1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.645
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Der erst zu Saisonbeginn ins Leben gerufenen 3. Fußball-Liga droht nach Informationen des "Focus" eine Pleitewelle.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. ironz

    ironz Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    aonTV MediaBox
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    bei den vielen live spielen pro woche und damit der hohen medieninteresse verstehe ich es ja gar nicht plus den wachsen stadionanforderungen und erhöhten reiskosten kann ich es gar nicht verstehen wo das problem ist!
    :D
     
  3. Anitusar

    Anitusar Platin Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    --
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2009
  4. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    Rausschmeissen aus der Liga und fertig !!! LIZENZENTZUG heißt das Zauberwort. Da hat wohl mal wieder die DFL ihre Hausaufgaben nicht gemacht oder was ? Alle Vereine mussten doch ihre Wirtschaftlichkeit nachweissen. Da hat wohl der eine oder der andere Verein geschummelt. Sowas nennt man im deutschen Strafgesetzbuch BETRUG !!! Hier sollte man gnadenlos sein. Wenn ich sehe was heutzutage ein Regionlligakicker im Monat verdient dann wird mir echt schlecht. Die Leute sollte man nach Leistungen bezahlen. Dann müsste der eine oder andere am Monatsende noch was mitbringen. Und überall und bei jeder Gelegenheit wird hier rumgeheult.
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.720
    Zustimmungen:
    2.523
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    Wird Zeit, daß Premiere etwas Kohle nachschiebt! :LOL::LOL::LOL:
     
  6. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    @bibineustadt:
    Von einem Kölner kann man ja nicht viel Fußballsachverstand erwarten...dein Kommentar spricht da Bände. Allein die Reisekosten quer durch Deutschland verschlingen enorm viel Geld - egal, wieviel die Spieler verdienen.
    Die Teilnehmer der neuen Regionalligen bekommen übrigens nächste Saison (zugunsten der 3. Liga) noch weniger Geld, so dass dort auch alle Vereine Probleme bekommen werden, die keine Zweitvertretungen von Profivereinen sind.
     
  7. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    Die werden es ja wohl schaffen, sich jeweils mal einen Bus zu mieten. Andere Sportarten bekommen das ja auch gebacken, ohne so viel Geld zu erhalten. BTW: Die 800.000 Euro je Verein kommen doch auch schon wieder von der ARD, oder?
     
  8. ironz

    ironz Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    aonTV MediaBox
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    beste beispiel an geldnot für 2te mannschaften ist cottbus 2 und diese spielen auch nur 4.liga!
    der dfb hätte es einfach so lassen sollen wie es ist oder die 3. liga in 4 staffeln teilen sollen wie es mal war und der erste steigt dann einfach direkt auf.
    aber nein auch der dfb will nur kohle machen und so müssen die vereine leiden, da hohe reiskosten weniger derbys nun stattfinden und sich unbekannte verein auf einander treffen damit natürlich auch weniger zuschauer kommen. stadion müssen saniert oder neugebaut werden auch schon für die 4. liga(siehe bamberg) und alles muss für die profiliga vorbereitet sein. dazu kommen noch unterirdische anstoßzeiten in liga 3 und 4!
    aber im gegenzug kommt nicht ausreichend hilfe vom dfb für die verein und weniger geld, weil der dfb verpasst hat die fernsehrechte aus zuschreiben und somit kein mehrgeld reinkam da immer noch die ör die rechte besitzen.

    premiere wollte ja auch die 3. liga aber es gab keine öffentlich tv ausschreibung.
     
  9. ironz

    ironz Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    aonTV MediaBox
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten


    stimmt aber das geld ist eh schon bezahlt, es kommt einfach zur um verteilung von geldern innerhalb des dfb! 4. liga verein bekommen dafür weniger.
    es war noch kein öffentlich ausschreibung von tv rechten und die fernsehgelder gab es nicht von anfang an in dieser höhe.
    ein bus mieten ja aber es kommt ja auch noch unterkunft und sonstiges hinzu, da noch ander auflagen damit erfolgen. es ist eben laut dfb eine profiliga!
     
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.257
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Niedrige TV-Gelder lassen Pleitewelle in 3. Fußball-Liga befürchten

    Eben das ist das Problem.
    Der Verein aus meiner Geburtsstadt spielt jetzt in der Regionalliga (4. Liga) und musste wegen der DFB-Auflagen das Stadion für 1,5 Mio. Euro sanieren. Nun ist wahrscheinlich nach einer Saison Schluss mit der 4. Liga und der Verein ist finanziell am Ende...
     

Diese Seite empfehlen