1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Niederländer experimentieren mit Netzwerk-PVR

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Niederländer experimentieren mit Festplatten-PVR

    Amsterdam/Leipzig - Ein digitaler Videorekorder, der TV-Aufzeichnungen nicht auf Festplatte, sondern im Internet ablegt, steht in den Niederlanden vor seiner Feuertaufe.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Niederländer experimentieren mit Festplatten-PVR

    ... und was bringt mir das ganze (außer das die Welt weis, was ich so guck)???
     
  3. satfan

    satfan Senior Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Koskom,Stab motor mit 100 Gibertini. Receiver : Topfield, Koscom.
    AW: Niederländer experimentieren mit Festplatten-PVR

    Richtig ...Gunnar

    und 2.
    würde Dir mit DSL2000 gar nichts bringen außer Aussetzer und Störungen .

    besonders wenn deine Fehlerkorrektur beim DSL auch noch hoch ist und dein Rauschabstand um 6 - 7 db .:mad:

    Die Fritzbox zeigt diese werte an , bei andern Router keine Ahnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2010

Diese Seite empfehlen