1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nimmt nur noch ausgewählte Sender auf

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von wolox2002, 18. Juni 2012.

  1. wolox2002

    wolox2002 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Morgen liebe Community,

    im August 2009 kaufte ich bei Medion u. a. einen digitalen Festplatten Satelliten Receiver, Medion Life P24200 mit Twin-Tuner.
    Diesen betrieb ich bislang an einem Fernseher (Grundig Xephia LCD), welcher keinen eigenen DVB-S Tuner hat. Folglich waren am Receiver beide Sat-Kabel (Digital-LNB) angeschlossen, in jeder der beiden DBS-S-Buchsen befand sich ein Kabel. So war es möglich, ein Programm im TV live zu verfolgen und zeitgleich ein anderes im Hintergrund aufnehmen zu können.
    Nun kaufte ich mir einen anderen Fernseher, den Medion Life X 17017 LED, welcher einen eigenen DVBS-Tuner hat. Daher benötige ich den Receiver nun nur noch zur Aufnahme, da ich im Falle des Aufnehmens nun über den Fernseher parallel ein anderes Programm sehen kann. Aus diesem Grunde entfernte ich das zweite Satelliten-Kabel vom Receiver und schloss dieses an den Fernseher an. Dieser funktioniert auch problemlos.
    Der Receiver, nun nur noch mit einem Sat-Kabel, hingegen, kann nur noch eine begrenzte Auswahl an TV-Programmen aufzeichnen. Sat 1, RTL, VOX u. a. können problemlos aufgezeichnet werden.
    ARD, ZDF, Kabel 1, NDR u. a. können hingegen nicht mehr aufgenommen werden. Der Receiver zeigt zwar im Display „Record“ an, jedoch erfolgt keine Aufnahme. Auch die Zeitleiste läuft nicht mit und im Menü der aufgenommenen Sender wird sodann der Sendername (nicht wie sonst üblich der Sendungstitel) angezeigt und eine Aufnahmedauer von 00:00:00. Logischerweise ist die Sendung beim Wiedergabeversuch auch nicht aufgenommen.
    Schließe ich nun das zweite Sat-Kabel, welches sich eigentlich am Fernseher befindet, wieder an die zweite Buchse des Receivers an, so kann ich problemlos jedes beliebige Programm aufnahmen und am Ende auch wiedergeben.
    Bei der Problembeschreibung ist es egal, ob ich eine Programmierung vornehme oder aus dem laufenden Programm aufnehmen.
    Weiterhin kann ich auch mit nur einem an den Receiver angeschlossenen Sat-Kabel alle Sender sehen (ARD, ZDF, Sat 1, RTL, Vox, Kabel 1, NDR etc.). Also auch die Sender die nicht aufgenommen werden können, sind über den Receiver sichtbar. Nur die Aufnahme dieser ausgewählten Sender schlägt regelmäßig fehl.

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand eine Möglichkeit aufzeigen kann, wie ich dauerhaft ein Sat-Kabel am Fernseher und eines am Receiver belassen kann und dennoch alle Programme über den Receiver (wenn dann auch nicht in HD) sehen (was ja bereits funktioniert) und auch aufnehmen kann.

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für hoffentlich eingehende Lösungsvorschläge :winken:

    Beste Grüße und einen guten Start in den Tag

    Tim
     
  2. Winne

    Winne Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Nimmt nur noch ausgewählte Sender auf

    Ich könnte mir vorstellen, dass am 2. Receivereingang kein Signal mehr vorhanden ist (weil das Kabel feht) aber der Receiver über den 2:Eingang aufnehmen will. Versuch es doch mal mit einer Loopbrücke. Verbinde LNB out 1 mit LNB In2 mit einer kuzen Satleitung.
     

Diese Seite empfehlen