1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Neunutzer, 7. Oktober 2010.

  1. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Nokia DBOX2 mit einer Festplatte erweitern lassen. So, Problem ist nun, dass über KabelDeutschland die freien Privatsender (RTL, Sat1, etc.) über die umgebaute DBox nicht angezeigt werden können. Sobald auf solch einen Kanal geschaltet wird hängt sich die Box auf.

    Der Grund sei wohl die RTC. Die RTC macht wohl den "defekten" Datenstrom sichtbar, und so funktioniert wohl nix mehr. Ohne RTC wird das Signal wohl einfach durchgeschleift.

    So, aber wie deaktivier ich denn die RTC?

    Merci
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Zunächstmal bedeutet RTC Real Time Clock. Das ist eine Hardware die standardmäßig nicht in der D-Box2 verbaut ist. (ist auf einigenIDE Interface Modulen drauf).

    Wenn die per FW aktiviert wurde, dann gibt es keine Probleme mehr mit Sendern die eine Falsche Uhrzeit senden.
    Sichtbar wird da also nichts gemacht. Ist auf der IDE Platine keine RTC nachgerüstet, so wird die Uhrzeit immer nur vom Sender oder übers Internet syncronisiert. (Menü Einstellungen, Netzwerk unten bei Zeitsyncronisation.)
     
  3. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Hallo,

    also ich habe meine DBOX mit einer Festplatte und der RTC nachrüsten lassen. Es funktioniert eigentlich auch alles, mit Ausnahme der entsprechenden privaten Sender. Bei den ÖR und Sky geht alles einwandfrei.

    Hatte daraufhin den Umbauer kontaktiert und ihm auch einen LOG geschickt. Daraufhin gab es folgende Mitteilung von ihm:

    "es sieht so aus als wenn auf den Sendern wo sich die Box immer weghängt irgendein mist mitgesendet wird, der die Box dazu veranlaßt
    abzustürzen. Ich hatte bisher nur eine Nokia bei der das auch der Fall war. Die hatte sich auch immer nur bei den KDGH-Sendern weggehangen. Alle anderen funktionieren. Hier half es erst einmal die RTC abzuklemmen. Da es offensichtlich bei diesen Sender aus noch ungeklärten gründen nicht möglich war die Uhrzeit aus dem Datenstrom zu extrahieren oder abzugleichen."

    Daher ist meine Frage, wie ich denn die RTC deaktiviere bzw. was abzuklemmen ist, um so auch die freien Sender sichtbar zu machen.

    Merci


    Wenn´s hilft hier mal das LOG:

    Ein Log während des Umschaltens bringt folgende Meldung:
    > >> >
    > >> > ...
    > >> > [controld] VIDEO_EVENT_SIZE_CHANGED 720x576 (16:9 -> 4:3)
    > >> > [CVideo::setVideoFormat] output format: 4:3(LB)
    > >> > [zapit] tuned frequency does not match request. difference: 6739
    > >> > PES, queue 0 normal.
    > >> > avia_gt_dmx: queue 3 overflow (count: 1)
    > >> > [controld] VIDEO_EVENT_SIZE_CHANGED 720x576 (4:3 -> 16:9)
    > >> > [CVideo::setVideoFormat] output format: 16:9
    > >> > 16:02:06.221 eit_set_update_filter, servicekey = 0x44d00016dca,
    > current
    > >> > version
    > >> > 13
    > >> > [zapit] tuned frequency does not match request. difference: 6739
    > >> > PES, queue 0 normal.
    > >> > [camd] starting onid 0001 sid d176
    > >> > [camd] CA_SEND_MSG: Remote I/O error
    > >> > [camd] set emm caid 1722 capid 1500
    > >> > 16:02:24.616 eit_set_update_filter, servicekey = 0x2718f001d176,
    > >> > current
    > >> > version
    > >> > 23
    > >> > DVB: VES1820(0): ves1820_readreg: readreg error (ret == -121)
    > >> > [zapit] LOCK LOST! trying rezap... channel: 'kabel eins'
    > >> > [AVS] i2c error -121
    > >> > DVB: VES1820(0): ves1820_readreg: readreg error (ret == -121)
    > >> > [AVS] i2c error -121
    > >> > fp_cmd: i2c_transfer error (ret == -121)
    > >> > [CVideo::setVideoFormat] output format: 16:9
    > >> > fp_cmd: i2c_transfer error (ret == -121)
    > >> > fp_cmd: i2c_transfer error (ret == -121)
    > >> >
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Das sieht nach einem defekt aus. Da ist irgendwas beim I²C Bus faul. Der führt zur RTC und steuert unter anderem den VES1820 und den SEC Chip (für die entschlüsselung zuständig).
    Bei beiden gibts laut dem Log Fehler.

    Wenn Du die RTC abklemmst wird die Uhrzeit aber erst Recht aus dem Datenstrom gelesen. (Mit RTC wäre das ja nicht der Fall).
    Wenn die RTC schon abgeklemmt ist, dann wird sie auch von der Software nicht mehr gefunden und ignoriert.
     
  5. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Also beim ersten Satz versteh ich nur Bahnhof. :confused: :)

    Abgeklemmt ist bisher noch nix. Reicht es denn aus, die Batterie der RTC rauszuziehen oder muss ich die Kabel abmachen (reicht ein Kabel? Müssen beiden abgeklemmt werden? An beiden Seiten?)?

    Merci
     
  6. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Genau diese Fragen würde ich den Verkäufer stellen. Dieser kennt sich doch am besten damit aus.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Wird die RTC denn überhaupt initialisiert? Wenn nicht ist sie auch ganricht aktiviert. (Das geht irgendwo im IDE Menü bzw. im Treibermenü (ist abhängig vom Image).

    Ich bezweifel aber das die überhaupt läuft, denn dann gäbe es ja keine Probleme mit der Uhrzeit mehr da die Zeit dann ja nicht mehr vom Sender kommt.

    Eher hat der Verkäufer zu lange Kabel verwendet weswegen die RTC den I²C Datenbus lahmlegt. Vieleicht ist der Datenbus auch falsch angelötet worden.

    Bei mir lief die problemlos in der Nokia und Sagem Box. (Nur in der Philips funktioniert sie nicht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  8. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Also, tatsächlich war es so, dass die Treiber der RTC garnicht geladen wurden! Danke Gorcon für den Tip! :winken:

    Da kann man echt ausflippen. Eigentlich denkt man ja, dass das der Verkäufer alles macht (Verkäufer bzw. Umbauer war nix um die Ecke; also der Name der Box kommt in der Internetadresse vor, um es mal so zu sagen).

    Allerdings ist es so, dass RTL & Co. immer noch nicht angezeigt werden. Also sobald auf den Kanal geschaltet wird, hängt sich die Box auf. :mad:
    KD-Home, Sky und ÖR funktionieren wunderbar.


    http://img829.imageshack.us/i/img1644l.jpg/

    http://img820.imageshack.us/i/img1645on.jpg/
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2010
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Wie gesagt da stimmt etwas mit dem I²C Bus nicht und deswegen gibts Probleme.
    Teste erstmal ob die RTC überhaupt läuft, wenn nicht, würde ich die beiden Kabel von der Hauptplatine ablöten. Wenn dann die Errors im Log immernoch vorhanden sind ist da etwas defekt.
     
  10. Neunutzer

    Neunutzer Senior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nokia-Box; RTC deaktivieren, wie?

    Wie teste ich das denn? Ich hab bei Treibereinstellungen RTC auf ein gesetzt.
     

Diese Seite empfehlen