1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nintendo Chef Satoru Iwata an Krebs gestorben

Dieses Thema im Forum "Spiele und Konsolen" wurde erstellt von Berliner, 13. Juli 2015.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Samstag verstorben

    Trauer um einen Großen der Videospiel-Szene: Nintendo-Präsident Satoru Iwata ist tot | tagesschau.de

    Man darf gespannt sein wie es nun weitergeht. In seine Karriere fiel mit der Wii ein überraschender Erfolg, mit der WiiU aber auch eine Flopkonsole. Zuletzt hat er Nintendo auch deswegen versucht neu auszurichten.
     
  2. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nintendo Chef Satoru Iwata an Krebs gestorben

    Ich kann für Big N nur hoffen, dass der bisherige Kurs nicht verlassen wird, denn ansonsten werden die genau wie Sega in der Versenkung verschwinden. Das die reine Hardware-Power in meinen Augen oftmals über bewertet wird, sieht man sehr eindrucksvoll an der Vita. Hier muss Sony schon seit geraumer Zeit 10 Spiele dazu legen um die Konsole überhaupt noch an den Mann bringen zu können. Nintendo sollte auf keinen Fall diese Smartphonegeschichte zu weit fassen, das wäre der Anfang vom Ende...
    Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen von Mr. Iwata
     

Diese Seite empfehlen