1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nochmals die Umstellung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von acm2k, 14. August 2006.

  1. acm2k

    acm2k Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    hallo wissende....
    ich habe zwar etliche threads zum thema umstellung gefunden aber noch keine konkrete antworet auf meine frage... also ich habe premiere film abboniert gehabt für 24,95 euro im monat... also 24 monate vertragslaufzeit. nun nach der umstellung habe ich ja jetzt blockbuster und entertainment plus halt serie und krimi... so das paket würde mich heute bei 24mon. vertragslaufzeit aber nur 19,98 kosten ... das sind nun halt ca. 60 euro im jahr mehr ... für das gleiche programm... ist es jetzt in diesem fall möglkich in die neue preisstruktur zu wechseln ?? hat das schon jemand erfolgreich gemacht... ??? eigentlich interessiert mich ja nur blockbuster für 9,99 euro... das konnte ich allerdings vor 3 monaten als ich premiere abboniert habe noch nicht wählen ... jetzt ist der ärger natürlich gross... ! also was nun ?!
     
  2. schietbüddel

    schietbüddel Gold Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.312
    AW: Nochmals die Umstellung

    Kabel oder SAT?
     
  3. acm2k

    acm2k Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Nochmals die Umstellung

    Kabel...
     
  4. schietbüddel

    schietbüddel Gold Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.312
    AW: Nochmals die Umstellung

    Tja, dann empfängst Du wahrscheinlich Arena und damit ist die Fairplay-Garantie Geschichte
     
  5. acm2k

    acm2k Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Nochmals die Umstellung

    Ich habe kein Interesse an der Bundesliega ... ich habe nur premiere film abboniert .. mich ärgert jetzt dass blockbuster und entertainment jetzt 19,98 kosten würde und ich für die gleichen kanäle 24,90 zahlen ( bei 24 mon. vertragslaufzeit ) hat also nichts mit arena zu tun ;-) ... da man bei der hotline nicht durch kommt ... ist meine frage an das forum ... hat einer bei einem film abbo erfolgreich auf die neue preisstruktur umstellen können ??! z.B. wenn man nur interesse an den top movies hat musste man früher film abbonieren das kostete 24,90 euro jetzt könnte man als neukunde blockbuster abbonieren für 9,99 Euro ... können bestandkunden in die neue struktur wechseln ???
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.670
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Nochmals die Umstellung

    Die Fairplay Geschichte gilt für Ihn als reinen Filmkunde eh nicht! BULI hat er ja nie empfangen. Eventuell läßt PREMIERE ihn aus Kulanz bei Laufzeitverlängerung (24 Monate) nach BLOCKBUSTER + ENTERTAINMENT wechseln! Ein Wechsel auf nur BLOCKBUSTER wäre ein Downgrade und das geht wärend der Laufzeit generell nicht.
     
  7. Sir Mihmchen

    Sir Mihmchen Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    341
    Ort:
    München, KMS-Gebiet
    AW: Nochmals die Umstellung

    Nach Ansicht von Verbraucherschutzverbänden ist nach der Programmumstellung eine fristlose Kündigung möglich.
    Dabei spielt es keine Rolle, ob der Kunde mehr Programme durch die Umstellung empfängt. Entscheidend ist die massive Veränderung der Programm- und Preisstruktur. Es nützt dem Kunden nichts wenn er zusätzliche Programme empfängt, die er weder am Anfang abonniert hat bzw. gar nicht haben will, dies aber zu einem höheren Preis, als das aktuelle Angebot.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Nochmals die Umstellung

    der verbraucherschutz ist komisch. der kunde hat doch keinerlei einschränkungen und zahlt den vertraglichen preis ...

    Naja ein wechsel in die neue preisstruktur ist möglich.
     

Diese Seite empfehlen