1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noch nicht alle radio über Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dr Feeds, 10. Januar 2004.

  1. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Anzeige
    Hallo Leute


    Noch nicht alle radio Deutsche im DVB-s über Astra 19,2 ost ver&auml entt&aum


    88 acht
    Bayern 3
    Swr cont.Ra
    Couleur 3
    Dasding
    Eins Live
    Bremen4
    hr3
    infordio
    N-joy
    Ndr2
    Power radio
    radio regenbogen
    Big FM hheiland-pfalz
    Sr 2kutur radio
    SWR3
    u.s.w


    Grüsse
    D-box1
     
  2. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Fast alle aus deiner Liste und viele mehr werden über ADR gesendet. Das ist derzeit noch der Hauptverbreitungsweg in Deutschland für die Rundfunkanstalten. Es gehen Gerüchte, dass in einigen Jahren (???) auf DVB-S umgestellt werden soll...
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @Henning 0: KEINE Gerüchte, sondern bis 2006 sollen ALLE Programme der ÖRAs auf DVB-S senden. Bis dahin steht (noch) ADR zur Verfügung.
    Schönes Wochenende, Reinhold
     
  4. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Power Radio hat den Sendebetrieb eingestellt!
    Radio Regenbogen will noch in diesem Jahr auf DVB - S Starten.
    Couleur 3 ist meines Wissens nach französisch. Die schweizer Version davon sendet auf HotBird über DVB und Astra ADR, die französische ist über Astra zu empfangen (in DVB)

    HiFi
     
  5. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    Ganz zu schweigen die ganzen Lokalradios der Ballungsräume. Ich hab mir dann dich lieber eine 25€-Antenne auf die Schüssel geschraubt, ein zusätzliches Kabel in den Switch an den UKW-Eingang geführt und kann meine normalen Stereoanlagen weiter benutzen. Also Radio über Sat ist eh nicht das Wichtigste. Und da, wo ich drauf angewiesen bin, gehts nicht...
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=1;t=003997
    sch&uuml
     
  6. Dr Feeds

    Dr Feeds Foren-Gott

    Registriert seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    14.641
    Ort:
    Calbe (Saale) .Sachsen-Anhalt
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 Motor SG 2100
    Triax TDA 88 Alu-Antenne
    Sat Kathrein CAS 90 19,2+13E
    Megasat Flachantenne H30 D1 Single Sat Spiegel
    Vantage X211S CI(2CI+2Conax/Xcrypt)Blind Scan
    Clarke-Tech 2100 Blind Scan
    Clarke-Tech 2500 Plus
    Blind Scan
    Dr HD F15 Blind Scan
    Lypsi Twin LNB 0,2db
    Quali 1080 4:2:2
    SkyStar HD+ CI
    Pace Sky HD1
    Karte von MTV unlimited,Sky Film+ Sky Sport+Sky Fußball Bundesliga+Sky Welt+Extra+alle HD SKY .
    No HD+
    Hallo Leute


    Ich habe kein ADR entt&aum

    Noch bis 2006 entt&aum


    Ich habe ein sat 125 cm mit Motor
    Force 1144 S
    D-Box 1 mit DVB 2000


    Grüsse
    D-box1
     
  7. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Aber einen neuen Transponder nur um eine Stunde täglich 10 Verschiedene Versionen der WDR-Lokalzeit senden zu können. Da wollte wohl irgendein Politiker sein Lokalzeit-Signal unbedingt per DVB-S haben.

    Diese verd****** §$!&/I&$()(%$=?*/§§% GRRR wüt wüt wüt wüt wüt

    Ob derart unglaubliche Ignoranz, Inkompetenz und Kundenfeindlichkeit eigentlich schon weh tut?

    <small>[ 12. Januar 2004, 00:44: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     
  8. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    Demnächst beginnt ja bekannterweise DVB-T in NRW. Und irgendwie müssen die Sender ja auch versorgt werden. Idealerweise mit der richtigen Lokalzeit. Sicher wäre ein anderer Satellit preiswerter gewesen, da aber an den Sendestandorten sowieso eine Astra Antenne vorhanden ist und man zusätzlich noch die DTH-Kunden versorgen kann, ist der Astra-Transponder schon eine wirtschaftliche Entscheidung.

    Grüsse PCR
     
  9. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Das ist doch wohl totaler Käse!

    1.) soll DVB-T möglichst redundant zu Sat-TV sein und nicht davon abhängig (zumindest bei den ÖR)

    2.) Auf welchen 9 analogen Astra-Transpondern oder wenigstens einem digitalen wurden nochmal die ganzen Lokalzeit-Versionen den terrestrischen Sendern bisher zugeführt?????

    3.) Astra-Antenne an den Sendestandorten sowieso schon vorhanden MEGALOL. Als wenn das ein bedeutender Kostenfaktor wäre.

    4.) Die DTH-Kunden empfingen den Krempel bisher analog terrestrisch, sollen sich also gefälligst demnächst DVB-T-Receiver dafür kaufen

    5.) Von den Radios hätten ALLE in D (und Europa) was gehabt. Von den WDR-Lokalzeit-Varianten haben nur dreieinhalb Rentner was, die schon so fortschrittlich sind, nur noch per DVB-S zu empfangen.

    <small>[ 12. Januar 2004, 07:12: Beitrag editiert von: Gummibaer ]</small>
     
  10. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    im wilden Süden
    Analog wurden die Lokalzeiten nie gleichzeitig gesendet,nur in einer wöchentlichen Rotation.
    Besser wäre jetzt,den analogen Transponder von WDR abzuschalten und einer digitalen Nutzung zuzuführen.
     

Diese Seite empfehlen