1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von H.-E. Tietz, 6. Dezember 2010.

  1. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Anzeige
    s. a. MDR-VT, z. Z. S. 126:

    "Nordkoreas Behörden haben offenbar rund 1.200 Menschen verhaftet, weil sie südkoreanisches Fernsehen geguckt haben. Nach Angaben einer Exilantenorganisation befinden sich die Festgenommenen im Gefängnis der Stadt Kaechon im Nordwesten des Landes. Der Konsum ausländischer Filme und Musik ist in Nordkorea verboten und wird mit Haftstrafen von zwei bis fünf Jahren geahndet."
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkreanischen TV

    Und? Das ist doch schon jahrelang bekannt, das der Empfang des Klassenfeindes verboten ist.
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Dann müssen sie eine Menge zu tun haben, schließlich wurde doch das Signal während der Fußball-WM auch gekapert und weiter verbreitet... Schon übel.... :eek:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Nja ja mit normalen in Nordkorea erhältlichen TV Geräten geht der Empfang aus Südkorea eh nicht.
    Müssen schon Bastler sein, und kriminelle Energie mitbringen.
     
  5. vobey

    vobey Senior Member

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Was hat Informationsfreiheit mit krimineller Energie zu tun ? Warst du vor mehr als 20 Jahren auch kriminell oder hast du nicht den "Klassenfeind" empfangen ?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    In der DDR war der Empfang des Klassenfeindes kein Strafrechtsbeatanteil, so wie er es in Nordkorea ist.
    Ein Verstoß, gegen geltende Gesetze ist nun mal kriminell.
    Ob das unseren Rechtsverständnis entspricht sei dahin gestellt.
    Nordkorea ist nun mal kein Rechtsstaat.
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.825
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Auch in der DDR war für einige Gruppen der Empfang des Westfernsehens gänzlich verboten. Da das mit einer Diszliplinarmaßnahme geahntet wurde, weiß man kaum etwas über die Ausmaße des Verbots. Für Otto Normal war's tatsächlich nicht verboten und in den 70er Jahren sogar von der Staatsführung geduldet (vorher hat man ja die Antennen von den Dächern geholt und Störsender aufgebaut, die nach und nach wieder verschwunden sind).
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Disziplinarische Maßnahmen von Arbeitgebern eventuell, sind aber keine Strafrechts Bestände. Und verboten war es sicher nicht. Höchstens nicht erwünscht.
    Was jeder zu Hause geschaut hatte war sein Bier.
     
  9. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Also nix mit Kinder in der Kita aushorchen, welche Mütze das Sandmännchen aufhat . :D
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Nordkorea: Verhaftungen wegen Empfang des südkoreanischen TV

    Doch, das gab es schon. Man sollte damit halt nicht hausieren gehen, was man guckt.
     

Diese Seite empfehlen