1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Noch BDs kaufen?

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Kabelroller, 23. März 2016.

  1. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.901
    Zustimmungen:
    9.861
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Anzeige
    Oder man hat einen willkommenen Anlass mal wieder alte Freunde zu besuchen. :winken:
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    5.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Orginal-Datenträger würde ich aber nicht ungeschützt in einem Brief verschicken, sondern mindestens in einem Hermes-Päckchen für 3,99€. Und da ja wieder eine Rücksendung nötig ist, wären es dann insgesamt 7,98€.

    Und man muss die Filme doch nicht hochladen, sondern nur einen Mitbenutzer erstellen oder die Zugangsdaten teilen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.080
    Zustimmungen:
    10.909
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Ich verschicke die ja auch nicht als Original.
    Ein Päckchen kann man sich aber sparen da es nicht sicherer ist.
    Und dabei muss man sie dann hochladen. Nur wenn man die eigene HDD freigibt braucht man das nicht aktiv zu machen, aber auch dann benötigt man einen ordentlichen Upload da der Empfänger nur maximal mit dieser Geschwindigkeit laden kann!
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    5.028
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Nee, die Filme liegen doch auf den Servern des Anbieters und werden dann jedesmal dynamisch in der passenden Qualitätsstufe gestreamt.

    Ein Downloads ist oft optinal möglich, aber das kann dann auch jeder der Mitbenutzer für sich selber machen.

    Hochgeladen werden muss da nichts.
     
  5. Force

    Force Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    1.547
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    VU+ 4k UNO SE mit UM HD-Modul
    FireTV Box 4k 3. Generation Prime Video
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play Treueplus 100
    Allstars HD mtl. kündbar
    Wer weiß bei den ganzen Streaminganbietern schon wie lange ein Film verfügbar ist, oder wie lange es den Streaminganbieter selbst noch gibt (siehe Watchever & Co.).

    Da lobe ich mir doch meine BD's, habe mir vor mehreren Jahren die Lethal Weapon Collection mit allen vier Teilen gekauft und da es ab Januar ja eine Serie dazu geben soll, hatte ich eben genau letztes Wochenende Bock mir die Filme anzusehen- Schrank auf, Blu-Ray in den Player und ab dafür... Super Qualität, hab die jetzt zum ersten Mal so gesehen, davor in meiner Jugend- entweder im Analog-TV oder auf VHS dazwischen liegen natürlich Welten. Nur schade dass es noch nicht den Director's Cut auf BD gibt aber das ist ein anderes Thema...

    Wäre ich Telekom-Kunde hätte ich letztes Wochenende über Streams auch Pech gehabt.

    Mittlerweile gibt es ja BD's schon für 5,-€, also auch nicht viel teurer als wenn ich sie ausleihen würde.

    4k BD's sind für mich erstmal uninteressant da ich von meinem 55 Zoll TV einen Sitzabstand von ca. 4m habe. Würde absolut keinen Sinn machen, glaube auch nicht bei 65 Zoll 4k TV.
     
    Cumulonimbus gefällt das.
  6. Cumulonimbus

    Cumulonimbus Gold Member Premium

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    11.195
    Punkte für Erfolge:
    293
    Technisches Equipment:
    40 Zoll TV- Samsung J5150
    Panasonic DMP-BDT700EG9 Premium 3D Blu-ray-Player
    Amazon Fire TV
    Kauft jemand von euch eigentlich Mediabooks? Ich kaufe die nur bei sehr guten Film ein, und 30€ finde ich angemessen