1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Agenor, 27. Oktober 2009.

  1. Agenor

    Agenor Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin absoluter Neuling im Thema SAT Empfang. Bislang hatte ich nur Kabel-TV und nun im neuen Haus zum ersten mal eine SAT Anlage. Die Anlage wurde von einem Elektriker aufgebaut, ich gehe also zunächst einmal davon aus, dass die Schüssel korrekt ausgerichtet ist, etc.

    Ich habe nun das Problem, dass ich den Reciever nicht korrekt eingestellt bekomme. Es werden nur sehr wenige Programme empfangen.

    Die ganze Geschichte:
    Den genauen LNB-Typ kenne ich leider nicht. Die Schüssel ist von ASTRO und ich gehe davon aus, dass der LNB dazu gehört. Das Ganze ist an einen ASTRO AMS 508 Multischalter angeschlossen von dem aus die Leitungen in die einzelnen Räume laufen.

    Ende des Jahres soll ein neuer Fernseher mit integriertem SAT Tuner angeschafft werden. Für den Übergang habe ich mir daher einen einfachen Tuner U 4127 der Firma "Univers by FTE" gekauft.

    Den Reciever habe ich einfach an mit der Antennendose und dem TV verbunden. Beim ersten Start habe ich die Schnellinstallation gewählt und alles bei den Voreinstellungen belassen. Nur den Satellit habe ich von Hotbird auf Astra umgestellt.

    Der Suchlauf findet 768 Programme. Will ich mir diese jedoch anschauen wird den aller meisten jedoch nur "Kein Signal" oder "Schwaches Signal" angezeigt. Von den "normalen" Sendern funktionieren eigentlich nur RTL, RTL2 und VOX. ARD, ZDF, Pro7, Sat1, etc. funktionieren alle nicht.

    Frage 1: Lässt sich aus diesen "Symptomen" schon erkennen ob das Problem am Reciever (Einstellungen, Defekt, etc.) oder an der Schüssel liegt?

    Wegen der Montage durch einen Fachmann habe ich den Fehler erstmal in den Einstellungen des Receivers gesucht. Problem hier, die meisten Einstellungen sagen mir überhaupt nichts. Die Anleitung des Gerätes ist leider nicht so gut (kann hier nach gelesen werden).

    Die LNB-Standardeinstellungen sind:
    LNB Tpy: Digital (in der engl. Oberfläche heißt dieser Punkt "Universal" und wird empfohlen)
    22Khz: Aus
    DiSEqC 1.0: 1/4
    DiSEqC 1.1: Disabled
    Motorsteuerung: Aus
    Polarisation: Auto
    Toneburst: Aus

    Die Allgemein-Standardeinstellungen sind:
    Satellit: Astra[E 19.2]
    DiSEqC1.0(1-4): LNB1
    TP-Index: 1/85
    Nur Freie: Nein
    Suchlauf: TV + Radio
    Suchlaufmodus: Transponderliste

    Ich habe hauptsächlich alle möglichen Einstellungen der LNB Einstellungen durchprobiert. Leider ohne Erfolg.

    Um einen Fehler am Kabel auszuschließen habe ich den Fernsehr unters Dach getragen und dort den Reciever direkt am Multischalter angeschlossen. Das Ergebnis hier jedoch das gleiche.

    Der Elektriker war heute noch einmal hier. Laut seinen Messungen ist die Anlage korrekt ausgerichtet.

    Frage 2: Wie ist eure Diagnose? Liegt es an den Einstellungen? Was muss ich ändern? Woran kann ich noch drehen? Oder liegt es doch an der Schüssel?

    Besten Dank für eure Hilfe!
    Agenor
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    LNB-Typ = Universal LNB
    22 kHz = Auto

    Dies im Einstellungsmenü entsprechend ändern und den Suchlauf wiederholen.
     
  3. Agenor

    Agenor Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Den LNB Typ "Universal" gibt es in der dt. Oberfläche nicht. Dort hat man nur die Auswahl zwischen "Digital", "Standard" und "Benutzer". Die Option "Digital" heißt in der engl. Oberfläche jedoch "Universal" ich gehe daher davon aus, dass diese Wahl korrekt ist?

    Digital:
    Untere Frequenz: 9750 MHz
    Obere Frequenz: 10600 MHz

    Standard:
    Untere Frequenz: 5150 MHz

    Benutzer:
    Untere Frequenz: 5150 MHz
    Obere Frequenz: 5750 MHz

    Die Option "22 KHz" lässt sich nur aktivieren wenn man den LNB Typ "Benutzer eingestellt hat". Dann gibt es hier keinen Wert "Auto" sondern nur die Wahl zwsichen "Ein" und "Aus".

    Stelle ich nur die unverändere Option "LNB TYP = Benutzer" ein und aktiviere die 22 KHz Option werden keine Sender gefunden.

    Bei der Option "Benutzer" kann man die Werte für untere und obere Frequenz wie folgt ändern:
    Untere Frequenz: 5150 MHz, 5750 MHz, 5950 MHz
    Obere Frequenz: 5150 MHz, 5750 MHz, 5950 MHz

    Was muss hier eingestellt werden?
     
  4. Agenor

    Agenor Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Ich sehe gerade auch bei der Option "LNB Typ = Digital" kann man die Werte für untere und obere Frequenz ändern. Folgende Werte sind für beide Optionen möglich: 9750 MHz, 10000 MHz, 10050 MHz, 10450 MHz, 10600 MHz, 10700 MHz, 10750 MHz, 11250 MHz, 11300 MHz.

    Muss hier ggf. etwas geändert werden?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Die Einstellungen bei Digital sind Richtig dort nicht drin rumspielen.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Und nimm die DiSEqC 1.0: 1/4 Steuerung raus.
     
  7. Agenor

    Agenor Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Ohne diese Option (also DiSEqC 1.0: disabled) gibt es genau das gleiche Ergebnis wie mit der Option. Es wird die gleiche Anzahl von Sendern gefunden von denen der Großteil nicht angezeigt werden kann...

    Noch andere Ideen?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Du hast aber keinen DiSEqC Schalter dran.:mad:

    Der Multischalter ist schon mal richtig.Eventuell hat der Ersteller der Anlage einige Eingänge am Multischalter vertauscht.
    Überprüfe die Anschlüsse. ob alles richtig dran ist.
    Ausgang LNB Horizontal High an Eingang Horizontal High.
    usw.

    Noch ne Möglichkeit lösche alle Sender die nicht gehen und mache einen Neuen Suchlauf.
    Mit Netzwerksuche, wen vorhanden.

    So von der Beschreibung her macht das Fehlerbild keinen Sinn.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2009
  9. Agenor

    Agenor Neuling

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Die Kabel sind alle fest mit dem Multischalter verbunden. Ob das richtige Kabel am Richtigen Eingang hängt kann ich nicht beurteilen, die Kabel sind ja nicht beschriftet.

    Hierbei werden jetzt 798 Sender gefunden. Die "normalen Sender" funktionieren weiterhin nicht...

    Tja, ich kann leider nur sagen welche Ergebnisse der Reciever liefert. Gibt es denn Symptome die dagegen sprechen, dass es etwas mit der Schüssel zu tun hat? Das wäre jetzt meine letzte Vermutung. Aber ich habe ja auch wie gesagt keine Ahnung :confused:
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.134
    Zustimmungen:
    1.365
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Noch ein Einsteiger: Auch hier nur wenig Programme empfangbar..

    Tja aber die Ausgänge am LNB und am Multischalter sind beschriftet. Die Kabel halt einzeln verfolgen.


    HÄ wen Du die gelöscht hast, werden die dann wieder gefunden und bleiben Dunkel?:confused:
     

Diese Seite empfehlen