1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nokia 9650

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Puncho, 9. Mai 2002.

  1. Puncho

    Puncho Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Sao Paulo
    Anzeige
    hallöchen!!!!!

    habe vor mir den Digi-Receiver Nokia 9650 zu holen, Wert ca. 350€.
    Meine Frage deshalb an euch.
    1. Taugt der 9650 was ?
    2. Oder gibt es was besseres bis 350€

    Dank im voraus
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Das kommt ganz darauf an,was Du empfangen willst...
    Für(nur)Astra ist er ganz gut,für Hotbird oder gar Turksat gänzlich ungeeignet.
     
  3. Puncho

    Puncho Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Sao Paulo
    Hallo Roger !

    bräuchte einen guten Receiver für hotbird und Astra.
     
  4. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    @Roger / NOKIA 9650 /

    [​IMG]

    Technische Daten:

    Systemeingenschaften
    Voll DVB-kompatibel

    Demodulator
    Modulation: QPSK
    Symbolrate: 2-45 Ms/s
    SCPC und MCPC fähig

    Video-Decoder
    MPEG-2 Main Profile @ Main Level
    Datenrate: bis zu 15 Mbit/s
    Bildformat: 4:3, 16:9, Pan & Scan and Letterbox

    Audio Decoder
    MPEG-2 I and II (Musicam Audio)
    Mono, Zweikanal, Stereo, Joint Stereo

    LNB/Tunereingang und -ausgang
    Verbindung: 2 x F-type Eingangsfrequenz: 950…2150 MHz
    LNB Speisung: 13/18 V, max 500 mA
    LNB-Bandumschaltung: 22 kHz
    DiSEqC: Level 1.0

    RF-Modulator
    Kanäle 21-69 (für TV ohne Scart)
    Ausgang: PAL B/G, PAL I
    Eingang: IEC 169-2
    Anschlüsse: IEC 169-2 female/male

    TV SCART
    RGB, CVBS, Audio

    AUX SCART
    RGB, CVBS, Audio

    Audio-Ausgang
    HiFi
    Stecker: 2 x Cinch (L/R)

    Video-Ausgang
    Stecker: 1 x Cinch

    Serielle Schnittstelle
    Stecker: 9-pin D-sub
    Signale: RS232, max 115.2 kB

    Verbindung für externes Modem
    Stecker: 9-pin D-sub
    Signale: max 115.2 kB

    Möglicher Zugang
    2 x Common-Interface-Eingangsschächte
    DVB Common-Interface-Standard
    Unterstützt: Irdeto, Viaccess, Nagravision, Conax and Cryptoworks etc.

    Fernbedienung
    Typ: RCMM
    Reichweite: bis zu 7 Metern
    Batterien: 2x1,5 V (Typ AAA)

    Anschlüsse im Überblick
    1 x LNB in (F-type)
    1 x LNB out (F-type)
    2 x Scart (TV, AUX)
    2 x Audio L/R (RCA/Cinch)
    1 x RS232 (9-pin)
    1 x ext. modem (9-pin)
    RF modulator (IEC male/female)

    Allgemeine Daten
    Farbe: silber
    Betriebsspannung: 95-265 V, 50-60 Hz
    Leistungsaufnahme: max. 28 W (Stand-by 9 W)
    Gewicht: 2 kg
    Abmessung: 38 x 24 x 6,2 cm

    Der neue Mediamaster 9650 S mit integriertem Twin-Kartenschacht ist ein digitaler Satellitenreceiver für viele Möglichkeiten. So können Sie zum Beispiel neben der Vielfalt an kostenlosen deutschen und europäischen TV- und Radioprogrammen auch europäisches Pay-TV entschlüsseln. Die übersichtliche Menüführung und der eigene Nokia Programmführer macht die Bedienung einfach und hilft Ihnen bei Erstinstallation, sowie im täglichen Betrieb.

    Durch die Möglichkeit, das laufende TV-Bild zu skalieren, verpassen Sie auch dann nichts, wenn Sie durch die Kanalliste blättern oder sich mit dem EPG informieren wollen. Außerdem enthält der Mediamaster 9650 S ein Spiel zur Entspannung. Die Menüs stehen in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch zur Verfügung.

    Erkläre mir mal warum der Receiver für Hot Bird und Türksat ungeeignet ist

    Mfg
    lagpot

    <small>[ 14. Mai 2002, 00:03: Beitrag editiert von: lagpot ]</small>
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Ganz einfach: Weil man keine manuellen PIDs eingeben kann und er Programme ohne SID überhaupt nicht empfängt und auf hotbird und turksat sind nunmal(unter anderem)solche Programme drauf... winken
     
  6. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Ist mir nicht aufgefallen als ich den Receiver mal ausprobiert habe, aber ich lerne gerne dazu.

    mfg
    lagpot
     
  7. Puncho

    Puncho Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Sao Paulo
    hallo !
    habe was von einen Humax BTCI-5900 gehört, mkönnte mir einer sagen ob er besser ist als der nokia 9650 und zwar bräuchte ich Astra und Hotbird.
    oder sind die Humax geräte allgmein besser. durchein
     

Diese Seite empfehlen