1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Norbert55, 1. August 2008.

  1. Norbert55

    Norbert55 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Bin seit Ende Mai bei Unitymedia (Digital-TV)

    Bis Mitte Juli funktionierten alle Sender einwandfrei. Nach 2 Wochen Fernsehpause waren die ARD- und ZDF-Programme dann mit den sog. Artefakten verseucht.

    Die Signalqualität wird nur noch mit max. 44% angegeben, die Signalstärke mit ordentlichen 75%.

    Wie lässt sich das erklären? Nix getan und Qualität futsch! Die Dose selbst kann es ja nicht sein, weil es zuvor funktioniert hat.

    P.S.

    Es gibt noch einen zweiten Anschluss im Raum, da ist der Empfang sehr gut. Allerdings liegt der etwa 8m entfernt, und ich möchte natürlich auch nicht das gesamte Mobiliar verschieben.

    Danke vorab für eure Hilfe

    Norbert
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht

    Hallo,

    das sind nun wirklich keine Angaben mit denen Fachleute etwas anfangen können. Hier kann nur der Nutzer einer Glaskugel helfen oder das allgemeine Rate- oder Ideenspiel.

    Soll Dir wirksam geholfen werden können, so bedarf die wahrlich mehr Informationen über die eingestzten Bauteile im Hausverteilnetz vom Hausübergabepunkt (HÜP) beginnend über Hausanschlußverstärker (HAV - falls vorhanden), Abzweiger o. Verteiler und die verwendeten Anschlußdosen (siehe einen anderen Beitrag meinerseits zu dieser Stunde).
    Erst danach kann es wirklich den Versuch geben sachdienliche Hinweise zu machen, aber nur wenn Du hierbei die notwendgen Infos lieferst.

    Der Falke
     
  3. Norbert55

    Norbert55 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht >GELÖST

    Hallo "Der Falke"

    Danke für das Interesse, aber es ging auch einfacher. Ich habe alle Geräte und Kabel getestet. Einzige Fehlerquelle im Hause konnte nur noch die Antennendose sein (warum auch immer plötzlich defekt).

    Der Ersatz für 9,95 € (habe nur auf den Frequenzbereich geachtet) lässt nun keine Wünsche mehr offen. TOP-Bild!

    Mit Logik kommt man manchmal auch weiter. Hätte ja auch jemand drauf kommen können.

    Trotzdem Danke

    Norbert
     
  4. bulls600

    bulls600 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht >GELÖST


    Zum Beispiel Du selber.

    Heinz-Jürgen
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.981
    Ort:
    Telekom City
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht >GELÖST

    ... welche Signalstärke wird jetzt angezeigt ? Immer noch 75 % ?
     
  6. Norbert55

    Norbert55 Neuling

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht

    Hallo Heinz-Jürgen,

    bin ich ja auch, nur andere eben nicht. Viele sehen immer sofort die pure Technik, nur die Daten. So enden auch die meisten Lösungsvorschläge im "Nichts", helfen nicht wirklich weiter. Ein Blick in die zahlreichen Foren beweist das sehr eindrucksvoll.
    Mir mangelt es an Tipps, wie man Fehler systematisch einkreisen kann, bevor man sich mit den technischen Details auseinandersetzt. Das ist wie beim langsam gewordenen Internet. Meist reicht ein Neustart des PC....

    Dennoch: Jeder Hilfeversuch ist besser als keiner!!


    Übrigens:

    Die Signalstärke liegt jetzt bei allen geprüften Sendern bei 100%, ebenso die Signalqualität.
     
  7. bulls600

    bulls600 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    166
    AW: Nix geändert - Empfang der ÖR nun schlecht


    Du hättest aber, bevor Du um Hilfe bittest, direkt selber testen können.

    Mit der Forumsuche bekommst Du jede Menge Tips, Du musst sie nur benutzen.

    Dieses Forum ist voll mit solchen Problemen und Du hast den eigentlichen Fehler sofort ausgeschlossen.

    Das dann nach weiteren Informationen gefragt wird, ist doch selbstverständlich, und wenn man überlegt, dass hier keiner dazu verpflichtet ist zu helfen, ist Deine Bemerkung dem Falken gegenüber nicht angebracht.

    Heinz-Jürgen
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2008

Diese Seite empfehlen