PassivEnergieHäuser bauen und die Eigentümer sollen verhungern. Und allen ihre Autos verschrotten und die sollen 3Liter-Lupos kaufen. Das Geheule von Bonzen die ihre Bonzo-HD-Fernseher nicht versorgt kriegen, geht mir auf den Keks. Ein ÖR-HD-Sender wäre nett. Den teilen sich die Sender dann (Merkel in HD, tut den Augen sicher weh SCNR).

    Das die anderen Länder die aus der Steinzeit kommen, gleich auf S2 setzen ist gut. Die senken uns die Preise für die Receiver damit Deutschland dann mit 50 Euro-Receivern konvertieren kann.

    Aber ihr schafft es ja nicht einmal AnalogSat abzuschaffen. Die ganzen Heulsusen gehen mir auf den Keks. S2-Receiver kosten seit ein paar Tagen 99 Euro bei Real (mit CI aber ohne BlindScan, siehe Meldung hier). S1-Receiver kosten 30 Euro ohne CI und ein Digital-Single-Teilnehmer-LNB 7 Euro. Die ganzen Heulsusen sind wie Hypochonder denen es nur um die Show geht statt etwas zu machen. Jeder existierende Analog-Transponder ist ein zukünftiger S2-Transponder. Daran sollte man arbeiten. Dann gibt sich der Rest von selber.

    Und das die Politiker und blablas von "Digital-TV" labern ohne zu sagen was sie wollen (S2, S1, T1, T2, HD, PAL,...) ist ja wohl auch die totale Wertlosigkeit. Sowas kritisiert aber natürlich auch keiner und lässt die weiter rumlabern. Leute die rumlabern arbeiten aber nicht. D.h. IHR seid selber schuld wenn DIE nichts machen und GEZ-Milliarden an die eigenen ParteiMeschpoken/KLüngel/Verwandten/... verschwenden und sich noch fett SponsoringGelder in die Taschen füllen. Und die Presse macht gerne bei der Verblödung/Verwirrung/SandInDieAugenStreuen mit. Ja keine Kritik üben, denn Kritik ist in Deutschland unerwünscht.

    Und MogelHD scheint hier auch keinen zu interessieren. HD-Aussstrahlungen haben vor/nach der Sendung die Chain klarzulegen und die Auflösungen/Codierungen/BitRaten aufzulisten (APS soll nicht behaupten, in ihren Automatisierten Centern ginge das nicht, die wissen genau was für Material sie wie konvertieren und wie sie es ausstrahlen und am Ende des Filmes wird die Bitrate auf den Tisch gelegt und Perzentile (10%(=123 sekunden) waren 0-x MBit/s, 10% waren x-y Mbit/s,...) auch am besten). Bald gibts Geheule "Premiere blabla heul heul heul MogelHD...".
     

Diese Seite empfehlen