1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NO ZAP jetzt Grundverschlüsselt !

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von serlanbosic, 31. August 2002.

  1. serlanbosic

    serlanbosic Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi also es gibt ja diesen Pornokanal NO-ZAP.

    Eine Zeitlang hat der Erotikfilme bis 00.00 augestrahlt ( unverschlüsselt)

    und dann

    Pornofilm ab 0.00 ( verschlüsselt)

    Jetzt ist es seit einiger Zeit so das die alles Verschlüsseln bis auf die Werbung für Erotik-Lines.

    Finde das schon schade...

    Wie gehts euch ?
     
  2. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    Dreh mal Deine Schüssel auf 30°West. Du wirst NO-ZAP recht schnell vergessen. Hinweis: und es ist FTA! winken
     
  3. Joker2000

    Joker2000 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Herne
    Das ist keine Verschlüsselung.
    Es ist quasi ein Gitter und durch
    den Kauf eines speziellen CAMs (ca.150€)
    kannst du dann alles wieder ohne Gitter sehen.
    Cu
     
  4. Dark-Sider

    Dark-Sider Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    179
    Ort:
    BY
    Hi,

    auch ein Gitter ist eine Verschlüsselung.
    Aber hat No-ZAP nicht nur so alte Schinken gezeigt? von Jenna, Gina, Kelly etc war doch eher nix zu sehen?!

    bye
    Darky
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Dass es verschlüsselt ist, kann man ja leicht sehen. Sollte das so bleiben und mit dem Spezialmodul sichbar gemacht gemacht werden können, kann man nur sagen, dass es sich nicht um ein DVB_CAS handelt, denn dafür fehlen alle Merkmale. Es gibt nämlich nichts in der PMT genauso weinig wie ECMs. CSA mit festem CW ist auch ausgeschlossen, da dann das Bild höchstens aus aus unregelmässigen, farbigen Klötzchen bestehen würde.

    Die Überlagerung muss also ähnlich wie bei einem analogen System funktionieren und in Echtzeit vom Modul rausgerechnet werden. Allzu kompliziert kann das aber nicht sein, da im Modul kaum die Rechenleistung und Speicherkapazität vorhanden ist, um komplizierte Mpeg-Rechnereien durchzuführen.
     
  6. LAUSI

    LAUSI Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo habe auch etwas interesse an diesem Thema .
    Was für eine Anlage benutzt ihr so um die Filmchen zu empfangen ?
     
  7. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    @LAUSI

    bist Du neu in der Branche? eine 60cm Antenne packt's auch! läc
     
  8. Papageno

    Papageno Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Anif
    Auszug aus Stefan Hagedorn´s Transponder-News:

    > No Zap aendert Namen: (sh) Der Erotikkanal No Zap aendert seinen Namen.
    Ab 20. September wird als "FREE XTV" ueber Hot Bird-Tranponder 11,137 GHz v
    in digitaler Qualitaet gesendet. Bislang sendet No Zap nur ueber das ASTRA
    Satelliten-System. Hardcore-Sendungen werden in Skycrypt verschluesselt,
    grosse Teile des Programms sind jedoch unverschluesselt zu empfangen.

    Mal sehen, ob das dann eine echte Verschlüsselung ist oder nur eine "Signal-Übelagerug".

    Gruß

    Papageno
     
  9. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    <small>[ 02. September 2002, 19:43: Beitrag editiert von: HiFi ]</small>
     
  10. LAUSI

    LAUSI Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Magdeburg
    Hi TriaxMan,
    Du hast Recht ich bin neu in der Branche.Aber genau das mit der 60iger Schüssel wollte ich wissen.Werde mir ein neuen LNB kaufen und ihn an die an die 60iger hängen ,mal sehen was da kommt.
    Wie richtet man die Schüssel am besten nach 30°W
    aus ,gibt es da irgenwelche einfachen Richtlinien?
    Gruß Lausi
     

Diese Seite empfehlen