1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia D-Box1 mit DVB2000

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Picard155, 28. April 2007.

  1. Picard155

    Picard155 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu hier und habe mir vor ein paar Wochen, wieder mal hatte es schon mal, Premiere zugelegt. Nur mit dem dazu gelieferten Sat-Receiver von Philips war ich absolut unzufrieden und hab mir über eBay eine alte D-Box1, umgebaut mit Cam-Modul Amon 5.4 und DVB2000 Software, zugelegt. Mittlerweile empfange ich auch alle Sender, die Premier- Sender sind auch vorhanden nur wenn ich dort umschalte bleibt, trotz eingesteckter Karte der Bildschirm schwarz. Welche Einstellungen mzuß ich denn machen damit ich die Premiere- Sender sehe.
    Ich wäre für jede verständlich erklärte Hilfe dankbar.:)

    Gruß Andreas
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Was für einen Kartentyp nutzt Du denn (ist aufgedruckt) ?
    Mit einer *02 (S02, K02, P02) Karte kann die DBox1 mit Amon CAM nicht entschlüsseln. Dazu brauchst es eine *01 Karte.

    Ansonsten achte darauf, dass die Karte mit Chip nach unten eingesteckt werden muss...
     
  3. Picard155

    Picard155 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    ich habe die S02 karte drin, und was mache ich nun???
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Das kommt darauf an...

    Alle "geeignet für Premiere" Phillips Sat-Digitalreceiver sind Nagra embedded - mit Ausnahme der Philips DBox2 und der Modelle DSR 2000 / DSR 2015 (soweit ich weiß - keine Garantie).

    Alle Nagra embedded "geeignet für Premiere" Sat-Digitalreceiver entschlüsseln auch mir einer S01 Karte. In dem Fall könntest Du also bei Premiere anrufen, sagen Du würdest jetzt eine DBox1 Sat nutzen und bräuchtest deswegen eine S01 Karte.


    Um die S02 in einer DBox1 zu nutzen brauchst Du anstatt eines Amon Cam ein BlueCAM mit CAM-Software 2.0*E (Beipsiel). Ganz wichtig ist das E am Ende der CAM Softwareversion. In BlueCAMs mit CAM-Software 2.0*D laufen keine S02 Karten (dafür K02 und I02).
     
  5. Picard155

    Picard155 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Oh man, ist doch ganz schön kompliziert:confused:
    Also ich habe den Philips DIS2221 und mit dem könnte ich die S01 auch verwenden wenn ich dich richtig verstanden habe, oder alternativ auf das BlueCam mit 2.0*E umsteigen, habe eben mal bei eBay geschaut die Module kosten um die 15,- Euro, aber wie instaliere ich das Modul in der D-Box, ist das nur gesteckt, bzw muß ich an der DVB2000- Software auch was an Einstellungen ändern?
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Das ist der neue "Interaktiv" Receiver (an dem nur noch nix interaktiv ist), oder ?

    Der ist soweit ich weiß Nagra embedded und müßte auch mit einer S01 zurecht kommen.

    Das DBox1 CAM ist bei der DBox1 einfach gesteckt. Es wird beim Booten der Box dann erkannt. Einstellenn muss man da normalerweise nichts. Du kannst es Dir auch angucken. Mache einfach die Klappe der Box auf und ziehe die Karte. Unter der Klappe befindet sich eine transparente Frontblende, die man über zwei Kerben an der Oberseite nach unten klappen und dann abnehmen kann. Links neben dem Kartenschacht befindet sich das Modul (etwa Zigarettenschachtelbrei und 1cm beim Amon hoch). Es kann mit etwas Geduld mit ruckelnden Bewegungen rausgezogen werden.
     
  7. Picard155

    Picard155 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    ja das stimmt interaktiv ist nur der preis von einem euro gewesen :winken:

    der rest naja.....laaaaangsam, da ist die betagte d-box1 doch schneller:D

    aber naja, ich denke mal premiere wird mir die karte auch nicht umsonst tauschen also kann ich auch das bluecam kaufen, werde den händler der mir die d-box verkauft hat mal anschreiben, er bietet sie auch mit bluecam an, oder frage ob er nur das modul tauscht....

    ich danke dir für die rasche antwort und das ich wieder ruhig schlafen kann:eek: :LOL:
    schönes langes we noch
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Also bislang war ein Kartentausch bei Premiere aufgrund eines Receiverwechsels immer kostenlos...
     
  9. Picard155

    Picard155 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    hm ok wäre dann schon zu überlegen, bleibt nur die frage ob der philips super interaktiv receiver die s01 auch akzepitiert...
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Nokia D-Box1 mit DVB2000

    Ich habe es nicht selbst probiert, aber generell akzeptieren alle "geeignet für Premiere" Sat-Digitalreceiver mit integriertem Nagavision neben S02 auch S01 Karten. Alle neueren (2-3 Jahre) "geeignet für Premiere" Sat-Digitalreceiver mit integriertem Verschlüsselungsssystem haben Nagarvision integriert.

    Du erhältst ja die S01 Karte und probierst sie dann ja erstmal in Philips freischalten zu lassen. Sollte das nicht gehen, kannst Du Premiere bitten die S02 wieder freizuschalten und die S01 wieder zurückzuschicken. Das kann zwar etwas Telefoniererei mit der Hotlien bedeuten, geht aber in der regel.
     

Diese Seite empfehlen