1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. Juli 2012.

  1. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    Gibt es nicht eine Limite beim Sharing?
    Also die Karte gibt nur eine gewisse Anzahl Control Words pro Minute raus?
     
  2. joergus

    joergus Silber Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    "Kabelanschluss" bestrafst du damit nicht:D
     
  3. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.022
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    Der war gut ... :D
     
  4. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    12 Stunden RTL
    Das verstösst aber gegen die Würde des Menschen...
     
  5. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    2.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland (ehem. 19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K); Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 6490, FritzFon MT-F, Vodafon Kabel internet 50Mbit, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger


    Mmmhhh lecker, die Hardware sieht schon ordentlich verranzt aus :D

    Dann geht die Sache schon ewig und die Jungs haben den Absprung verpasst.

    Es trifft genau die richtigen Personen...Verknacken und gut is.
     
  6. Mythbuster

    Mythbuster Forengrinch Premium

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    12.588
    Zustimmungen:
    17.022
    Punkte für Erfolge:
    288
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    Es wäre interessant zu wissen, was auf die "Kundschaft" zukommt ... immerhin dürfte Sky auch da Ansprüche haben und auch hier ist ein Strafverfahren wegen Betruges denkbar.

    Es ist zu hoffen, daß die Justiz alle Möglichkeiten ausschöpft ... damit Anbieter und Kunden kapieren, daß Geiz nicht geil ist und daß sich asoziales Verhalten nicht lohnt ...
     
  7. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.309
    Zustimmungen:
    2.659
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland (ehem. 19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K); Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 6490, FritzFon MT-F, Vodafon Kabel internet 50Mbit, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger


    Heutzutage ist es einfacher Sky zu klauen als nen Lolli aus Supermarkt. Alles schön anonym und seine Hackfresse muss man nirgendwo zeigen beim Diebstahl. Deutschland 2012...
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    Über diese Argumentation kann ich ja nur Lachen!
    Gleichermaßen könnten mir die privaten Radioveranstalter vorwerfen, ich schädigte sie, wenn ich werbefreie Radioprogramme im Internet höre. :eek:

    Meines Wissens gibt es noch kein Gesetz, dass den Konsumenten zwingt, sich Sender XY anzuschauen bzw. anzuhören. Und wenn es dieses gäbe, dann wäre es ein schlechter Witz und gehörte von allen Seiten boykottiert.

    Aber vielleicht kommt ja demnächst ein privater Anbieter von Sauerstoff und verklagt mich, weil ich gratis atme...? :confused:
     
  9. iceman70

    iceman70 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger

    Und solchen Leuten haben wir es dann zu verdanken wenn die Sender auf die Idee kommen Card Pairing einzuführen.
     
  10. Xaphox

    Xaphox Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Niedersachsen: Schwerer Schlag gegen Pay-TV-Betrüger



    Wenn die werbefreien Radioprogramme die gleichen Inhalte wie die werbefinanzierten Sender übertragen würden und die werbefreien für die Verbreitung dieser Inhalte im Internet nicht gezahlt hätten, wäre das tatsächlich der Fall. Dass so die Radiolandschaft aber nicht aussieht - welcher Sender hat schon die gleichen Beiträge wie ein anderer Radiosender - ist wohl klar. Daher hinkt dieser Vergleich gewaltig.