1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nielsat 7w kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von neoxx0, 28. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neoxx0

    neoxx0 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo meine Lieben,


    habe mir heute extra eine 125er Schüssel kommen lassen inkl. Black Ultra
    LNB. Leider bekomme ich kein Meter Signal, egal was ich tue.... Als Receiver benutze ich einen Xtrend Et4000, Schüssel Faval 125er. Habe übers Internet die ungefähre Position geschaut bei http://sat-finder.********.de/


    Muss ich irgendwie etwas wichtiges beachten, außer beim Receiver Nielsat 7w einzugeben und dann in die Richtung auszurichten?!
    Habe noch zusätzlich einen Satfinder Analog angeschlossen und bekomme auch einen Pieps Ton an der Stelle nur leider tut sich Absolut gar nichts auf dem Display des Signalsuchers vom Receiver.


    Wohne übrigens in Bad Homburg v. d. Höhe. Ein Hindernis ist übrigens im weg das wohl nach Auskunft von anderen kein Problem darstellen sollte.
    Das Wohnhaus umfasst etwa 11m.(gleichzeitig auch Antennenhöhe)
    Der Abstand zum Baum beträgt ca. 23m und der Baum selbst liegt
    auch so bei 21m~ höhe.
     
  2. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
  3. neoxx0

    neoxx0 Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nielsat 7w kein Signal

    Irgendwie bekomme ich nicht mehr als JSC 1-5 hin. (12284 V) Signalstärke etwa 45-50%


    Wenn ich das gefunden habe, sollten doch alle anderen Frequenzen paar mm in der Umgebung liegen oder...


    Die Horizontalen bekomme ich erst überhaupt nicht rein:(
    Heißt dies das bei mir nicht mehr drin ist mit einer 125er Schüssel oder wie?
    Sollte ich nicht wenigstens überhaupt ein Signal bekommen bei den H. Sendern?!
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
  5. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nielsat 7w kein Signal

    Zumindest die hier genannten sollten auf jeden Fall mit einer 125er Schüssel gut reinkommen:
    11938 V 27500
    12207 V 27500
    Wenn diese erstmal gut zu empfangen sind, kann man durch nachjustieren durchaus noch so manches mehr reinbekommen.
    Zur Zeit bei mir mit 85er Schüssel (Black Ultra), Standort Nordhessen wolkenlos:
    11938 v 27500
    12045 v 27500
    12130 v 27500
    12207 v 27500
    12245 v 27500
    12361 v 27500
    Mit Klötzchenbildung:
    11900 v 27500
    12322 v 27500
    Bei den horizontalen Frequenzen sind mit der 125er ein paar möglich, viele dürften es aber nicht sein
    Wie schon an anderer Stelle geäussert, ist der Empfang nach Sonnenuntergang wesentlich besser. In den späten Morgenstunden bis spätem Nachmittag würde ich es zunächst nicht versuchen, etwas zu erreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Nielsat 7w kein Signal

    Hier einmal aktuelle werte von der 180er

    11,938GHz 11,8dB
    [​IMG]

    12,207GHz 11,2-11,3dB
    [​IMG]

    11,900GHz 10,5dB
    [​IMG]

    dann noch zwei schwierigere

    10,719GHz 10,0dB
    [​IMG]

    10,727GHz 8,6dB
    [​IMG]

    gerade die TPs unter 11GHz haben nach dem FEC Wechsel von 3/4 auf 5/6 stark gelitten...
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.183
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen