1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dakiha, 8. Dezember 2008.

  1. dakiha

    dakiha Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe mich extra in diesem Forum angemeldet, weil ich ein Problem habe, dass der Fachhandel auch nicht unbedingt kostengünstig lösen kann.

    Ich habe von analog auf digital umgestellt. Dazu habe ich das LNB ausgetauscht und mir natürlich auch einen Digital-Receiver gekauft. Leider kann ich aber über Astra 19 nicht alle Programme empfangen. Es fehlen mir von den bekannten Sendern: Sat1, RTL, RTL II, Pro 7, Kabel und Vox und einige regionale Programme. ARD und ZDF sind dagegen kein Problem.

    Ich habe an der Schüssel nichts verändert. Über analog empfängt er weiter alle Sender absolut fehlerfrei. Über digital fehlt mir halt der Empfang der oben genannten Programmen.

    Bei der anfänglichen Einstellung des Receivers ist es so, dass es zwei Balken gibt: der eine zeigt die Stärke und der andere Qualität des Antennenempfanges. Die Stärke ist im wahrsten Sinne des Wortes im grünen Bereich ( 85% ), bei der Qualität ist leider der Balken nur im gelben Bereich bei ca. 50%. Es reicht aber um einige Sender zu sehen und analog funktioniert die Schüsselposition auch weiterhin perfekt.
    Gibt es etwa Unterschiede bei der Ausrichtung der Sat-Schüssel im analogen zum digitalen Bereich?

    Ich glaube übrigens nicht, dass ich die Schüssel noch feiner justieren kann als schon bislang geschehen.
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.981
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Da liegt der Hase im Pfeffer.

    Das musst du sogar, sonst bleibst du auf deinen wenigen Programmen sitzen.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Hast du auch alles "umgerüstet" ?

    Antennendosen sind ein gerne vergessenes Teil
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    347
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Vermutlich wurde die Schüssel einst mit Hilfe eines Analogreceivers ausgerichtet. Sobald ein Bild zu sehen war, wurde die Feinjustierung beendet.

    Das passiert vielen Leuten leider auch dann, wenn mit Hilfe eines Digitalreceivers feinjustiert wird. Ist ein Bild zu sehen, wird/wurde die Justierung beendet. Habe das oft so angetroffen, wenn sich bei etwas Regen bereits Totalausfall ergab.

    Bei Normalwetter zeigen die Digitalreceiver bereits ein Bild, wenn ein Profi-Messgerät gerade mal so um C/N(Signalqualität)6dB anzeigt. Bei einer 80er Antenne mit Fokusanpeilung sollte der C/N-Wert (je nach TP) aber ca. 13/15dB erreichen.
    Der Pro7 TP gehört zu den stärksten Astra1 Transpondern und da ist es für mich erstaunlich, dass ZDF empfangen wird, da der ZDF TP schwächer sendet.
    Ein Helfer und 2 Telefone, Box bleibt im Regal, es wird Pro7 gewählt, die C/N Anzeige beobachtet und der Helfer teilt mit, ob sich C/N verbessert oder das Maximum erreicht wird. Nicht nur den AZ Winkel feinjustieren, sondern auch den EL Winkel.

    Um ein Dosenproblem auszuschließen:

    Ankommendes Dosen-Kabel direkt mit dem Receiver per F-Kupplung verbinden. Sollte noch vor den Justierungsmaßnahmen getestet werden.
     
  5. Bender1978

    Bender1978 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 49CXW754
    Sky+ Pro UHD
    Denon AVR-X2200W
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Möglicherweise ist in deinem Digitalreceiver auch noch eine alte Transponderliste gespeichert, in der die Ferquenzänderungen von Pro7, SAT.1 & Co. aus dem Sommer 2007 noch nicht berücksichtigt wurden.

    Hast du mal versucht die Frequenz dieser Sender per "Transpondersuche" zu scannen?
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    347
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    @dakiha berichtet auch über Empfangsprobleme mit dem RTL Transponder.

    RTL sendet aber unverändert über den gleichen TP.:winken:
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    31.798
    Zustimmungen:
    1.534
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Ist aber egal wenn vorher Empfang da war, dann auch später da ja der LOF Bereich von 950-2150 MhZ weiterhin genutzt wird
     
  8. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Geht denn überhaupt irgend ein High Band Transponder?

    ARD und ZDF sind mit viel gutem Willen auch mit einem 9750er Lnb zu empfangen - 12188 nicht mehr.

    Gehen Bibel tv, dw und RAI? Dann kann's das Lnb sein, oder irgendwo im Haus ist ein Splitter für ein Zweitgerät.

    Geht denn DSF? BVN? MDR? Hoerfunk?
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Autsch, Hirn an VOR so einem Beitrag !
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.013
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Re: Nicht jeder Sender ist digital zu empfangen

    Genau danach habe ich ja auch schon gefragt (Dose, etc. auf dem Signalweg...) !

    Es scheint aber akt. so als hätte der Beitragsstarter vergessen das er hier was gefragt hatte, auf keinen Rat/ Vorschlag eine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen